1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OS X: Apple will Thunderstrike…

Betriebssystem Update patcht EFI Lücke?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Betriebssystem Update patcht EFI Lücke?

    Autor: zoeck 26.01.15 - 09:24

    Also ich bin mir ja nicht sicher wie der Patch funktionieren soll, aber wird der Exploit nicht vor dem OS ausgeführt wenn der Mac noch im EFI ist?

    Normalerweise muss hier doch dann ein EFI Update durchgeführt werden und kein Betriebssystem Update, oder verteilt Apple mittlerweile auch EFI Updates über OS Updates?

    Soll kein Gebashe sein, sondern nur eine Verständnisfrage ;)

  2. Re: Betriebssystem Update patcht EFI Lücke?

    Autor: Netspy 26.01.15 - 09:41

    Möglicherweise gibt es ja ein EFI-Update, welches ein zusätzliches OS X Update notwendig macht oder der Autor hat hier einfach nur was durcheinander gebracht.

  3. Re: Betriebssystem Update patcht EFI Lücke?

    Autor: elgooG 26.01.15 - 11:15

    Ganz einfach, zu OS X zählt auch der EFI-Bootloader sowie die EFI-Firmware. Bei einem Update können diese natürlich auch aktualisiert werden. Es spricht ja nichts dagegen, bei einer so homogenen Hardware-Landschaft.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: Betriebssystem Update patcht EFI Lücke?

    Autor: Netspy 26.01.15 - 11:54

    EFI-Update wurden bisher immer gesondert ausgeliefert und auch als solche gekennzeichnet. Ich kenne kein OS X Update, welches »huckepack« auch noch ein »verstecktes« EFI-Update mitbrachte.

  5. Re: Betriebssystem Update patcht EFI Lücke?

    Autor: zoeck 26.01.15 - 12:46

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EFI-Update wurden bisher immer gesondert ausgeliefert und auch als solche
    > gekennzeichnet. Ich kenne kein OS X Update, welches »huckepack« auch noch
    > ein »verstecktes« EFI-Update mitbrachte.

    Genau so kenne ich es eben auch... deshalb dachte ich, ich frag hier mal nach ob es jemand weiß ;-)

  6. Re: Betriebssystem Update patcht EFI Lücke?

    Autor: elgooG 27.01.15 - 08:19

    Von Huckepack-Updates war ja auch nicht die Rede. Sie werden natürlich parallel released, aber sind dennoch stark mit den Änderungen am Betriebssystem verwoben.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i. d. Hallertau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 4,98€
  3. 51,99€
  4. 1,07€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
    Need for Speed Heat im Test
    Temporausch bei Tag und Nacht

    Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
    Von Peter Steinlechner

    1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    1. Netztest: Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer
      Netztest
      Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer

      Vodafone versteht die Ergebnisse nicht, doch im Test der Computer-Bild stehen alle Betreiber schlechter da als im Vorjahr.

    2. Elasticsearch: Datenleak bei Conrad
      Elasticsearch
      Datenleak bei Conrad

      Der Elektronikhändler Conrad meldet, dass ein Angreifer Zugang zu Kundendaten und Kontonummern gehabt habe. Grund dafür war eine ungesicherte Elasticsearch-Datenbank.

    3. Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks
      Phineas Fisher
      100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

      Was ist das Hacken einer Bank gegen die Gründung einer Bank? Dieses abgewandelte Brecht-Zitat scheint das Motto von Phineas Fisher zu sein. Mit dem erbeuteten Geld will er antikapitalistische Hacks anstiften.


    1. 16:54

    2. 16:17

    3. 16:02

    4. 15:38

    5. 15:23

    6. 15:06

    7. 15:00

    8. 15:00