Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips: Supermarkt-Navi mit LED…

Die Märkte tun alles

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Märkte tun alles

    Autor: Keridalspidialose 18.02.14 - 09:18

    um genau das zu verhindern, um den Kunden dazu zu bringen mehr einzukaufen als er eigentlich besorgen wollte.

    Wer soll das also installieren?

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.14 09:18 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Die Märkte tun alles

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.02.14 - 09:52

    Genau das habe ich beim Lesen auch gedacht.

    Kein Supermarktbetreiber wird Konsumpsychologen einsetzen, um die günstigste Position für seine Waren zu ermitteln und dann ein Navi-System installieren, damit der Kunde fröhlich um die Lockangebote drumrumtänzeln kann.

  3. Re: Die Märkte tun alles

    Autor: nicoledos 18.02.14 - 09:59

    Leider. Und ausgerechnet Philips mit dem Patent darauf Werbung nicht überspringen zu können. die großen Märkte sind dann noch so gebaut, dass alles was am häufigsten gekauft wird, möglichst weit weg vom Ein/Ausgang ist. Dazu kommen zwei parallele Hauptwege, zwischen denen man nicht zwischendurch wechseln kann. Man muss also fast immer den gesamten Markt durchlaufen.

    Das läuft dann wohl eher ab wie bei Amazon.
    "zu ihrem Einkauf könnte der Rotwein merlot blabla passen, ich zeige ihnen. benötigen sie noch den fackel... flaschenöffner? In wenigen Tagen benötigt ihre Freundin neue Hygiene Artikel, die Tampons sind heute im Sonderangebot. " Mit erreichen von bestimmten Punkten wird dann ein Werbevideo gezeigt. Am Kaffeeregal läuft der Spot von der Krönung, ... .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.14 10:03 durch nicoledos.

  4. Re: Die Märkte tun alles

    Autor: Peter Brülls 18.02.14 - 10:40

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um genau das zu verhindern, um den Kunden dazu zu bringen mehr einzukaufen
    > als er eigentlich besorgen wollte.

    Eben.

    > Wer soll das also installieren?

    Wird wohl kein Supermarkt machen.

  5. Re: Die Märkte tun alles

    Autor: katzenpisse 18.02.14 - 11:10

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um genau das zu verhindern, um den Kunden dazu zu bringen mehr einzukaufen
    > als er eigentlich besorgen wollte.
    >
    > Wer soll das also installieren?


    Auch mein erster Gedanke

  6. Re: Die Märkte tun alles

    Autor: HubertHans 18.02.14 - 13:37

    Zumal man in kaum einem Supermarkt Empfang hat... Bzw gibts da in vielen Supermaekrten oder großeren Laeden schon beim Vorbeigehen leichte Empfangsprobleme. Ein Schelm wer Boeses denkt.

  7. Re: Die Märkte tun alles

    Autor: PeterVogel 18.02.14 - 14:51

    Für dieses System braucht es keinen Empfang, da es über die Kamera funktioniert. (Text lesen)
    Und ich weiss von mindestens einer Drogeriekette, die an einem Shoplocator arbeitet.
    Fröhliches weiterspekulieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  4. Cluno GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
    P30 Pro im Kameratest
    Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

    Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
    2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
    3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30