1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantum Dot: Samsung stellt…

Gibts das auch in normalen Größen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: Rekaxis 01.12.21 - 16:58

    Ich finde die oled Sachen ja cool, aber nen größeren Fernseher als 40 Zoll will ich nicht.

    Und ein 34 Zoll Monitor ist mir echt zu groß auf dem Schreibtisch.

  2. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: dxp 01.12.21 - 17:48

    Was heißt hier normale Größe? Die meistverkauften TVs haben 55 Zoll, gefolgt von 65. Der Trend geht eher in Richtung 65-77 Zoll. Ich selbst nutze seit Kurzem einen 83er OLED, würde nicht mehr zurückgehen wollen. TVs in Größen <55 Zoll sind absolute Nische.

  3. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: JouMxyzptlk 01.12.21 - 17:58

    Also meine Suche zeigt reichlich 43 Zoll TVs.
    https://www.amazon.de/s?k=LG+OLED+43+Zoll
    Für 4K Büro-Coder Monitor passt das, Windows Zooom kann bei 100% bleiben und man hat einfach mehr Desktop.
    34 Zoll 4K muss man meist schon mit 125% betreiben - aber wofür hast du so viele Pixel wenn du 25% davon wegwirfst? Zumindest aus Programmiersicht...

  4. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: regiedie1. 01.12.21 - 19:15

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 34 Zoll 4K muss man meist schon mit 125% betreiben - aber wofür hast du so
    > viele Pixel wenn du 25% davon wegwirfst? Zumindest aus Programmiersicht...

    Man hat davon, dass die Schrift durch HiDPI schärfer gerendert wird, du Schlauberger.

  5. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: JouMxyzptlk 01.12.21 - 19:26

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JouMxyzptlk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 34 Zoll 4K muss man meist schon mit 125% betreiben - aber wofür hast du
    > so
    > > viele Pixel wenn du 25% davon wegwirfst? Zumindest aus
    > Programmiersicht...
    >
    > Man hat davon, dass die Schrift durch HiDPI schärfer gerendert wird, du
    > Schlauberger.

    Und dadurch weniger Code auf dem Bildschirm, du Schlauberger. Schon mal RDP genutzt wo deine 125% zoom nicht in die Session übertragen werden? Kommt öfter vor als du denkst, du Schlauberger. Dann musst du Schlauberger wieder gaaanz nahe dran wenn du Kurzsichtig bist, oder eine Lupe nutzen.
    Und obendrein gibt es in der realen Welt jede Menge Anwendungen welche dieses Zoom-HiDPI nicht mitmachen. Entweder wird es skurril gerendert dass Buttons nicht mehr erreichbar sind (seit Win10 halbwegs im Griff), oder es gibt einen Pixel-Zoom welche die Schärfe erst recht killt.
    Oder anders ausgedrückt: Nur weil es für dich und deine Anwendungswelt passt muss das nicht für den Rest der Welt so sein.
    ( so, gleich sind wie auf dem Bolzplatz :D )

  6. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: stili 01.12.21 - 21:19

    Habe einen 43 Zoll 4K HDR Monitor.
    Ist perfekt zum Entwickeln von Flows oder DIN A0 Adonis Diagrammen.
    Ausserdem kannst du rec2020 schnippeln und color Graden

  7. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: katze_sonne 02.12.21 - 10:23

    dxp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selbst
    > nutze seit Kurzem einen 83er OLED, würde nicht mehr zurückgehen wollen.

    Boah, Privatinsolvenz ist angemeldet :D ich fand schon den 77er schmerzhaft teuer. Und ja, als der geliefert wurde, hab ich kurz gezweifelt, ob ich nicht eventuell zu groß gekauft habe... aber wenn man ne Zeit lang drauf guckt, tritt derselbe Effekt wie immer ein: "Hmm, paar Zentimeter mehr wären auch nicht gerade schlimm" ^^

  8. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: hifimacianer 08.12.21 - 10:28

    Bei 83" spart man sich ja dafür das Tapezieren und Streichen einer Wand :-)
    Mal im Ernst - wir sind gerade von 37" LCD auf 55" OLED gewechselt, und sind einfach erschlagen von der Größe dieser schwarzen Fläche im Raum.

    Daran muss man sich echt erst mal gewöhnen.
    Noch größer kann ich mir echt nicht vorstellen. Da nimmt doch der TV optisch den ganzen Raum ein!? Wer einen Funken Sinn für Stil und Design hat, muss doch da verzweifelt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen...

  9. Re: Gibts das auch in normalen Größen?

    Autor: regiedie1. 08.12.21 - 14:50

    Wenn dir das zu viel Schwarz im Raum ist, häng doch was drüber.
    Samsung hat bei der "Frame"-Reihe ein praktisches Feature: Solange jemand im Raum ist, zeigt der TV Kunst an. Zieht natürlich Strom. Aber wer den TV sonst nicht verstecken mag…

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Linux / Yocto für Embedded Systems (m/w/d)
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim
  2. IT Systemadministrator/-in / Fachinformatiker/-in Systemintegration (w/m/d)
    HIT Holzindustrie Torgau GmbH & Co. KG, Torgau
  3. Buchhaltungsspezialist:in - lexoffice (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg
  4. SAP-Inhouse Senior Consultants (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft
    Landschaftsverband Rheinland, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
    Aus dem Verlag
    Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

    Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

    1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
    2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
    3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

    Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
    Ryzen 5 5500 im Test
    Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

    Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
    2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
    3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell