1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PCI-Grafikkarte: Zotac Geforce GT…

Der einzige alte Rechner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der einzige alte Rechner

    Autor: Keridalspidialose 29.09.11 - 14:58

    den ich hier finde, der weder AGP noch PCIe hat, ist mein alter PowerMac 7500 von 1995!

    Ich kann mir nur schwer vorstellen dass andere PCs ohne AGP oder PCIe bedeutend schneller oder jünger sind.

    Ich weiß nicht was dieser 100Mhz-PPC-Rechner mit einer GT520 anstellen soll.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.11 14:59 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Der einzige alte Rechner

    Autor: genab.de 29.09.11 - 15:09

    wenn du schon eine AGP Karte drin hast, und eine Zweite Grafikkarte einbauen willst, um z.B. drei Monitore anzuschließen (wie oft in der Medizin üblich) dann freust du dich über eine PCI Grafikkarte.

    weil PCs haben nur einen AGP

    und viele Boards auch nur einen PCIe

    oder Rechner wo am zweiten PCIe die Grafikkarte Probleme macht

  3. Re: Der einzige alte Rechner

    Autor: tingelchen 29.09.11 - 18:08

    Allerdings ist der Rechner so stein alt, das da nicht einmal WinXP darauf vernünftig läuft. D.h. man hat da noch DOS oder OS/2 drauf. Keiner der Systeme hat aber eine Schnittstelle für DX11. Gibt es die überhaupt noch für WinXP?

  4. Re: Der einzige alte Rechner

    Autor: Sharra 29.09.11 - 19:43

    DX11 ist Win7-Only.
    Wenn ich mich recht erinnere gibts nichtmal für Vista DX11.

  5. Seit knapp 2 Jahren schon nicht mehr.

    Autor: PRCampaign 29.09.11 - 22:22

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DX11 ist Win7-Only.
    > Wenn ich mich recht erinnere gibts nichtmal für Vista DX11.

    Ähm nö, denn siehe Link.

    http://heise.de/-844026

    -

    PRCampaign

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  2. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  4. Referent (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit
    Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart-Vaihingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung