Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon HD 5970 nicht unter 600…

Lieber ne Konsole

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber ne Konsole

    Autor: asdasdasasdads 18.11.09 - 13:51

    Ich bin doch nicht bloed und kauf mir fuer 600 Euro ne Grafikkarte :)

  2. Re: Lieber ne Konsole

    Autor: SC 18.11.09 - 14:21

    Musst du auch nicht. Um die Leistung deiner Konsole zu erreichen reicht eine Grafikkarte für 100 EUR.

  3. Re: Lieber ne Konsole

    Autor: Raku 18.11.09 - 14:22

    SC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Musst du auch nicht. Um die Leistung deiner Konsole zu erreichen reicht
    > eine Grafikkarte für 100 EUR.

    Das ist leider nicht wahr. Die Grafikleistung einer Ps3 ist weitaus höher als man glaubt, warum sonst gibt es keine Emulatoren für eine PS3 auf dem PC :)

  4. Re: Lieber ne Konsole

    Autor: Elektriker 18.11.09 - 14:25

    Weil alles auf den Cell-Prozessor optimiert ist der ein "klein" wenig anders läuft als der 08/15-x86-Prozessor. Und 100 Euro für ne Grafikkarte ist ein wenig hoch gegriffen, schließlich ist der Chip aus der Nvidia Geforce 7-Reihe und kann dementsprechend wenig.

    Bitte informieren, dann schreiben...

  5. Grafikleistung der PS3

    Autor: bernie aus botswana 18.11.09 - 14:27

    was für selten dümmlicher schwachsinn:

    der RSX chip der ps3 basiert auf einer nvidia 7(!!!) grafikkarte. soviel zum thema "grafikleistung" der ps3 *triple facepalm*

  6. Re: Lieber ne Konsole

    Autor: Marcson 18.11.09 - 14:41

    Raku schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Das ist leider nicht wahr. Die Grafikleistung einer Ps3 ist weitaus höher
    > als man glaubt, warum sonst gibt es keine Emulatoren für eine PS3 auf dem
    > PC :)


    ¬_¬

    Darauf komme ich jetzt nicht klar. oO Das war doch hoffentlich nicht ernst gemeint :D

  7. Re: Lieber ne Konsole

    Autor: Marcson 18.11.09 - 14:43

    SC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Musst du auch nicht. Um die Leistung deiner Konsole zu erreichen reicht
    > eine Grafikkarte für 100 EUR.


    60 bis 70 € passt wohl eher

  8. Re: Lieber ne Konsole

    Autor: SC 18.11.09 - 14:49

    Ob 60 oder 100, jedenfalls keine 600, das war ja die Aussage.

    Und zum Thema Emulatoren, Problem ist ja nicht die Grafikleistung sondern die Architektur. Selbst für einen richtigen (!) C64 Emulator braucht man nen PC mit mehreren 100 Mhz..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. Cluno GmbH, München
  3. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  4. alanta health group GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.

  2. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  3. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.


  1. 13:42

  2. 15:00

  3. 14:30

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:00