Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So…

Hardware

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hardware

    Autor: Klerrar 18.09.14 - 16:05

    Wer hat die Hardware dazu? Ich habe ja schon einen sehr guten Pc, und bei mir würde zum Beispiel Watchdogs in 4k nicht laufen in 60 Fps.
    Tomb Raider hingegen läuft, aber auch nicht perfekt.

  2. Re: Hardware

    Autor: igor37 18.09.14 - 16:17

    Na gut, Watch_Dogs in 60FPS ist aber auch schon in Full HD beinahe unmöglich soweit ich richtig gehört habe, das soll ja laut einigen Leuten ein unoptimierter Titel sein der unverhältnismäßig starke Hardware erfordert.

  3. Re: Hardware

    Autor: Klerrar 18.09.14 - 16:53

    Ich kann Watchdogs gar nicht vernünftig spielen da es jede 1-2 Minuten Miniruckler gibt, zum Beispiel beim fahren, es nervt mich extrem.
    Wenn ich aber dann an Sleeping Dogs denken, lief perfekt, sogar auf meinem alten Computer.

  4. Re: Hardware

    Autor: AIM-9 Sidewinder 18.09.14 - 18:07

    > es jede 1-2 Minuten Miniruckler gibt, zum Beispiel beim fahren, es nervt mich extrem.
    Und ich dachte schon, dass ich der einzige bin, dem diese Problematik widerfährt.

    Als Lösung wurde mir immer "Kauf dir SSD!" genannt. Nicht besonders hilfreich.

  5. Re: Hardware

    Autor: derfledderer 18.09.14 - 18:22

    Funktioniert sogar auf einer 9600 GT ;)

  6. Re: Hardware

    Autor: Klerrar 18.09.14 - 18:57

    Habe es danach extra auf eine SSD installiert, alles gleich. Noch nie so einen Müll gesehen, ich habe 79 Euro für dieses Spiel gekauft, sogar vorbestellt.
    Jetzt wird nichts mehr vorbestellt.

  7. Re: Hardware

    Autor: tibrob 18.09.14 - 19:12

    Du hast 79 ¤ für das Spiel bezahlt? SDD != mehr FPS.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  8. Re: Hardware

    Autor: JakeJeremy 18.09.14 - 19:40

    Aber SSD = geringere Ladezeiten = weniger Ruckler.

  9. Re: Hardware

    Autor: Klerrar 18.09.14 - 20:32

    Mit Seasonpass und so halt, deluxe Edition.
    Und Problem waren nicht wenig Fps, sondern die Zusammenbrüche alle paar Minuten, die durchaus von Ladezeit im Hintergrund kommen könnte.

  10. Re: Hardware

    Autor: DASPRiD 18.09.14 - 21:57

    JakeJeremy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber SSD = geringere Ladezeiten = weniger Ruckler.

    Eigentlich nur, wenn entweder das Spiel grottig programiert ist, oder der RAM zu klein ist.

  11. Re: Hardware

    Autor: Poolk 18.09.14 - 23:14

    Klerrar schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------- Noch nie so
    > einen Müll gesehen, ich habe 79 Euro für dieses Spiel gekauft,


    Wieviel haste denn für die 79 Euro bezahlt?

  12. Re: Hardware

    Autor: Sharra 19.09.14 - 00:07

    JakeJeremy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber SSD = geringere Ladezeiten = weniger Ruckler.


    Nein, nicht zwangsläufig. Denn der Datendurchsatz über CPU, RAM und Grafikspeicher wird von der SDD so gar nicht beeinflusst. Wenn die fraglichen Komponenten einen zu geringen Speicher oder eine zu geringe Bandbreite haben (billiges Board ist z.B. in 99% der Fälle einer der Gründe), dann kannst du den Kram auch in eine RAM-Disk packen, und es wird dennoch ruckeln, wenn das System gezwungen ist den Grafikspeicher (teilweise) zu leeren, und neu zu befüllen, weil er für alles einfach nicht ausreicht.

  13. Re: Hardware

    Autor: Klerrar 19.09.14 - 05:32

    > Nein, nicht zwangsläufig.

    Hat auch niemand behauptet, SSD war bei mir ja auch nur die Notlösung.
    Keine Ahnung warum es jede paar Minuten anfängt zu ruckeln, habe ich sonst bei keinem Spiel.
    Damals haben sie gesagt es wäre wegen irgendetwas was im Hintergrund passiert mit Uplay.

  14. Re: Hardware

    Autor: Dwalinn 19.09.14 - 09:24

    Microruckler habe ich auch mit meiner GTX 770 2 GB... ein Kumpel der die gleiche GK mit 4GB hat behauptet er hat noch nie welche gehabt :-/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. Dr. Eilebrecht SSE GmbH & Co. KG, Leonberg
  3. ALLPLAN Development Germany GmbH, München
  4. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  3. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Foreshadow/L1TF: Intel-CPUs ermöglichten unberechtigtes Auslesen von Speicher
    Foreshadow/L1TF
    Intel-CPUs ermöglichten unberechtigtes Auslesen von Speicher

    Die spekulative Ausführung von Code führt erneut zu einer Sicherheitslücke auf Intel-Prozessoren. Mit Foreshadow können Prozesse über den Level-1-Cache unberechtigt Speicher auslesen. Besonders kritisch ist das in virtualisierten Umgebungen.

  2. Mobilfunkzentrum: Bayern schließt seine Funklöcher
    Mobilfunkzentrum
    Bayern schließt seine Funklöcher

    Wo staatliches Geld fließt, schließen sich die Mobilfunk-Löcher erheblich schneller. Wie in Bayern, dessen Landesregierung nun ein Mobilfunkzentrum gründet.

  3. Joint Venture: United Internet will mit Telekom FTTH für Millionen ausbauen
    Joint Venture
    United Internet will mit Telekom FTTH für Millionen ausbauen

    United Internet kann das Angebot nicht ausschlagen, mit der Telekom einige Milliarden Euro für Glasfaserausbau auszugeben. Doch ein 50:50-Joint-Venture traut sich Ralph Dommermuth denn doch nicht zu.


  1. 08:44

  2. 18:09

  3. 16:50

  4. 16:36

  5. 16:14

  6. 15:53

  7. 15:35

  8. 14:45