1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phenom II X6: AMD zeigt "Thuban…

Ich kaufe nur in zweier Potenzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kaufe nur in zweier Potenzen...

    Autor: Huhn 03.03.10 - 09:09

    Meine persönliche Regel lautet:

    Neue Technik wird nur gekauft, wenn die alte kaputt geht, oder ich bei einem akzeptablen Preis die *doppelte* Leistung bekomme.

    D.h. doppelt so schnell, doppelte Kapazität, etc...

    Dies ist eine Art Selbstschutz, damit ich nicht zuviel Technik kaufe ;-). Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit geringer enttäuscht zu sein weil man einen größeren Performanceschub erwartet hätte.

    --> ich kaufe erst einen Prozessor mit 8 Kernen (für wissenschaftliche Berechnungen).

  2. Re: Ich kaufe nur in zweier Potenzen...

    Autor: Boincboing 03.03.10 - 09:44

    Huhn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > --> ich kaufe erst einen Prozessor mit 8 Kernen (für wissenschaftliche
    > Berechnungen).


    Prima, du kaufst dir also nen Octacore um Boinc laufen zu lassen. Prima Leistung!

  3. Re: Ich kaufe nur in zweier Potenzen...

    Autor: Huhn 03.03.10 - 12:02

    Vom Prinzip her richtig. Nur lasse ich nicht BOINC laufen sondern mein persönliches *BOINC*.

    Also ich finde das auch eine "Prima Leistung", Danke für das Kompliment ;-)

  4. Re: Ich kaufe nur in zweier Potenzen...

    Autor: IhrName9999 05.03.10 - 15:48

    > Nur lasse ich nicht BOINC laufen sondern mein
    > persönliches *BOINC*.

    Ergo : Spielchen spielen, Filmchen umwandeln und/oder gucken. Du würdest ein Gutes daran tun, diese Rechenleistung für WIRKLICH sinnvolle Sachen wie BOINC zu investieren.

  5. Re: Ich kaufe nur in zweier Potenzen...

    Autor: SingleCorer 13.03.10 - 14:00

    Wenn mein aktueller Rechner den Geist aufgibt (ein Athlon64 3500+ [2,2GHz]) werde ich mir wohl für einen neuen Rechnen einen Phenom II X6 zulegen. Leider keine Zweierpotenz, aber für mich immerhin durchaus mehr als eine Verdopplung der Leistung *g*. Vor allen Dingen beim RAM...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. netcom GmbH, Rheinbreitbach bei Bonn
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

Chaos Computer Club: Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte
Chaos Computer Club
Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte

Der Chaos Computer Club hat einmal durchgespielt, welche Möglichkeiten ein böswilliger Ausrüster im 5G-Netz wirklich hätte. Dies wird vom IT-Sicherheitsgesetz aber ignoriert.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Kritische Infrastruktur Massive Probleme im europäischen Stromnetz
  2. rC3 Neue Tickets für den CCC
  3. rC3 Tickets für den CCC sind aus