1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips 242G5DJEB: Der 144-Hz…

Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: predgb 09.09.13 - 07:19

    Overlord Monitore mit mehr als 1080p 120hz IPS Panel - gibt keine vergleichbare Technologie auf dem Markt.

    existiert schon seit mehr als sechs Monaten..... Keine Ahnung ob Golem.de sich überhaupt noch mit den heutigen Technik Standards auseinandersetzt.....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.13 07:21 durch predgb.

  2. Re: Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: Eheran 09.09.13 - 07:35

    Ach hör doch auf mit diesen ollen IPS Dingern, da weiß man ja nie, ob man wirklich zentriert vorm Monitor sitzt!

    Bei nem gescheiten TN-Panel weiß man ganz genau, wann man wirklich mittig vor dem Monitor ist. Die richtig Guten sind sogar so genau, dass man ein Auge schließen muss damit man die Mitte findet.

  3. Re: Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: HubertHans 09.09.13 - 11:22

    predgb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Overlord Monitore mit mehr als 1080p 120hz IPS Panel - gibt keine
    > vergleichbare Technologie auf dem Markt.
    >
    > existiert schon seit mehr als sechs Monaten..... Keine Ahnung ob Golem.de
    > sich überhaupt noch mit den heutigen Technik Standards
    > auseinandersetzt.....

    Joa. Da haste zwar den Blickwinkel aber Kontrast und Farben kannst du garantiert genauso vergessen wie bei einem TN-Display. IPS ist Prinzipbedingt traeger als TN. Und selbst bei TN muss man boese Dinge tun, um auf 120Hz zu kommen bei moeglichst geringer Latenz. Kannst dir also vorstellen, wie sehr sie das IPS-Panel vergewaltigen muessen, damit man 120Hz und spielbar draufbapperln kann.

  4. Re: Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.09.13 - 11:50

    Bullshit. Vielleicht haben sie die Panel auch einfach nur verbessert und beschleunigt? Spezielle Grafikmonitore haben immer IPS!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: HubertHans 09.09.13 - 12:58

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bullshit. Vielleicht haben sie die Panel auch einfach nur verbessert und
    > beschleunigt? Spezielle Grafikmonitore haben immer IPS!

    Joa. Aber guck dir mal deren Latenzen an. Videos gucken koennte schon ein Problem werden, wenn du Pech hast.

    Und gerade das Beschleunigen ist das Stichwort. Das ist naemlich mit Nachteilen bezueglich Farbe und Kontrast behaftet. Zwar sind die Panels heute in Zwischen schneller als frueher, aber Magie gibts leider noch nicht. Entweder das Panel liefert gute farben und Kontrast, ist aber dann langsam, oder es reagiert schnell dank Overdrive & Co, hat dafuer aber nur den Schein als Zockermonitor. Nicht mal Tabellenkalulation kann man sich dann noch damit antun.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.13 12:59 durch HubertHans.

  6. Re: Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: ms (Golem.de) 09.09.13 - 12:58

    Overlord spricht bei den 25x14-Geräten prinzipiell von 60 Hz. Die 120 Hz sind (wenn überhaupt) nur per Übertaktung des Panels zu erreichen und werden somit außerhalb ihrer offiziellen Specs betrieben - was auch bei anderen Geräten geht.

    Weiterhin garantiert Overlord - soweit mir bekannt - nicht, dass alle 25x14er sich auf 120 Hz übertakten lassen, sondern nur "up to". In den Garantiebestimmungen steht zudem nichts über das OC, nur im Forum, angeblich (!) sei das OC gedeckt ... von daher erachte ich die im Artikel getätigte Aussage, es gibt keine Panels mit mehr als 1920x1080 mit 120 Hz, wie gehabt als korrekt.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  7. Re: Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: blackout23 09.09.13 - 13:20

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bullshit. Vielleicht haben sie die Panel auch einfach nur verbessert und
    > > beschleunigt? Spezielle Grafikmonitore haben immer IPS!
    >
    > Joa. Aber guck dir mal deren Latenzen an. Videos gucken koennte schon ein
    > Problem werden, wenn du Pech hast.
    >
    > Und gerade das Beschleunigen ist das Stichwort. Das ist naemlich mit
    > Nachteilen bezueglich Farbe und Kontrast behaftet. Zwar sind die Panels
    > heute in Zwischen schneller als frueher, aber Magie gibts leider noch
    > nicht. Entweder das Panel liefert gute farben und Kontrast, ist aber dann
    > langsam, oder es reagiert schnell dank Overdrive & Co, hat dafuer aber nur
    > den Schein als Zockermonitor. Nicht mal Tabellenkalulation kann man sich
    > dann noch damit antun.

    So ein Quatsch ich habe ein QNIX QX2710 mit 1440p Samsung PLS Panel. Merke kein Meter warum man damit keine Shooter spielen können sollte. Vielleicht wenn man irgendein merkwürdiger ProGamer ist mit Reflexen wie ein Kolibri. Da schliert und verwischt nix. Hatte davor ein TN Monitor mit 1920x1200 und 2 ms Reaktionszeit auf dem hat's sich genau so gespielt bloss halt mit schlechteren Farben und weniger Blickwinkelstabilität. Der QNIX macht auch 120 Hz mit OC. Von Yamakasi gibt es aber auch 1440p IPS Monitore die von Werk aus 120 Hz können (Catleap 2B Extreme). Aber wenn man sich hier in Europa lang genug mit überteuertem FullHD Schrott abspeisen lässt ist klar das es für das beste der Welt gehalten wird. Nie wieder möchte ich 1080p auf einem 27 Zoll Monitor haben. Nie wieder möchte auf 60 Hz beschränkt sein. Nie wieder möchte ich blasse Farben und schlechten Kontrast haben. Nie wieder möchte ich überteuerte Monitore mit überflüssigen Funktionen und On-Screen Displays nur damit man schön viel Geld verlangen kann. Ein Monitor soll einfach nur ein Gehäuse haben und ein Anschluss und 2 Knöpfe für Helligkeit und einen für Power. Nie habe ich in 15 Jahren mehr von einem Monitor gewollt.

    Erst mal son Ding kaufen bevor man drüber urteilt. Es gibt auch genug Leute die behaupten man würde nicht merken ob der Monitor mit 120 Hz läuft. Die Aussage kommt ausschliesslich von Leuten die kein 120 Hz Monitor haben! :D



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.13 13:29 durch blackout23.

  8. Re: Overlord 2560x1440 120hz IPS-Panel

    Autor: HubertHans 09.09.13 - 13:53

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bullshit. Vielleicht haben sie die Panel auch einfach nur verbessert
    > und
    > > > beschleunigt? Spezielle Grafikmonitore haben immer IPS!
    > >
    > > Joa. Aber guck dir mal deren Latenzen an. Videos gucken koennte schon
    > ein
    > > Problem werden, wenn du Pech hast.
    > >
    > > Und gerade das Beschleunigen ist das Stichwort. Das ist naemlich mit
    > > Nachteilen bezueglich Farbe und Kontrast behaftet. Zwar sind die Panels
    > > heute in Zwischen schneller als frueher, aber Magie gibts leider noch
    > > nicht. Entweder das Panel liefert gute farben und Kontrast, ist aber
    > dann
    > > langsam, oder es reagiert schnell dank Overdrive & Co, hat dafuer aber
    > nur
    > > den Schein als Zockermonitor. Nicht mal Tabellenkalulation kann man sich
    > > dann noch damit antun.
    >
    > So ein Quatsch ich habe ein QNIX QX2710 mit 1440p Samsung PLS Panel. Merke
    > kein Meter warum man damit keine Shooter spielen können sollte. Vielleicht
    > wenn man irgendein merkwürdiger ProGamer ist mit Reflexen wie ein Kolibri.
    > Da schliert und verwischt nix. Hatte davor ein TN Monitor mit 1920x1200 und
    > 2 ms Reaktionszeit auf dem hat's sich genau so gespielt bloss halt mit
    > schlechteren Farben und weniger Blickwinkelstabilität. Der QNIX macht auch
    > 120 Hz mit OC. Von Yamakasi gibt es aber auch 1440p IPS Monitore die von
    > Werk aus 120 Hz können (Catleap 2B Extreme). Aber wenn man sich hier in
    > Europa lang genug mit überteuertem FullHD Schrott abspeisen lässt ist klar
    > das es für das beste der Welt gehalten wird. Nie wieder möchte ich 1080p
    > auf einem 27 Zoll Monitor haben. Nie wieder möchte auf 60 Hz beschränkt
    > sein. Nie wieder möchte ich blasse Farben und schlechten Kontrast haben.
    > Nie wieder möchte ich überteuerte Monitore mit überflüssigen Funktionen und
    > On-Screen Displays nur damit man schön viel Geld verlangen kann. Ein
    > Monitor soll einfach nur ein Gehäuse haben und ein Anschluss und 2 Knöpfe
    > für Helligkeit und einen für Power. Nie habe ich in 15 Jahren mehr von
    > einem Monitor gewollt.
    >
    > Erst mal son Ding kaufen bevor man drüber urteilt. Es gibt auch genug Leute
    > die behaupten man würde nicht merken ob der Monitor mit 120 Hz läuft. Die
    > Aussage kommt ausschliesslich von Leuten die kein 120 Hz Monitor haben! :D

    PLS != IPS. Auch wenn die Unterschiede gering sind. Und auch da koennte bereits ein entsprechendes Overdrive realisiert sein. Ich behaupte mal, das dein Panel garantiert nicht schlierenfrei oder wirklich gute Farben und Kontrast liefert. (Ich rede dabei nicht vom dynamischen Kontrast.) Normale Shooter sind oft gar nicht so tragisch. Schnelle Shooter wie UT sind eher ein Benchmark. Denn da braucht man Reflexe wie ein Kolibri.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  3. BARMER, Wuppertal
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland