1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PLA, ABS und Primalloy: 3D…

Fehlt nur noch eine CD-Version

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlt nur noch eine CD-Version

    Autor: bla 07.09.14 - 11:44

    die auch jeder CD-Player spielen kann.

  2. Re: Fehlt nur noch eine CD-Version

    Autor: TC 07.09.14 - 15:20

    und eine BDXL :)

  3. Kann schon jetzt jeder Abspielen..

    Autor: deutscher_michel 07.09.14 - 15:30

    Abspielen kannst du sie überall nur nicht brennen, weil der Laser stärker sein muss als bei den Standard Geräten.

    Ok für einen MDisk - Bluray brauchst du natürlich einen BR Player..ansonsten gibts aber keine Probleme.

    Ich hoffe nur dass langsam die Preise für die Rohlinge mal fallen...

  4. Re: Fehlt nur noch eine CD-Version

    Autor: Butterkeks 07.09.14 - 17:38

    Stimmt so nicht ganz. Die Mdiscs gibts nur als DVD und Bluray. Erstere brauchen, wie von dir beschrieben, spezielle Brenner zum Schreiben, Letztere sollen sich mit allen Standardlaufwerken beschreiben lassen, nur beim Lesen soll es bei einigen Modellen Probleme gegeben haben.

    Und die Bluray-Rohlinge sind auch gar nicht so teuer. Bei einem 3er Pack etwa 5$ das Stück, bei nem 15er weniger als 3$. Gut, Versand kommt halt noch dazu und Inlandspreise werden vllt. etwas höher sein, aber es ist nicht so schlimm wie bei den DVDs von denen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.14 17:43 durch Butterkeks.

  5. Re: Fehlt nur noch eine CD-Version

    Autor: deutscher_michel 08.09.14 - 11:46

    Nicht ganz richtig: BlueRay kann auch NICHT jeder Brenner (selber probiert) - man muss sich schon auf die angegebenen Brenner beschränken - Lesen geht dagegen problemlos (zumindst noch kein BR LAufwerk gesehen dass es nicht könnte)

  6. Re: Fehlt nur noch eine CD-Version

    Autor: Jogibaer 08.09.14 - 17:44

    Also ich habe kürzlich 15 M-Disc Blu-Ray Rohlinge mit alten Urlaubsfilmen aus der Kindheit gebrannt, sowie Urlaubsfotos archiviert. Jede Blu-Ray ist problemlos abspielbar, sowohl in einem anderen internen Blu-Ray Brenner (ohne M-Disc Brennfunktion) also auch im etwas betagten Loewe BlueVision Blu-Ray Player.

    Der Hersteller Millenniata sagt das meiner Einschätzung nach nur um eventuellen Klagen keinen Nährboden zu geben, falls doch mal ein Player die M-Disc nicht lesen können sollte.
    Für eine CD-Version sehe ich keinen Bedarf auf dem Markt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.14 17:45 durch Jogibaer.

  7. Re: Fehlt nur noch eine CD-Version

    Autor: bla 13.09.14 - 14:47

    Also ich kann mir sehr gut vorstellen, das eine CD-Version bei Indy-Labels oder Hobbymusikern gut ankommen würde.
    Die Audio-CD ist schließlich noch nicht tot.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. Universität Bielefeld, Bielefeld
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de