1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Intel ab…

Der PC wird zur Konsole.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Vollstrecker 27.11.12 - 11:44

    Was kommt als nächstes?
    Zuerst GraKas in der CPU, dann CPU festverlötet und als nächstes fallen dann die PCIe Steckplätze weg.

    Die Modularität ist es doch, was einen PC von einer Konsole/Mac unterscheidet.

  2. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Technikfreak 27.11.12 - 14:36

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was kommt als nächstes?
    > Zuerst GraKas in der CPU, dann CPU festverlötet und als nächstes fallen
    > dann die PCIe Steckplätze weg.
    >
    > Die Modularität ist es doch, was einen PC von einer Konsole/Mac
    > unterscheidet.
    Nein, sicher nicht. Der Unterschied liegt auch im Betriebssystem.
    Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es schon immer.

  3. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: wmayer 27.11.12 - 14:45

    Im ganzen Laptopbereich ist es ja auch so.
    Zudem kann man dann immer noch Mainboard mit Prozessor austauschen,
    wenn das denn wirklich nötig sein sollte.
    Wie oft rüstet man denn auf? Wenn man schon den Prozessor tauscht ist es meist auch sinnig gleich weitere Komponenten zu tauschen, sodass entweder sowieso ein Mainboardwechsel bevor steht, oder das auch nicht mehr so extrem in's Gewicht fällt.

  4. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Tantalus 27.11.12 - 14:52

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im ganzen Laptopbereich ist es ja auch so.

    Also jedes Notebook, das ich die letzten 2 Jahre zerlegt habe, hatte eine gesockelte CPU. Keine Ahnung, wo Du Deine Erfahrungen her hast...

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  5. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: feierabend 27.11.12 - 14:57

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es schon immer.

    Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.

  6. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Technikfreak 27.11.12 - 14:58

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im ganzen Laptopbereich ist es ja auch so.
    > Zudem kann man dann immer noch Mainboard mit Prozessor austauschen,
    > wenn das denn wirklich nötig sein sollte.
    > Wie oft rüstet man denn auf? Wenn man schon den Prozessor tauscht ist es
    > meist auch sinnig gleich weitere Komponenten zu tauschen, sodass entweder
    > sowieso ein Mainboardwechsel bevor steht, oder das auch nicht mehr so
    > extrem in's Gewicht fällt.
    Früher war das im Laptop-Bereich nicht so und der Laptop-Markt ist da schon sehr viel spezieller, weil in ein Laptop-Gehäuse meistens nur das eine Mainboard reinpasst.
    Und hast du schon mal einen Laptop aufgerüstet, indem du das Mainboard gewechselt hast? Und vielleicht will man ja gar nicht aufrüsten, sondern nur das Mainboard oder den Prozessor austauschen, weil er defekt ist.

  7. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Technikfreak 27.11.12 - 14:59

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es schon
    > immer.
    >
    > Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.
    Jeder nahmhafte Hersteller hat solche Netstations schon seit Jahren im Angebot.
    Aber was du bei Apple ansprichst sind wohl weniger Netstations sondern All-in-One-PCs. Das ist nochmals etwas anderes.

  8. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: feierabend 27.11.12 - 15:00

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wmayer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im ganzen Laptopbereich ist es ja auch so.
    >
    > Also jedes Notebook, das ich die letzten 2 Jahre zerlegt habe, hatte eine
    > gesockelte CPU. Keine Ahnung, wo Du Deine Erfahrungen her hast...
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Netbooks haben verlötete CPUs, wenn ich mich recht entsinne.
    Zumindest die mit Atom CPU.

  9. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Technikfreak 27.11.12 - 15:01

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wmayer schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Im ganzen Laptopbereich ist es ja auch so.
    > >
    > > Also jedes Notebook, das ich die letzten 2 Jahre zerlegt habe, hatte
    > eine
    > > gesockelte CPU. Keine Ahnung, wo Du Deine Erfahrungen her hast...
    > >
    > > Gruß
    > > Tantalus
    >
    > Netbooks haben verlötete CPUs, wenn ich mich recht entsinne.
    Kommt auf den Hersteller an.

  10. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: feierabend 27.11.12 - 15:02

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Technikfreak schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es schon
    > > immer.
    > >
    > > Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.
    > Jeder nahmhafte Hersteller hat solche Netstations schon seit Jahren im
    > Angebot.
    > Aber was du bei Apple ansprichst sind wohl weniger Netstations sondern
    > All-in-One-PCs. Das ist nochmals etwas anderes.

    Ich hatte da den iMac im Kopf, welcher für mich schon sehr einer "PC-Konsole" entspricht...

  11. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Technikfreak 27.11.12 - 15:05

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > feierabend schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Technikfreak schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es schon
    > > > immer.
    > > >
    > > > Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.
    > > Jeder nahmhafte Hersteller hat solche Netstations schon seit Jahren im
    > > Angebot.
    > > Aber was du bei Apple ansprichst sind wohl weniger Netstations sondern
    > > All-in-One-PCs. Das ist nochmals etwas anderes.
    >
    > Ich hatte da den iMac im Kopf, welcher für mich schon sehr einer
    > "PC-Konsole" entspricht...
    Das ist kein Netbook / Konsole, sondern ein All-in-One, denn schlussendlich hat er ein volles Betriebssystem (OSx) drauf.

  12. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: hroessler 27.11.12 - 15:18

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im ganzen Laptopbereich ist es ja auch so.
    Der Thread opener hat schon recht. Intel geht hier den weg "weniger Produkte, weniger Auswahl für den Kunden mehr casual PCs und niedrigere Produktionskosten".Und das, obwohl Intel sich preislich schon immer in dem oberen Bereich bewegt hat.

    > Zudem kann man dann immer noch Mainboard mit Prozessor austauschen,
    > wenn das denn wirklich nötig sein sollte.
    > Wie oft rüstet man denn auf? Wenn man schon den Prozessor tauscht ist es
    > meist auch sinnig gleich weitere Komponenten zu tauschen, sodass entweder
    > sowieso ein Mainboardwechsel bevor steht, oder das auch nicht mehr so
    > extrem in's Gewicht fällt.
    Wenn dir auf dem Board mal ein Teil abraucht, darfst du auch automatisch eine neue CPU mitbezahlen! Oder wenn bei jemandem mal die CPU raucht, ist gleich auch ein neues Board fällig! Dies würde Bastler (zu denen ich mich auch zähle) die öfters mal Aufrüsten und auch übertrakten schon hart treffen.

    Greetz
    hroessler

  13. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: feierabend 27.11.12 - 15:25

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Technikfreak schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > feierabend schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Technikfreak schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es
    > schon
    > > > > immer.
    > > > >
    > > > > Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.
    > > > Jeder nahmhafte Hersteller hat solche Netstations schon seit Jahren im
    > > > Angebot.
    > > > Aber was du bei Apple ansprichst sind wohl weniger Netstations sondern
    > > > All-in-One-PCs. Das ist nochmals etwas anderes.
    > >
    > > Ich hatte da den iMac im Kopf, welcher für mich schon sehr einer
    > > "PC-Konsole" entspricht...
    > Das ist kein Netbook / Konsole, sondern ein All-in-One, denn schlussendlich
    > hat er ein volles Betriebssystem (OSx) drauf.

    Was hat denn die Hardware mit dem Betriebssystem zu tun?
    Naja is ja auch wurscht.
    Man wird immer eine Wahl haben.Wenn Intel keine Sockel CPUs mehr anbietet wird es eben ein anderer tun.
    Und wenn am Schluss die die BGAs auf einen Sockel gelötet werden ;)

  14. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Tantalus 27.11.12 - 16:07

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netbooks haben verlötete CPUs, wenn ich mich recht entsinne.

    Ich kann Dir hier spontan zwei Notebook-Mainboards zeigen, die es noch nicht zum Elektroschrott geschafft haben, die hatten *keine* verlöteten CPUs.

    > Zumindest die mit Atom CPU.

    Wir reden ja auch von Notebooks, nicht von Netbooks

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  15. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Technikfreak 27.11.12 - 18:08

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > feierabend schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Technikfreak schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > feierabend schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Technikfreak schrieb:
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > > -----
    > > > > > > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es
    > > schon
    > > > > > immer.
    > > > > >
    > > > > > Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.
    > > > > Jeder nahmhafte Hersteller hat solche Netstations schon seit Jahren
    > im
    > > > > Angebot.
    > > > > Aber was du bei Apple ansprichst sind wohl weniger Netstations
    > sondern
    > > > > All-in-One-PCs. Das ist nochmals etwas anderes.
    > > >
    > > > Ich hatte da den iMac im Kopf, welcher für mich schon sehr einer
    > > > "PC-Konsole" entspricht...
    > > Das ist kein Netbook / Konsole, sondern ein All-in-One, denn
    > schlussendlich
    > > hat er ein volles Betriebssystem (OSx) drauf.
    >
    > Was hat denn die Hardware mit dem Betriebssystem zu tun?
    Bei einer richtigen Konsole kommt das Betriebssystem vom Server oder es ist
    ein ThinClient mit irgendeiner Terminal-Emulation. Auf einem PC hast du immer eine
    volle Betriebssystem-Lizenz.

  16. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: feierabend 27.11.12 - 21:36

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Technikfreak schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > feierabend schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Technikfreak schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > feierabend schrieb:
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > > -----
    > > > > > > Technikfreak schrieb:
    > > > > > >
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > >
    > > > > > > -----
    > > > > > > > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab es
    > > > schon
    > > > > > > immer.
    > > > > > >
    > > > > > > Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.
    > > > > > Jeder nahmhafte Hersteller hat solche Netstations schon seit
    > Jahren
    > > im
    > > > > > Angebot.
    > > > > > Aber was du bei Apple ansprichst sind wohl weniger Netstations
    > > sondern
    > > > > > All-in-One-PCs. Das ist nochmals etwas anderes.
    > > > >
    > > > > Ich hatte da den iMac im Kopf, welcher für mich schon sehr einer
    > > > > "PC-Konsole" entspricht...
    > > > Das ist kein Netbook / Konsole, sondern ein All-in-One, denn
    > > schlussendlich
    > > > hat er ein volles Betriebssystem (OSx) drauf.
    > >
    > > Was hat denn die Hardware mit dem Betriebssystem zu tun?
    > Bei einer richtigen Konsole kommt das Betriebssystem vom Server oder es
    > ist
    > ein ThinClient mit irgendeiner Terminal-Emulation. Auf einem PC hast du
    > immer eine
    > volle Betriebssystem-Lizenz.

    Ach, Du meinst ein Terminal!
    Sorry, hatte das falsch verstanden und eine Spiele-Konsole im Kopf (proprietäre Hardware).

  17. Re: Der PC wird zur Konsole.

    Autor: Technikfreak 28.11.12 - 06:19

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > feierabend schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Technikfreak schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > feierabend schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Technikfreak schrieb:
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > > -----
    > > > > > > feierabend schrieb:
    > > > > > >
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > >
    > > > > > > -----
    > > > > > > > Technikfreak schrieb:
    > > > > > > >
    > > > > > >
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > >
    > > > > > >
    > > > > > > > -----
    > > > > > > > > Abgespeckte PCs, die beinahe einer Konsole entsprachen, gab
    > es
    > > > > schon
    > > > > > > > immer.
    > > > > > > >
    > > > > > > > Im Prinziep fährt Apple dieses Konzept schon sehr lange.
    > > > > > > Jeder nahmhafte Hersteller hat solche Netstations schon seit
    > > Jahren
    > > > im
    > > > > > > Angebot.
    > > > > > > Aber was du bei Apple ansprichst sind wohl weniger Netstations
    > > > sondern
    > > > > > > All-in-One-PCs. Das ist nochmals etwas anderes.
    > > > > >
    > > > > > Ich hatte da den iMac im Kopf, welcher für mich schon sehr einer
    > > > > > "PC-Konsole" entspricht...
    > > > > Das ist kein Netbook / Konsole, sondern ein All-in-One, denn
    > > > schlussendlich
    > > > > hat er ein volles Betriebssystem (OSx) drauf.
    > > >
    > > > Was hat denn die Hardware mit dem Betriebssystem zu tun?
    > > Bei einer richtigen Konsole kommt das Betriebssystem vom Server oder es
    > > ist
    > > ein ThinClient mit irgendeiner Terminal-Emulation. Auf einem PC hast du
    > > immer eine
    > > volle Betriebssystem-Lizenz.
    >
    > Ach, Du meinst ein Terminal!
    > Sorry, hatte das falsch verstanden und eine Spiele-Konsole im Kopf
    > (proprietäre Hardware).
    Was hat denn eine Spielkonsole mit einem PC zu tun? Ok, da war ein Missverständnis.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleiter für Embedded Softwareentwicklung (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. DevOps Entwickler (m/w/d)
    ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich PC-Konfiguration der Polizei
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. IT HelpDesk Spezialist (m/w/d) (z. B. Fachinformatiker, Informatiker)
    Schuler Präzisionstechnik KG, Gosheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ statt 79,99€
  2. (u. a. Backbone für 11€, Call of the Sea für 9,99€, Tamarin für 11,99€)
  3. 53,99€ statt 79,99€
  4. (u. a. Civilization 6 - Platinum Edition für 13,99€, XCOM 2 - Ultimate Collection für 12,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de