Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PM1643 & PM1735: Samsung zeigt V…

Stimmen die Zahlen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stimmen die Zahlen?

    Autor: ThaKilla 11.08.16 - 08:44

    Bin eher ein Laie was Flash Speicher angeht, aber eine Erhöhung von 33% der Schichten (48 -> 64) resultiert in 100% mehr Speicher pro Chip? Wie passt das zusammen?

  2. Re: Stimmen die Zahlen?

    Autor: Halbwissen 11.08.16 - 08:55

    Ja diese Zahlen stimmen, denn wir haben ja 3Bit pro Speicherzelle.

  3. Re: Stimmen die Zahlen?

    Autor: ThaKilla 11.08.16 - 08:57

    Dann wurde die Bitzahl auch erhöht? Im Artikel steht "wie gehabt" deshalb bin ich nicht davon ausgegangen das die Speicherdichte der Zellen erhöht wurde.

    Edit: Bei einer Erhöhung von 2 Bit auf 3 Bit würden die Zahlen dann Sinn ergeben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.16 09:04 durch ThaKilla.

  4. Re: Stimmen die Zahlen?

    Autor: g0r3 11.08.16 - 09:05

    Halbwissen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja diese Zahlen stimmen, denn wir haben ja 3Bit pro Speicherzelle.


    Die Zahlen stimmen, wenn die vorhandenen 48 Layer nur zwei Bit pro Zelle speichern würden. Da das aber eher unwahrscheinlich ist, muss noch etwas geändert worden sein. Vllt die Fertigung. Denn sonst wären 96 Schichten notwendig, um von 256 GBit bei 48 Lagen TLC auf 512 GBit zu kommen.

  5. Re: Stimmen die Zahlen?

    Autor: curious_sam 11.08.16 - 09:07

    Also samsung hat zwar noch keine Zahlen veröffentlicht, aber wahrscheinlich werden die chips ein bisschen größer werden. Die 48 layer 256 bit waren schon etwas klein.
    Im Prinzip ist es ja auch egal wie groß der einzelne Chip ist, ist aber ein komplexer Kompromiss aus wieviel Fläche tatsächlich für Speicher genutzt wird (statt Logik), yield, verschnitt an den ecken (rechteckige chips auf rundem wafer) packaging kosten, Geschwindigkeit.... ect. pp

  6. Re: Stimmen die Zahlen?

    Autor: ThaKilla 11.08.16 - 09:13

    Eine Erhöhung der Fläche wäre natürlich eine Erklärung.

  7. Re: Stimmen die Zahlen?

    Autor: ms (Golem.de) 11.08.16 - 13:43

    Bei 64 statt 48 Layer mit weiterhin TLC muss die Anzahl der Zellen pro Schicht natürlich steigen. Also entweder ist das Die größer oder Samsung hat geshrinkt und die Dichte erhöht oder eben eine Mischung aus beidem.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Regensburg
  2. ITEOS, Reutlingen, Freiburg
  3. Notion Systems GmbH, Schwetzingen
  4. Hanseatisches Personalkontor, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    1. Raumfahrt: Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden
      Raumfahrt
      Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden

      Ein Rover, der selbst weiß, was zu tun ist: Die Nasa plant, den Rover, der 2020 auf den Mars geschossen werden soll, mit KI auszustatten. Das soll den Rover selbstständiger machen.

    2. Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN
      Wifi4EU
      Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN

      Von Abtsgemünd bis Zinnowitz: Zahlreiche deutsche Städte und Gemeinden erhalten einen EU-Zuschuss für kostenloses WLAN. Europaweit kamen fast 3.000 Kommunen zum Zug.

    3. Galaxy A8S: Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor
      Galaxy A8S
      Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor

      Huawei hat mit dem Honor View 20 ein Smartphone mit Frontkamera im Display angekündigt, Samsung hingegen hat gleich ein Gerät vorgestellt: Das Galaxy A8S hat eine Öffnung im Display, in der die Frontkamera liegt - und umgeht damit die Notch.


    1. 15:45

    2. 15:30

    3. 15:15

    4. 14:35

    5. 14:00

    6. 13:16

    7. 12:01

    8. 11:55