1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playjams Gamestick im Test: Die…

Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Fantasy Hero 24.10.13 - 12:28

    Da blickt doch kein Mensch mehr durch.
    Für diese Systeme erscheinen derzeit noch Spiele...

    PS2, PS3, XBOX 360, Wii, Wii U, Ouya, N-Shield, Playjams, DS, 2DS, 3DS, PS Vita, NeoGeo X
    November: PS4, XBOX One
    Dezember: Mad Catz Mojo

    WTF! o.O

  2. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.13 - 12:30

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da blickt doch kein Mensch mehr durch.
    > Für diese Systeme erscheinen derzeit noch Spiele...
    >
    > PS2, PS3, XBOX 360, Wii, Wii U, Ouya, N-Shield, Playjams, DS, 2DS, 3DS, PS
    > Vita, NeoGeo X
    > November: PS4, XBOX One
    > Dezember: Mad Catz Mojo
    >
    > WTF! o.O

    die Fragmentierung besteht doch bei jeder Technik, sogar bei Apple Produkten, wer weis schon welche Games noch gut auf einem Ipad1/2 laufen bein nun 5 Generationen

  3. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: rommudoh 24.10.13 - 12:33

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da blickt doch kein Mensch mehr durch.
    > Für diese Systeme erscheinen derzeit noch Spiele...
    >
    > PS2, PS3, XBOX 360, Wii, Wii U, Ouya, N-Shield, Playjams, DS, 2DS, 3DS, PS
    > Vita, NeoGeo X
    > November: PS4, XBOX One
    > Dezember: Mad Catz Mojo
    >
    > WTF! o.O


    Wenn du den 2DS extra aufführst, musst du auf jeden Fall auch den DSi extra aufführen. Denn der 2DS ist äquivalent zu und 100% kompatibel mit dem 3DS, was bei DSi vs DS nicht unbedingt der Fall ist.

  4. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: entonjackson 24.10.13 - 12:49

    Wie kann es zuviele Konsolen geben?
    Es kann nie genug Auswahl geben!!! Oder wäre dir nur eine einzige Konsole lieber?

    Die besten kristallisieren sich ohnehin aus, wie in der freien Natur auch!

  5. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Phreeze 24.10.13 - 12:53

    PS2 hab ich auch schon lange nicht mehr gesehn, nebst Spielen.
    Die Wii-Produktion wurde auch eingestellt (zumindest die klassiche)

  6. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Fantasy Hero 24.10.13 - 12:59

    @ rommudoh: Das ist korrekt. ;-)

    Was Nintendo in Sachen Handheld abliefert ist meiner Meinung nach nicht nachvollziehbar.
    Es gibt alleine 7 Varianten vom DS.
    DS
    DS Lite
    DSi
    DSi XL
    3DS
    3DS XL
    2DS

    Große Hardwarevorsprünge zwischen der 1. bis zu 7. Generation ist echt mickrig klein. Größtenteils verbessern sich nur die Auflösung der Displays.

  7. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Fantasy Hero 24.10.13 - 13:09

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PS2 hab ich auch schon lange nicht mehr gesehn, nebst Spielen.
    > Die Wii-Produktion wurde auch eingestellt (zumindest die klassiche)

    PS2 Spiele werden noch produziert. Bestes Beispiel. Fifa 14
    http://www.amazon.de/Electronic-Arts-GmbH-FIFA-14/dp/B00DI03WNG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1382612545&sr=8-1&keywords=fifa+14+ps2

    Es ist richtig, dass die Wii Prduktion eingestellt wurde. Doch erscheinen immer noch Spiele für die Wii. ;-)

  8. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Little_Green_Bot 24.10.13 - 13:13

    Nintendo ist sehr Japan-fixiert. Hard- und Software-Angebot sind für Europäer nicht nachvollziehbar.

    Ich kann mir den Playjam Stick nicht so recht auf dem dt. Markt vorstellen. Dafür sind hochwertige Smartphones zu verbreitet, und die beschränkte Spieleauswahl wird kaum Akzeptanz finden.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  9. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: UP87 24.10.13 - 13:29

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @ rommudoh: Das ist korrekt. ;-)
    >
    > Was Nintendo in Sachen Handheld abliefert ist meiner Meinung nach nicht
    > nachvollziehbar.
    > Es gibt alleine 7 Varianten vom DS.

    Nein, das ist falsch!

    > DS
    > DS Lite
    > DSi
    > DSi XL

    Schnitt. Das nachfolgende ist eine andere Konsole, nämlich der (ungeschickt benannte) Nachfolger.

    > 3DS
    > 3DS XL
    > 2DS

    Und damit ist dein letzter Absatz auch quatsch:

    > Große Hardwarevorsprünge zwischen der 1. bis zu 7. Generation ist echt
    > mickrig klein. Größtenteils verbessern sich nur die Auflösung der Displays.

    Die Auflösung dies Displays hat sich nur beim Generationenwechsel geändert (wenn man das fehlende 3D beim 2DS mal außen vor lässt - da dabei theoretisch die halbe horizontale Auflösung verloren geht)
    DSi kann man noch als kleinen Sprung ansehen, aber da wurde nur eine Kamera und die Möglichkeit von Downloadsoftware zum DS hinzugefügt. Auf der anderen Seite wurde dafür die GBA-Unterstützung entfernt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.13 13:31 durch UP87.

  10. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Fantasy Hero 24.10.13 - 13:40

    UP87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fantasy Hero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > @ rommudoh: Das ist korrekt. ;-)
    > >
    > > Was Nintendo in Sachen Handheld abliefert ist meiner Meinung nach nicht
    > > nachvollziehbar.
    > > Es gibt alleine 7 Varianten vom DS.
    >
    > Nein, das ist falsch!
    >
    > > DS
    > > DS Lite
    > > DSi
    > > DSi XL
    >
    > Schnitt. Das nachfolgende ist eine andere Konsole, nämlich der (ungeschickt
    > benannte) Nachfolger.
    >
    > > 3DS
    > > 3DS XL
    > > 2DS
    >
    > Und damit ist dein letzter Absatz auch quatsch:
    >
    > > Große Hardwarevorsprünge zwischen der 1. bis zu 7. Generation ist echt
    > > mickrig klein. Größtenteils verbessern sich nur die Auflösung der
    > Displays.
    >
    > Die Auflösung dies Displays hat sich nur beim Generationenwechsel geändert
    > (wenn man das fehlende 3D beim 2DS mal außen vor lässt - da dabei
    > theoretisch die halbe horizontale Auflösung verloren geht)
    > DSi kann man noch als kleinen Sprung ansehen, aber da wurde nur eine Kamera
    > und die Möglichkeit von Downloadsoftware zum DS hinzugefügt. Auf der
    > anderen Seite wurde dafür die GBA-Unterstützung entfernt.



    Soweit ich weis ist der 2DS die 7. Generation. Somit sehe ich für mich 7 Varianten.

    Der 3DS XL ist für mich persönlich das eigentlich vollwertige Handheld.
    Denn alle DS Spiele laufen auf dem 3DS.
    Warum sollte man sich den 2DS kaufen? Wegen einem Signifikant besseren Display's?

  11. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.13 - 13:56

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > UP87 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fantasy Hero schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > @ rommudoh: Das ist korrekt. ;-)
    > > >
    > > > Was Nintendo in Sachen Handheld abliefert ist meiner Meinung nach
    > nicht
    > > > nachvollziehbar.
    > > > Es gibt alleine 7 Varianten vom DS.
    > >
    > > Nein, das ist falsch!
    > >
    > > > DS
    > > > DS Lite
    > > > DSi
    > > > DSi XL
    > >
    > > Schnitt. Das nachfolgende ist eine andere Konsole, nämlich der
    > (ungeschickt
    > > benannte) Nachfolger.
    > >
    > > > 3DS
    > > > 3DS XL
    > > > 2DS
    > >
    > > Und damit ist dein letzter Absatz auch quatsch:
    > >
    > > > Große Hardwarevorsprünge zwischen der 1. bis zu 7. Generation ist echt
    > > > mickrig klein. Größtenteils verbessern sich nur die Auflösung der
    > > Displays.
    > >
    > > Die Auflösung dies Displays hat sich nur beim Generationenwechsel
    > geändert
    > > (wenn man das fehlende 3D beim 2DS mal außen vor lässt - da dabei
    > > theoretisch die halbe horizontale Auflösung verloren geht)
    > > DSi kann man noch als kleinen Sprung ansehen, aber da wurde nur eine
    > Kamera
    > > und die Möglichkeit von Downloadsoftware zum DS hinzugefügt. Auf der
    > > anderen Seite wurde dafür die GBA-Unterstützung entfernt.
    >
    > Soweit ich weis ist der 2DS die 7. Generation. Somit sehe ich für mich 7
    > Varianten.
    >
    > Der 3DS XL ist für mich persönlich das eigentlich vollwertige Handheld.
    > Denn alle DS Spiele laufen auf dem 3DS.
    > Warum sollte man sich den 2DS kaufen? Wegen einem Signifikant besseren
    > Display's?


    Ein besseres Display wäre für mich das wichtigste, fand das vom DS Lite schon bescheiden, ok von der PSP auch Käse, von der Vita das ist gut

    Wenn ich mein altes Amoled Display vom Galaxy S so anssehe, immer nur super

  12. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: LH 24.10.13 - 14:06

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da blickt doch kein Mensch mehr durch.
    > Für diese Systeme erscheinen derzeit noch Spiele...
    >
    > PS2, PS3, XBOX 360, Wii, Wii U, Ouya, N-Shield, Playjams, DS, 2DS, 3DS, PS
    > Vita, NeoGeo X
    > November: PS4, XBOX One
    > Dezember: Mad Catz Mojo

    Davon sind die meisten irrelevant.

    Relevant sind aktuell nur (in DE)
    PS3, XBox 360, Wii, Wii U, 3DS
    (2DS ist nur eine Variante des 3DS)

    Wobei sich die Wii am Ende ihrer Lebenszeit befindet, ebenso die PS3 und XBox 360.

    Mad Catz Mojo, Shield, Oyoa, Payjams (??) und co. sind völlig irrelevant für die Massen.

  13. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: iFreilicht 24.10.13 - 14:11

    Da wäre auch noch zu beachten, dass die PS2 discontinued ist und deswegen in der Aufzählung keinen sinn macht.

  14. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: rommudoh 24.10.13 - 14:14

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fantasy Hero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da blickt doch kein Mensch mehr durch.
    > > Für diese Systeme erscheinen derzeit noch Spiele...
    > >
    > > PS2, PS3, XBOX 360, Wii, Wii U, Ouya, N-Shield, Playjams, DS, 2DS, 3DS,
    > PS
    > > Vita, NeoGeo X
    > > November: PS4, XBOX One
    > > Dezember: Mad Catz Mojo
    >
    > Davon sind die meisten irrelevant.
    >
    > Relevant sind aktuell nur (in DE)
    > PS3, XBox 360, Wii, Wii U, 3DS
    > (2DS ist nur eine Variante des 3DS)
    >
    > Wobei sich die Wii am Ende ihrer Lebenszeit befindet, ebenso die PS3 und
    > XBox 360.
    >
    > Mad Catz Mojo, Shield, Oyoa, Payjams (??) und co. sind völlig irrelevant
    > für die Massen.


    Die Vita ist auch irrelevant?

  15. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: UP87 24.10.13 - 14:24

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich weis ist der 2DS die 7. Generation. Somit sehe ich für mich 7
    > Varianten.
    >
    > Der 3DS XL ist für mich persönlich das eigentlich vollwertige Handheld.
    > Denn alle DS Spiele laufen auf dem 3DS.

    Der 3DS ist keine DS-Variante, sondern die Nachfolgekonsole, die halt Abwärtskompatibel ist.
    Das heißt wir haben 4 DS-Varianten und 3 3DS-Varianten.

    > Warum sollte man sich den 2DS kaufen? Wegen einem Signifikant besseren
    > Display's?

    Der 2DS ist im Endeffekt die billig-Variante, die eher auf Kinder abzielt, die nach Nintendo-Empfehlung ohnehin nicht die 3D-Bilder sehen sollten.

  16. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Fantasy Hero 24.10.13 - 15:00

    Ich frage mich gerade, woher hier einige Konversationen aus der Luft greifen. o.O

    Ich hab doch deutlich geschrieben, dass ich nur die Konsolen aufgezählt habe von denen noch Spiele produziert werden.

    Da ist es meiner Meinung nach irrelevant ob die Konsole nicht mehr produziert wird bzw. Ihren Lebenszyklus bald hinter sich hat. Denn einige Publisher (EA) investieren immer noch Geld für Spiele auf den alten Konsolen.

    Somit ist es doch gerechtfertigt das ich die PS2 oder die Wii mit aufgezählt habe.

    Ich meine (meine Meinung) der Markt ist einfach von Spielekonsolen überschwemmt.
    Alleine bis Ende diesen Jahres sind 6 neue Konsolen auf dem Markt.

    Android Konsolen haben keine Zukunft.
    Es ist nur eine Frage der Zeit, bis man sein Smartphone / Tablet oder was auch immer an seinen TV anschließen kann um extern mit einem Pad seine Spiele zu spielen.
    Vielleicht ist dies ja sogar schon möglich... o.O

  17. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: ichbinhierzumflamen 24.10.13 - 15:48

    ist möglich btw ich glaub fürs neogeo werden auch noch spiele produziert, dreamcast auch, aber eher so im asia bereich, trotzdem würd ich die nicht aufzählen :)

  18. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: Little_Green_Bot 24.10.13 - 18:48

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android Konsolen haben keine Zukunft.
    > Es ist nur eine Frage der Zeit, bis man sein Smartphone / Tablet oder was
    > auch immer an seinen TV anschließen kann um extern mit einem Pad seine
    > Spiele zu spielen.
    > Vielleicht ist dies ja sogar schon möglich... o.O

    Ja, ist es. Nur die Bluetooth-Treiber für Gamepads hat Google in den letzten Android-Versionen vermurkst. Deshalb gehen auf 4.3 nur wenige Pads.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  19. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: uselessdm 25.10.13 - 00:24

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann es zuviele Konsolen geben?
    > Es kann nie genug Auswahl geben!!! Oder wäre dir nur eine einzige Konsole
    > lieber?
    >
    > Die besten kristallisieren sich ohnehin aus, wie in der freien Natur auch!

    Na ja, zum Teil kann man die Konsolencrash der 80er Jahre sicherlich auf die große Anzahl der Konsolen zurückführen, denn dadurch wurde der Kunde auch verunsichert. Ich denke mal zu viel Auswahl schadet auch.

  20. Re: Zu viele Spiele Konsolen auf dem Markt...

    Autor: F4yt 25.10.13 - 10:11

    Naja, die Situation würde passen. Jeder Hans und Franz macht 'ne Konsole oder einen Handheld, und wir haben viele Spiele aufm Markt mit einem... naja... relativ breiten Qualitätsspektrum... bin daher schon geneigt, Popcorn zu holen ;) Mal sehen, wer diesmal der Ritter in weißer Rüstung sein wird...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Münster
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  4. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...
  2. (u. a. YI Überwachungskamera Dome 1080p Full-HD WLAN IP-Kamera Bewegungserkennung Nachtsicht für...
  3. (u. a. be quiet! Silent Base 801 Window Silver Tower-Gehäuse für 119,90€, Netgear XS505M...
  4. 199€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten

Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Clubhouse Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
  2. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  3. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören