Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Proliant Microserver N54L: Neuer…

Hauptvorteil ECC

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptvorteil ECC

    Autor: Casandro 16.12.12 - 14:24

    Der große Vorteil an den Kisten ist, dass die ECC Speicher nutzen können. Zumindest die alten konnten das.
    ECC kostet heute nicht relevant mehr als normaler Speicher, macht die Kiste aber deutlich vertrauenswürdiger.

    Ach ja noch was, für 300 Euro kann man sich aber auch selber was aufbauen. Da lohnt es sich eher das ältere Modell im Abverkauf zu kaufen. Der N40L schafft auch locker mal das Gigabit voll zu kriegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.12 14:28 durch Casandro.

  2. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: M wie Meikel 16.12.12 - 14:42

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der große Vorteil an den Kisten ist, dass die ECC Speicher nutzen können.

    Ja.

    > Ach ja noch was, für 300 Euro kann man sich aber auch selber was aufbauen.
    > Da lohnt es sich eher das ältere Modell im Abverkauf zu kaufen. Der N40L
    > schafft auch locker mal das Gigabit voll zu kriegen.

    Ich wollte mich schon ärgern, als ich die Überschrift sah, da ich gerade letzte Woche einem Bekannten den Vorgänger aufgeschwatzt habe. Aber da der Artikel ja schon am Anfang erwähnt, dass es nur minimale Verbesserungen gibt, freue ich mich weiter über den günstigen Preis (ca. 180¤ für eine N40L mit 4GB).

  3. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: SaSi 16.12.12 - 15:27

    ...hab den N40L - meiner läuft mit 16GB Ram auf ESXi soweit ganz ok. Das ESXi kannste auf internem USB auf nem Stick ausführen lassen, sodass die gesamten Platten für anderes Zeuch benutzt werden können...

    nicht so toll:
    - RAC Card steigt ab und zu aus
    - Kein hyper-threading
    - Kein passthrough

    sonst passts eigentlich... (besser als jede NAS die ich bis jetzt hatte...

  4. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: Nowis411 16.12.12 - 17:18

    Was für RAM verwendest du. Ich habe noch den N36L wollte aber schon länger auf den N40L umsteigen, aber habe bislang nichts zuverlässiges gelesen über die offziell nicht verfügbare Option auf 2x8GB zu gehen...

  5. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: boiii 16.12.12 - 19:04

    Sehr guter Thread mit etlichen Infos, Links und Erfahrungen:

    http://www.hardwareluxx.de/community/f101/hp-proliant-n36l-n40l-n54l-microserver-752079.html

  6. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: as (Golem.de) 16.12.12 - 22:39

    Hallo,

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der große Vorteil an den Kisten ist, dass die ECC Speicher nutzen können.
    > Zumindest die alten konnten das.

    ja, das habe ich beim Studieren des Datenblattes übersehen. Danke für den Hinweis, ich hab's dem Artikel gerade beigefügt.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  7. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: Everesto 17.12.12 - 17:45

    > Der N40L schafft auch locker mal das Gigabit voll zu kriegen.
    Das zwar schon, aber wenn man von einer kryptierten Platte/Partition auf eine andere kopiert, dann ist eben schon die schwache CPU des N40L das Nadelöhr.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Bundesverwaltungsamt, Köln
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten
  2. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  3. ab 224,90€ bei Caseking gelistet


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

  1. Luftfahrt: Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab
    Luftfahrt
    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

    Acht Rotoren, zwei Schwimmer, ein Passagier: Das Fluggerät Kitty Hawk Flyer ist ein Ultraleichtflugzeug, das über US-Binnengewässern eingesetzt werden soll. Das Projekt hat einige prominente Unterstützer.

  2. Seagate: Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen
    Seagate
    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

    Der SD-Festplatten-Hybrid: Die Fly Drive von Seagate und DJI ist eine ungewöhnliche Kombination aus Festplatte und SD-Kartenleser, die Drohnenflieger ansprechen soll. Käufer erhalten die Festplatte im stoßfesten Gehäuse und ein Adobe-Premiere-CC-Abonnement dazu.

  3. Grafikkarte: Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
    Grafikkarte
    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

    Wer eine Radeon RX 400 besitzt, kann sie per Firmware-Update unter Umständen zu einer schnelleren Radeon RX 500 machen. Je nach Polaris-Chip oder Platine klappt das, obendrein sinkt im Leerlauf und bei Teillast die Leistungsaufnahme.


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56