Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips' Stimmungsleuchte: 27-Zoll…

Auflösung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auflösung?

    Autor: Freiheit statt Apple 29.11.12 - 22:43

    Hab ich das überlesen oder fehlt in dem Artikel tatsächlich die wichtigste Information, nämlich die Angabe der Auflösung?

  2. Re: Auflösung?

    Autor: caso 29.11.12 - 22:46

    Seitenverhältnis?

  3. Re: Auflösung?

    Autor: wasabi 29.11.12 - 22:48

    Auf solche Angaben wird heutztage verzichtet, weil es eh nur noch FullHD gibt... Sehr traurig das ganze. Hast wahrscheinlich auf 2560x1440 gehofft :-) Aber als ich schon den schwerpuntk "Spiele und Filme" las, war klar, dass das wohl nicht der Fall ist. Auf einer anderen Seite habe ich dann auch was von FullHD gelesen.

  4. Re: Auflösung?

    Autor: wasabi 29.11.12 - 22:49

    > Seitenverhältnis?

    Ach ja, es gibt ja auch noch die 16:9-aus-Prinzip-Hasser. Das Seitenverhältnis für sich genommen ist nicht so wichtig, die Auflösung ist wichtig, und darin steckt dann ja auch das Seitenverhältnis.

  5. Re: Auflösung?

    Autor: caso 29.11.12 - 23:04

    http://s1.directupload.net/images/121129/xjj3sihr.png

  6. Re: Auflösung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.11.12 - 23:41

    Was soll uns das Bild jetzt sagen?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Auflösung?

    Autor: caso 29.11.12 - 23:45

    Beim Breitbild ist die meiste Bildfläche ungenutzt. Rechts und links sind riesige weiße Flächen, aber ich will jetzt hier keine OT-Diskussion starten...

  8. Re: Auflösung?

    Autor: neocron 29.11.12 - 23:52

    voellig unnuetz die eurlaeuterung ... an den weissen flaechen aendert 16:9 und 16:10 kaum etwas ...
    ist eher eine sache von einteilung und verwertung des platzes ...

  9. Re: Auflösung?

    Autor: ck (Golem.de) 29.11.12 - 23:58

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich das überlesen oder fehlt in dem Artikel tatsächlich die wichtigste
    > Information, nämlich die Angabe der Auflösung?

    Danke für den Hinweis, hatte ich wirklich vergessen - ebenso wie das Seitenverhältnis. Steht aber nun im Artikel - ist Full HD / 16:9. Also das Übliche für diese Preisklasse.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  10. Re: Auflösung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 08:30

    Full HD ._.
    Bei der Größe?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Auflösung?

    Autor: wasabi 30.11.12 - 09:03

    > Beim Breitbild ist die meiste Bildfläche ungenutzt. Rechts und links sind
    > riesige weiße Flächen, aber ich will jetzt hier keine OT-Diskussion
    > starten...

    Wenn eine Website nicht frei skaliert sondern eine feste Breite hat, dann hat man dieses "Problem" aber doch immer bei "breitem" Bildschirm, unabhängig vom Seitenverhältnis. Die Website ist etwa 1000 Pixel breit, der Bildschirm etwa 2000 Pixel. Da hat man dann links und rechts jeweils 500 Pixel breite weiße Flächen - und zwar vollkommen unabhängig von der Höhe. Also auch unabhängig vom Seitenverhältnis. Abgesehen davon ist das Tolle an einem Multitasking-Fähigen Betriebssystem, deren Anwendungen in fenstern laufen, dass man die nicht im Vollbild laufen lassen muss, sondern mehrere nebeneinander anordnen kann. Deine Kritik richtet sich eiegntlich gar nicht an Bildschirme mit breitem Seitenverhältnis, sondern allgemein an "große" Bildschirme, da du den Platz offenbar nicht zu nutzen weißt ;-)

    Worauf ich ursprünglich hinauswollte: Es gab hier tatsächlich mal jemanden, der hat bei der Vorstellung eines 27"-Monitors mit 2560x1440 gemeckert, dass der ja 16:9 hat, und das es ja eh fast nur noch 16:9 geben würde, und er sich aber noch einen 27"-16:10-Monitor mit 1920x1200 Pixeln gekauft hat. Sofern man nicht total schlechte Augen hat (hatte er aber wohl nicht) ist das vollkommen absurd. Ich selbst habe mir auch noch einen 24"-Monitor mit 1920x1200 gesichtert, weil es bald nu noch 1920x1080 gibt. Da hätte ich ja wirklich weniger Höhe. Wenn man früher einnen 30" mit 2560x1600 hat, dann ist der Schritt auf 2560x1440 natürlich auch doof, weil ich da weniger höhe habe. Aber beim Vergleich 2560x1440 vs. 1920x1200 ist das erste narülich besser, obwohl es 16:9 ist. Folglich ist 16:9 nicht pauschal schlechter. Vor allem eben, wenn man sich eh eienn 27" auf den Schreibttisch stellen will, da zählt das Argument "Bei 16:9 muss ich einen unnötig breiten Bildschirm kaufen, nur um eine bestimmte Anzhal vertikaler Pixel zu haben."

    Wenn man einen Bildschirm zum arbeiten kauft (und nicht für Spiele oder Filme) verstehe ich eh nicht, warum man dann einen 27" mit nur FullHD-Auflösung kauft.

  12. Re: Auflösung?

    Autor: wasabi 30.11.12 - 09:05

    > Full HD ._.
    > Bei der Größe?

    Wundert mich auch immer wieder, es gibt aber in der Tat einige 27"-Bildschirme mit nur FullHD. Wenn man oft Spiele spielt oder Filme schaut ist das wohl OK. Weil dann ist ein größerer Bildschirm schon cool, aber eine höhere Auflösung braucht man nicht.

  13. Re: Auflösung?

    Autor: JensM 30.11.12 - 09:19

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Breitbild ist die meiste Bildfläche ungenutzt. Rechts und links sind
    > riesige weiße Flächen, aber ich will jetzt hier keine OT-Diskussion
    > starten...

    In Anbetracht der Verbreitung von 16:9 Displays sollten Website-Bastler eigentlich genötigt sein, umzudenken und nicht mehr im 9:35 Hochformat zu bauen. Aber das ist nicht so einfach und wenn du auf dem iPad mit 4:3 auch gut aussehen willst, bleibt nur dieses 4:3+weisse Fläche+ewig-nach-unten-scrollen.

    Du könntest mal deinen Adblock deaktivieren, dann ist zumindest etwas mehr Randfläche weg. :D

  14. Re: Auflösung?

    Autor: Freiheit statt Apple 30.11.12 - 11:04

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf solche Angaben wird heutztage verzichtet, weil es eh nur noch FullHD
    > gibt... Sehr traurig das ganze. Hast wahrscheinlich auf 2560x1440 gehofft
    > :-)

    Hehe, ja. Wobei "gehofft" ist übertrieben. Bei mir steht schon ein 2560x1440 27 Zöller auf dem Tisch, von da her brauch ich sowieso nix neues ;)

  15. Re: Auflösung?

    Autor: fuzzy 30.11.12 - 11:47

    Umgekehrt ist es treffender: Es gibt einige 27"-Bildschirm, die nicht FullHD haben.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Facebook: Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
    Facebook
    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

    Facebook will mit einem neuen Schritt die Qualität der im Nutzerfeed angezeigten Nachrichtenquellen verbessern: Die User selbst sollen künftig bewerten, ob ein Medium vertrauenswürdig ist oder nicht. Positiv bewertete Quellen sollen priorisiert werden.

  2. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q
    Notebook-Grafik
    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

  3. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28