1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessoren: AMD verteilt bei Zen…

Wenn bei 7 nm die Isolation nix taugt und GF die 14nm Wafer fertigt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn bei 7 nm die Isolation nix taugt und GF die 14nm Wafer fertigt

    Autor: norbertgriese 07.11.18 - 16:19

    dann passt alles schon besser zusammen.
    AMD nimmt eine vertraglich vereinbarte Anzahl Wafer in 14 nm ab (und vermeidet so eine Strafzahlung an GF wegen Abnahme von zu wenig Wafern). Gleichzeitig ist bei 14nm auch die Isolation besser, was zu weniger Stromverbrauch führt und damit auch zu weniger Abwärme.
    Die 7 nm Chips rechnen schneller, aber weniger energieeffizient. Nur GF stellt keine 7nm Chipse her.

    Kann natürlich auch falsch sein.

    Norbert

  2. Re: Wenn bei 7 nm die Isolation nix taugt und GF die 14nm Wafer fertigt

    Autor: Neuro-Chef 07.11.18 - 22:41

    norbertgriese schrieb:
    > Die 7 nm Chips rechnen schneller, aber weniger energieeffizient. [..]
    >
    > Kann natürlich auch falsch sein.
    Würd ich denken, da die kleinere Strukturbreite doch maßgeblich für sowohl höhere Taktraten als auch geringeren Energiebedarf verantwortlich ist.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  3. Re: Wenn bei 7 nm die Isolation nix taugt und GF die 14nm Wafer fertigt

    Autor: norbertgriese 08.11.18 - 10:58

    Aus meiner Sicht war der Energiebedarf eher Nebensache.
    Kleinere Strukturen - kurze Leitungen - hohe Taktfrequenz
    Kleinere Strukturen - mehr Schaltkreise + mehr Chips auf einem Wafer

    Aber auch: Weniger Treiberleistung zum Ansteuern von RAM und dem Rest.

    Ich halte für fraglich, ob die geringere (dünnere) Isolation durch niedrigere Versorgungs Spannung kompensiert werden kann. Irgendwann schaltet ein Schaltkreis nicht mehr zuverlässig. Dann hält man die Spannung eben konstant und lebtdamit. Dann "simmert die Energie einfach so durchs Substrat".

    Norbert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  3. Schaeffler Monitoring Services GmbH, Herzogenrath
  4. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. 23,99€
  3. (-79%) 18,99€
  4. 8,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17