Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Politik: EU könnte Drohnenflug mit…

Spanner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spanner

    Autor: dakira 27.02.18 - 12:08

    Ich will hier kein Dronenbashing betreiben und mir fällt auch nichts ein, was man regularisch dagegen unternehmen sollte.

    Als Bewohner einer deutschen Großstadt gehen mir die Spanner aber langsam auf den Sack. Gerade jetzt in der Winterzeit habe ich mindestens 2-3x/Monat die Wichser vor dem Fenster rumfliegen. Spät Abends bis Nachts wohlbemerkt, immer recht hochwertige Dronen (DJI Phantom z.B.) und keine Spielzeuge. Leider haben sie immer bemerkt, dass ich sie bemerkt habe und sind mit quietschenden Reifen abgehauen.

    Hab jetzt ne Flasche Zielwasser auf der Fensterbank stehen und warte auf's nächste mal. ;)

  2. Re: Spanner

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.18 - 13:13

    Hab irgendwo gelesen das für solche Situationen bereits in hochgeheimen Forschungslaboratorien an Gegenmaßnahmen geforscht wird.
    Erste versuche mit an rollen oder schlaufen aufgehängten stoffbahnen scheinen vielversprechend zu sein, auch wenn diese bisher noch manuell bewegt werden müssen.

  3. Re: Spanner

    Autor: logged_in 27.02.18 - 13:21

    Mein Tipp: viele dünne, durchsichtige Nylonfäden am oberen Fensterrahmen befestigen, runterhängen lassen. Wenn die Drohne kommt, den Ventilator anmachen und zuschauen, wie sich die Drohne verheddert und dann als Trophäe am Fenster baumelt. Hatte diesen Sommer so viel erfolg damit, dass ich mir bald eine Armee zusammenstellen kann, die die Drohnen dann auch im Winter abfangen können.

  4. Re: Spanner

    Autor: dgrat 27.02.18 - 13:30

    Ich habe zwar noch keine Drohnen in der Stadt gesehen, aber gegen Spanner helfen seit je her Gardinen. Außerdem glaube ich nicht, dass eine Phantom Nachts vor deiner Fensterscheibe fliegt.

  5. Re: Spanner

    Autor: unknown75 27.02.18 - 14:50

    dgrat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe zwar noch keine Drohnen in der Stadt gesehen, aber gegen Spanner
    > helfen seit je her Gardinen. Außerdem glaube ich nicht, dass eine Phantom
    > Nachts vor deiner Fensterscheibe fliegt.

    Kann mich dem nur anschließen, abgesehen davon das die Kameras in der Regel ohnehin viel zu weitwinkelig sind um auch nur annähernd genaueres zu erkennen.
    Und jemand der genug Geld für Zoom Kamera-Drohnen hat würde wahrscheinlich eher die Wohnung gegenüber mieten.

  6. Re: Spanner

    Autor: dakira 27.02.18 - 15:01

    Wenn es keine Phantom war, dann ein exakter Nachbau. ich weiss ja, was ich gesehen habe. Die erste Drone vor unseren Fenstern war vor ein paar Jahren die erste ParrotAR. Die hab ich fast erwischt. Da standen aber unten auf der Strasse auch direkt Kinder mit ihrem Smartphone zum Steuern. Da hab ich dann am Ende einfach den Eltern Bescheid gegeben. Danach war erst mal nix. Jetzt regelmässig.

  7. Re: Spanner

    Autor: Proctrap 27.02.18 - 15:40

    na offensichtlich sind die groß geworden und haben jetzt noch 'n auto dazu bekommen damit die Eltern ihre Ruhe haben ;)

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Leipzig, München
  2. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,60€
  3. 2,99€
  4. 2,22€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.

  2. Tracking: Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen
    Tracking
    Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen

    Über die Kalibrierungsdaten von Smartphone-Sensoren lässt sich eine eindeutige Tracking-ID erzeugen, die von Webseiten und Apps ausgelesen werden kann. Besonders gut klappt das Tracking mit Apple-Geräten.

  3. Wissenschaft: Schadet LED-Licht unseren Augen?
    Wissenschaft
    Schadet LED-Licht unseren Augen?

    Die LED-Angst geht um unter Anthroposophen und Lichtbiologen, aber auch in manchen Medien heißt es: Vorsicht, das blaue Licht der Leuchtdioden schadet unseren Augen! Wissenschaftlich fundierte Belege dafür gibt es nicht.


  1. 12:45

  2. 12:26

  3. 12:00

  4. 11:39

  5. 11:19

  6. 10:50

  7. 10:35

  8. 10:20