1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prime TX-700 Fanless: Seasonic hat…

Silent PCs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Silent PCs

    Autor: norbertgriese 31.05.19 - 16:24

    Seit Ende der 80er Jahre haben mich Kunden gebeten, spezielle Silent Bauteile zu einem leisen PC zusammenzubauen.

    Fazit: Die Hitze führt zu einer erheblichen Verkürzung der Lebensdauer aller Komponenten. So man das akzeptiert, sind sehr leise PCs möglich.

    Wer z.B.mit seinem Ehepartner zusammen im Zimmer sitzen möchte und der PC unhörbar sein soll, braucht eine Graka ohne Lüfter, so er gamen will. Wasserpumpen waren zu laut.

    Also gelegentlich verbrutzelte Teile akzeptieren, dann geht es. Wer nicht gamen will, ist mit einem Intel NUC ohne Lüfter bestens bedient.

    Norbert

  2. Re: Silent PCs

    Autor: Jusito 31.05.19 - 19:06

    Kann ich nicht bestätigen.
    Fractal Design r4 mit 2 Standard Lüftern, auf 5V
    Alpenfön Brocken 2 bzw die kleinere version
    Relativ leise Grafikkarte evga 560 ti damals, jetzt Gigabyte 1060
    Festplatten entkoppeln (Nervigste) oder jetzt SSD
    Temperaturen im gedämmten Gehäuse sind minimal mehr, aber weit vom Limit und leise.

  3. Re: Silent PCs

    Autor: bccc1 01.06.19 - 00:35

    norbertgriese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wasserpumpen waren zu laut.

    Geht mir zwar auch so, aber das ist schon meckern auf seeeehr hohem Niveau. Eine DDC mit nem schweren Top gedrosselt auf nem Shoggy in einem dedämmten Case ist schon sehr leise. Und am ende ist es eh egal, weil alles übertönt wird von dem nervige Spulenfiepen das leider viele Netzteile und Grafikkarten haben.

  4. Re: Silent PCs

    Autor: oYa3ema5 23.01.20 - 14:43

    bccc1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > norbertgriese schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > wird von dem nervige Spulenfiepen das leider viele Netzteile und
    > Grafikkarten haben.

    Leider muss ich dir da recht geben bzw. noch ergänzen, dass am Ende das Spulenfiepen vom Mainboard (VRMs? NIC-Phy?) das lauteste Geräusch aus meiner Kiste war. Da höre ich lieber ein sonores Noctua-Schnurren als dieses Zahnarzt-Kreischen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Darmstadt
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23