1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips 242G5DJEB: Der 144-Hz…
  6. Thema

Als ob...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Als ob...

    Autor: HubertHans 08.09.13 - 09:27

    xdrynx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Sympathiesanten dieser Monitore sollten wohl oder übel mal drüber
    > Nachdenken wozu man den Rechner noch nutzen kann ausser zum Zocken.
    > Und ich zocke hin und wieder auch.
    >
    > Sind das eigentlich nur Shooter Spieler die einen 120 Hz Monitor brauchen?
    > Oder 144Hz? Oder ist unsere heutige Jugend einfach besser als wir? Können
    > die jetzt nicht schon ihr Abi in 2 Jahren machen anstatt damals in 3? Sehen
    > die desshalb schneller als wir?
    >
    > Ich denke die Leistung der Augen ist entscheidend. Bei einer maximalen
    > Sehfähigkeit von 72Hz pro Auge (s. Artikel) sind 144Hz nur im 3D Bereich
    > insteressant :) Alles was nicht 3D ist und schneller als 72Hz sind nur
    > zusätzliche Belastung fürs Hirn. MIt einem 75Hz Monitor und einer Auflösung
    > von ich weiss nich wie viele Pixel auf jeden Fall mehr als Full HD auf 24
    > Zoll (Bsp. Arbeitsmonitore) ist ein völlig entspanntes Arbeiten uns
    > dementsprechend sehen möglich. Also warum 120 Hz? Das ist doch wieder so
    > ein Marketingtrick um Kohle zu verdienen oder? 350 Euronen für nen Monitor
    > mit Full HD Auflösung und nur weil er gut Aussieht und 144Hz hat....Ich
    > weiss ja nicht... Untetr den Tischen der Gamer wachsen gerade wieder
    > unbekannte Dinger Namens Eier heran und fangen an zu Jucken.
    >
    > Wenn ich überlege das die Meisten mit einer Latenz von ca. 60 - 80 ms (was
    > völlig normal ist im Netz) Unterwegs sind dann sollten Sie mal überlegen
    > was die Verzögerung beim Spielen ausmacht. Der Monitor holt diese
    > Verzögerung auch nicht wieder rein.


    72Hz fuers Auge sind Schwachsinn! Woher stammt die Zahl schon wieder? Du wirst bei einem Shooter selbst bei 85FPS noch Ruckeln haben. (85/90 FPS war damals die Multiplayer Frameratebegrenzung in UT200x, bei schnellen Bewegungen hast du deswegen den Gegner im Nahkampf oft verfehlt. Man konnte zwar die Netspeed hochstellen und so mehr FPS erreichen, was aber zu anderen Problemen fuehrte. Hinzu kam noch der Inputlag von der Engine.) Spiel doch mal UT99 mit ner 120 oder 160Hz Roehere. Dann wirst du sehen was das fuer ein Unterschied ist



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.13 09:32 durch HubertHans.

  2. Re: Als ob...

    Autor: HubertHans 08.09.13 - 09:28

    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... das auch nur ansatzweise einen Unterschied macht, geschweige denn ein
    > wahrer Vorteil ist.

    Der Unterschied zwischen 60 und 100Hz ist bereits gravierend...

  3. Re: Als ob...

    Autor: blackout23 08.09.13 - 18:26

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xdrynx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Sympathiesanten dieser Monitore sollten wohl oder übel mal drüber
    > > Nachdenken wozu man den Rechner noch nutzen kann ausser zum Zocken.
    > > Und ich zocke hin und wieder auch.
    > >
    > > Sind das eigentlich nur Shooter Spieler die einen 120 Hz Monitor
    > brauchen?
    > > Oder 144Hz? Oder ist unsere heutige Jugend einfach besser als wir?
    > Können
    > > die jetzt nicht schon ihr Abi in 2 Jahren machen anstatt damals in 3?
    > Sehen
    > > die desshalb schneller als wir?
    > >
    > > Ich denke die Leistung der Augen ist entscheidend. Bei einer maximalen
    > > Sehfähigkeit von 72Hz pro Auge (s. Artikel) sind 144Hz nur im 3D Bereich
    > > insteressant :) Alles was nicht 3D ist und schneller als 72Hz sind nur
    > > zusätzliche Belastung fürs Hirn. MIt einem 75Hz Monitor und einer
    > Auflösung
    > > von ich weiss nich wie viele Pixel auf jeden Fall mehr als Full HD auf
    > 24
    > > Zoll (Bsp. Arbeitsmonitore) ist ein völlig entspanntes Arbeiten uns
    > > dementsprechend sehen möglich. Also warum 120 Hz? Das ist doch wieder so
    > > ein Marketingtrick um Kohle zu verdienen oder? 350 Euronen für nen
    > Monitor
    > > mit Full HD Auflösung und nur weil er gut Aussieht und 144Hz hat....Ich
    > > weiss ja nicht... Untetr den Tischen der Gamer wachsen gerade wieder
    > > unbekannte Dinger Namens Eier heran und fangen an zu Jucken.
    > >
    > > Wenn ich überlege das die Meisten mit einer Latenz von ca. 60 - 80 ms
    > (was
    > > völlig normal ist im Netz) Unterwegs sind dann sollten Sie mal überlegen
    > > was die Verzögerung beim Spielen ausmacht. Der Monitor holt diese
    > > Verzögerung auch nicht wieder rein.
    >
    > 72Hz fuers Auge sind Schwachsinn! Woher stammt die Zahl schon wieder?

    Psst bloss nicht im Internet verlangen, dass andere ihre Aussagen belegen müssen! Das ist doch gerade das tolle am Internet, dass man einfach mal alles behaupten kann und wenn es genug Leute einfach so glauben wird es sich so weiter verbreiten. Kannst du doch nicht einfach so kaputt machen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. BARMER, Wuppertal
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de