1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quadro M6000: Nvidias neue Profi…

Welche Graka für CT?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Graka für CT?

    Autor: triplekiller 19.03.15 - 18:56

    Ansich reicht auch eine Intel onBoard, aber wenn man ein sehr komplexes DVT hat, braucht man schon etwas Besseres.

    Was ist besser für den medizinischen Bereich und warum (ich gehe davon aus, dass die Quadro besser ist, aber warum, wenn die Titan X noch besser ist und auch zum Spielen geeignet wäre.)

  2. Re: Welche Graka für CT?

    Autor: siola 19.03.15 - 19:45

    In der Regel wird ein Rechner, auf dem ein CT visualisiert wird, nicht zum Spielen verwendet. Was aber gerade im medizinischen Bereich wichtig ist, ist absolute Stabilität. Wenn man bei einem Notfall ein CT benötigt, darf auf keinen Fall der Rechner wegen der Grafikkarte abschmieren.
    Hier eben liegt der Vorteil der Quadro Karten: Die Chips sind mit viel höherer Wahrscheinlichkeit unproblematisch, und zusätzlich weniger hoch getaktet und besser gekühlt. Das führt zu einer stark verbesserten Stabilität.
    Trotzdem ist solch eine Karte wie hier beschrieben schlicht Overkill, eine etwas bessere Matrox Karte tut es genauso in diesem Bereich.
    Abgesehen davon müssen Medizingeräte im Normallfall zerzifiziert werden, und diese Zertifikate sind teuer, weshalb man selten neue ausstellen lässt, also lange Zeit bei gleichen Grafikkarten bleibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AcadeMedia GmbH, München
  2. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  3. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  4. DATAGROUP Köln GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 8,50€
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner