1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plextor PX-B120U: Externes Blu-Ray…

Externer USB Blu-Ray Brenner für 186 Euro.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Externer USB Blu-Ray Brenner für 186 Euro.

    Autor: Ichbins 20.07.10 - 12:58

    Ein externes USB Blu-Ray Laufwerk kann man sich auch einfach selber zusammenstellen. Habe mit einen externen Blu-Ray Brenner für 186 Euro gebaut (in Klammer die Art.Nr. von Jakob Elektronik):
    169,60 (ArtNr. 367179) Blu Ray Brenner Slim-Line Sony Optiarc BD-5730S SATA
    17,20 (ArtNr. 278869). 5,25 Zoll Slim-Line Gehäuse SATA/USB 2.0
    ------
    186,80 Euro

    Tipp, über die Webseite von idealo.de bekommt mein bei Jakob Elektronik einen besseren Preis. Die Blu-Ray Medien gibt es ab 1,77 Euro/Scheibe (Art.Nr. 436039). Mit der kostenlosen Windows Software imgburn (www.imgburn.com) lassen sich die Blu-Ray Disk einfach brennen. Die damit archivierten Bild- und Videodateien sind auf den Blu-Ray Disk sicher vor Viren und Fehlbedienung. Der Sony Blu-Ray Brenner bezieht seinen Strom ausschließlich über die USB Schnittstellen. Damit entfällt der umständliche Umgang mit einem externen Netzteil.

  2. dickes Lob: Externer USB Blu-Ray Brenner

    Autor: prima 20.07.10 - 14:43

    Prima Hinweis, danke für die Mühe die Du Dir gemacht hast.
    Ein lesenswerter Beitrag.

    P.S.:
    Wie lange dauert es eigentlich eine BluRay Disc zu brennne?

  3. Re: dickes Lob: Externer USB Blu-Ray Brenner

    Autor: was-weiß-ich 20.07.10 - 19:51

    Das ist schon ganz gut..

    Ich warte aber, bis ein externes USB3 Laufwerk da ist..

    Ist dann flott genug auch für >8x BluRay und Strom kommt auch über die Leitung...

    Wenn die BluRay Brenner nur nicht so verdammt teuer wären :

  4. Re: dickes Lob: Externer USB Blu-Ray Brenner

    Autor: IchBins 20.07.10 - 19:55

    Das Schreiben von 22,8 GB (24.528.420.864 Byte) hat 47 Minuten gedauert (1,9 x BD). Um Schreibfehler mit dem BD Rohling zu vermeiden habe ich in imgburn die Option Write Speed auf 2x gesetzt. Den Verify Lauf hat imgburn mit durchschnittlich 4,1 x BD durchgeführt. Bei einer USB 2.0 Datenrate von 60 MB/s (480 MBit/s) und einer Blu-Ray Datenrate (1x) von 4,5 MB/s (36 MBit/s) kann ein BD Laufwerk in einem USB 2.0 Gehäuse maximal eine 13,3 fache BD Datenrate erreichen.

    Hier ein Auszug auf dem imgburn Log:
    I 20:51:31 Image File Size: 24.528.420.864 bytes

    I 20:50:35 Operation Successfully Completed! - Duration: 00:47:00
    I 20:50:35 Average Write Rate: 8.628 KB/s (1.9x) - Maximum Write Rate: 9.038 KB/s (2.0x)

    I 21:13:10 Operation Successfully Completed! - Duration: 00:21:38
    I 21:13:10 Average Verify Rate: 18.454 KB/s (4.1x) - Maximum Verify Rate: 24.131 KB/s (5.4x)

  5. Re: dickes Lob: Externer USB Blu-Ray Brenner

    Autor: IchBins 20.07.10 - 20:06

    Sehe im Moment keine Vorteil von USB 3.0 für ein externes Blu-Ray Laufwerk. Die beschriebene Konfiguration bezieht den Strom über eine USB 2.0 Schnittstelle, Y-Kabel mit zwei USB Steckern, und benötigt KEINE weitere Stromversorgung. Eine USB 2.0 Schnittstelle mit einer maximalen Geschwindigkeit einer 13,3 fachen BD Datenraten dürfte für pratisch alle BD Slimline Laufwerke ausreichen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berufsakademie Sachsen, Dresden
  2. PENTASYS AG, Hamburg
  3. Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  4. echion Corporate Communication AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de