Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pascal-Grafikchip: Benchmarks und…

Verhältnis Ram - GRam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verhältnis Ram - GRam

    Autor: spambox 07.04.16 - 11:16

    Seit ich mich zurückerninnern kann, haben Grafikkarten etwa halb oder viertel so viel Ram, wie das System.

    Das hat sich einfach aus der Erfahrung ergeben und mir sind keine wissenschaftlichen Begründungen bekannt.

    Nun würde das aber bedeuten, dass man bei einer Pascal-Karte mit 32GB einen PC mit 128 GB Ram hat. Naja, es ist nur so ein Gedanke, aber ich habe Zweifel am Nutzen.
    Andererseits hat NVidia im Moment nur Bleistiftskizzen und noch nichts echtes vorliegen. Wenn die neuen Chips dann in 2 Jahren auf dem markt sind, sieht alles ganz anders aus.

  2. Re: Verhältnis Ram - GRam

    Autor: Braineh 07.04.16 - 11:22

    Zum einen sind die Tesla-Karten nicht zum zocken gedacht, sondern für wissenschaftliche Berechnungen o.ä. (da steckt dann schon mehr RAM in 'nem Server), zum anderen sollen die Chips schon im Produktion sein. Man wird sehen, was draus wird.

  3. Re: Verhältnis Ram - GRam

    Autor: Steggesepp 07.04.16 - 12:40

    Ich habe vor kurzem eine Partikelsimulation in Matlab geschrieben, bei der ich die Berechnung der Vorgänge beschleunigen wollte. Dabei war es bei der Datenmenge vorteilhaft, die Matrizenberechnungen in der Grafikkarte durch zu führen. Meine simulierbare Partikelmenge wurde wesentlich vom Grafikspeicher bestimmt (Zumindest in der Form der Berechnung, wie ich es programmiert habe). Auf Kosten der Geschwindigkeit hätte ich viel 'Zwischenspeicher' ersparen können, jedoch war mir die Geschwindigkeit wichtiger. Ich wäre froh ich hätte 32GB GPU speicher, aber eben nicht für Games :-p

  4. Re: Verhältnis Ram - GRam

    Autor: Poison Nuke 07.04.16 - 13:25

    und 128GB RAM ist für die ein oder andere Workstation nun auch nix absolut ungewöhnliches mehr. Ich selbst würde meine 32GB auch gern hochrüsten, aber da ist mir Kosten und Nutzen derzeit noch nicht ausreichend genug.

    Wie mein Vorredner schon meinte, es gibt Abseits von Games noch viele Anwendungen, die GPU und viel Speicher benötigen, auch RAM an sich. Da reicht es sogar schon, wenn man viel mit Grafik- und Videobearbeitung zu tun hat, insbesondere durch 4k pflastern einen die Programme den RAM zu, das ist der Wahnsinn.

    Greetz

    Poison Nuke

  5. Re: Verhältnis Ram - GRam

    Autor: Quantium40 07.04.16 - 13:37

    spambox schrieb:
    > Seit ich mich zurückerninnern kann, haben Grafikkarten etwa halb oder
    > viertel so viel Ram, wie das System.
    Vor 30 Jahren war das schon mal anders.
    Die Texas Instruments Graphics Architecture(TIGA)-Karten (1986 bis ca. 1992) hatten damals auch extrem viel RAM dabei.
    Interessanterweise hatten sie neben VRAM auch DRAM dabei und offerierten in der höchsten Ausbaustufe sogar noch einen mathematischen Coprozessor.
    Der Anwendungsbereich dieser High-End-Grafikbeschleuniger lag damals auf CAD und wissenschaftlichen Berechnungen.
    Der TMS 34010 unterstützte bis zu 128 MByte RAM und der TMS 34020 sogar 512MByte. Tatsächlich bestückt waren die Karten allerdings meist nur mit 4MB DRAM und 0,5MB VRAM oder bei besseren Modellen waren es dann 8MB DRAM und 4MB VRAM.

    Zum Vergleich mal eine Werbeanzeige von 1990 mit typischen Rechnern der damaligen Zeit: http://www.oliver-kilb.de/wp/wp-content/uploads/2014/03/vobis_anzeige.jpg

  6. Re: Verhältnis Ram - GRam

    Autor: goosefx 07.04.16 - 17:21

    Ach ja, lang lang ist es her, da habe ich auch einen Vobis Highscreen Rechner mein Eigentum nennen können. War mein 2ter PC... ich glaube ein 386 SX oder so :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Raum Köln, Düsseldorf
  2. ERWEKA GmbH, Langen
  3. TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, Berlin
  4. inovex GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 18,99€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

  1. Urheberrecht: Wikipedia aus Protest gegen Uploadfilter abgeschaltet
    Urheberrecht
    Wikipedia aus Protest gegen Uploadfilter abgeschaltet

    Erstmals in ihrer fast 18-jährigen Geschichte ist die deutschsprachige Wikipedia für einen Tag lang nicht zu erreichen. Auch die Wikipedia-Autoren in drei anderen Ländern protestieren auf diese Weise gegen Uploadfilter.

  2. DNS NET: Großes Glasfaserprojekt in Sachsen-Anhalt wird umgesetzt
    DNS NET
    Großes Glasfaserprojekt in Sachsen-Anhalt wird umgesetzt

    Im Landkreis Börde geht das Großprojekt Glasfaserausbau der ARGE Breitband und DNS:NET weiter. Nach Problemen wegen fehlender Tiefbaukapazität wird jetzt ausgebaut.

  3. Huawei: Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G
    Huawei
    Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G

    Die Staatsministerin für Digitalisierung steht hinter der Entscheidung der Bundesregierung, alle 5G-Ausrüster gleich zu behandeln. Huawei müsse die gleichen Anforderungen erfüllen wie auch Ericsson und Nokia.


  1. 00:13

  2. 20:33

  3. 19:04

  4. 18:22

  5. 18:20

  6. 17:26

  7. 16:48

  8. 16:40