1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ORNL Summit: Die USA haben wieder…

Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.18 - 00:56

    Was machen die mit der ganzen Abwärme?

    Mal sehen wann solche Rechenwerke auf dem Mond stehen,
    da kriegt man die Abwärme gut weg.

  2. Re: Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: masel99 09.06.18 - 01:38

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was machen die mit der ganzen Abwärme?
    >
    > Mal sehen wann solche Rechenwerke auf dem Mond stehen,
    > da kriegt man die Abwärme gut weg.

    Warum soll man auf dem Mond die Abwärme gut (/besser?) wegbekommen?
    Da gibts kein Luft oder fließendes Wasser was dir die Wärme wegtragen kann.

    Außerdem knallen da immer irgendwelche Meteoroiden aufs Dach des Rechenzentrums und auch kosmische Strahlung bzw. Teilchen des Sonnenwindes. Nicht unbedingt ideal für empfindliche Computer.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.06.18 01:44 durch masel99.

  3. Re: Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: teenriot* 09.06.18 - 01:40

    Wie kriegt man die Abwärme denn da weg wohne Atmosphäre
    und bei Oberflächentemperaturen von bis zu 130 Grad?

  4. Re: Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: Crogge 09.06.18 - 02:47

    Das ganze macht im Weltall kaum Sinn. Der Nordpol wäre da schon die bessere Wahl.

    Die Abwärme kann man zum heizen benutzen :)

  5. Re: Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: Sharra 09.06.18 - 07:19

    Das größte Problem der Raumfahrt... Wohin mit der Wärme. Du kannst im All Hitze einzig und allein durch Strahlung ableiten. All die schönen Möglichkeiten, die wir hier unten haben, gibts dort oben nicht. Tja, schön gedacht, leider falsch.

  6. Re: Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: Poison Nuke 09.06.18 - 22:40

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kriegt man die Abwärme denn da weg wohne Atmosphäre
    > und bei Oberflächentemperaturen von bis zu 130 Grad?

    man kann ja versuchen den Mond zum Leuchten zu bringen, natürlich durch Inkandezsenz :D

  7. Re: Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: Dwalinn 11.06.18 - 11:22

    Wozu? die Meere sind schon kalt genug und selbst für einen Regionalen Effekt braucht man schon ein riesiges Rechenzentrum.

    Microsoft testet ja gerade hier neues unterwasser mini Rechenzentrum

  8. Re: Hauptsache ein paar Schwimmbäder können geheizt werden

    Autor: win.ini 11.06.18 - 15:37

    Hö?
    Irgendwie verstehe ich das gerade nicht und bin ganz beim OP.
    Das Weltall ist doch eisig kalt? Ohne Schutzanzug würden Astronauten erfrieren.
    Warum sollte es also nicht möglich sein dort etwas zu kühlen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, München, Köln
  2. Continental AG, Hannover
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  3. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)
  4. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Man wolle sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04