1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preissenkung: Apples Mac…

Ist was feines!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist was feines!

    Autor: OSXler the orginal 03.11.10 - 04:24

    Ich hatte den alten Mac Mini, mit Intel Core Duo Prozessor und 2GB aufgerüstet.

    War mein problemlosester und vor allem leisester Rechner eh und jeh.

    Und der neue, spielt noch in einer ganz anderen Liga! Sprich, leistungsmäßig und was die Effizienz anbelangt.

    Die Ausstattung ist auch besser, durch den den Display Port und den HDMI Port und wegen FW800. Zudem ist das ganze Gehäuse jetzt aus Aluminium, vorher war es "nur" der Rand und der Deckel war beim alten aus Acryl, welches aber auch sehr gut ausschaute. Hab ihn nur verkauft, weil ich mir ein MacBookPro geholt habe.

    >>>>Es ist egal wie viel das Ding in der Herstellung kostet, wie viel Gewinn Apple dadurch einnimmt.

    Was zählt ist das was der Kunde bekommt. Ob er damit zufrieden ist usw. Und da muss ich sagen, die meisten wären zufrieden.<<<<

    Der Preis... könnte immer noch 100 Euro günstiger sein. Ich meine ich brauche ja keinen mehr, aber man muss schon anerkennen, dass der Mini, wenn man alle Faktoren zusammenzählt, einmalig ist.

    Aber ich sehe keinen Grund, warum Apple den aktuellen Mini unter 600 Euro verramschen sollte. Genau diesen Betrag wäre mir der Mac wert.

  2. Re: Ist was feines!

    Autor: Jagdflieger 03.11.10 - 04:40

    Du hast jetzt mit Apple bestimmt mehr Freunde als früher ohne Apple.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  2. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  3. Spezialist (m/w/d) IT-Security
    AOK Systems GmbH, Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  4. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Fractal Design ION Gold 550W für 59,90€ + 6,99€ Versand statt 74,90€ im Vergleich...
  2. 120,95€ (Vergleichspreis 146,99€)
  3. 189,90€ (Vergleichspreis 199,96€)
  4. 849€ inkl. Direktabzug


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto