1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon HD 6850 und 6870 im Test…

Auf die Länge kommt es an...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auf die Länge kommt es an...

    Autor: ThorstenMUC 22.10.10 - 19:29

    Hat schon jemand mal Größenangaben zu den beiden Karten gesehen (oder jemand bei Golem ein Lineal zur Hand ;-) )

    Bei mir im Gehäuse wird es leider so ab 24cm Kartenlänge recht knapp mit dem Festplattenkäfig die alte 5770 passt mit 21cm prima - aber eine 5850er mit 26cm schon nicht mehr wirklich.

    Wie lang sind denn die Neuen?

  2. Re: Auf die Länge kommt es an...

    Autor: ThorstenMUC 22.10.10 - 19:56

    Doch selbst noch fündig geworden:
    6850: 110 mm x 40 mm x 223 mm
    6870: 110 mm x 40 mm x 241 mm

    (laut Alternate, Sapphire oder HIS Karte)

  3. Re: Auf die Länge kommt es an...

    Autor: Kritischer Kunde 22.10.10 - 20:13

    Habe dasselbe Problem. Müsste gleich auf 2 Platten verzichten, weil die beiden Stromstecker der GraKa voll kollidieren würden über 24 cm.
    Die 6870 wäre OK.
    Bei 26 cm und Stromstecker SEITLICH passt es noch um Haaresbreite.
    Müssen die blöden Karten denn immer länger werden - bald passen die stärkeren Modelle nur noch in Monstergehäuse O_o

  4. Re: Auf die Länge kommt es an...

    Autor: nie (Golem.de) 22.10.10 - 20:50

    24,8 cm
    23,0 cm

    ;)

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  5. Re: Auf die Länge kommt es an...

    Autor: Kritischer Kunde 22.10.10 - 21:07

    Oh, Merci!

    Dann passt die 6870 eben so rein... Die Stecker sind an der Seite - die wird meine altehrwürdige 4870 ablösen ;)

  6. Re: Auf die Länge kommt es an...

    Autor: ThorstenMUC 22.10.10 - 22:45

    Danke nochmal für die Bestätigung

  7. Re: Auf die Länge kommt es an...

    Autor: nie (Golem.de) 23.10.10 - 01:02

    Gerngeschehen. Angegeben ist übrigens die Länge der Platine bis zum Ende des Kühlers, der steht bei der 6870 leicht über.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. akquinet AG, Hamburg
  2. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg
  3. KIRCHHOFF Automotive GmbH, Iserlohn
  4. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

  1. Snapdragon 888 im Detail: Der glückliche 5-nm--Chip
    Snapdragon 888 im Detail
    Der glückliche 5-nm--Chip

    Wieder mit integriertem 5G-Modem und erstmals einem besonders schnellen CPU-Kern: Der Snapdragon 888 ist Qualcomms Aufgebot für 2021.

  2. FTTH Council Europe: Kupferabschaltung in Deutschland immer noch nicht geplant
    FTTH Council Europe
    Kupferabschaltung in Deutschland immer noch nicht geplant

    Andere Länder sind bei der Abschaltung des alten "Klingeldrahts" schon weiter und haben nationale Planungen angekündigt. Im Vectoring-Land Deutschland wird das noch auf lange Sicht nicht erwartet.

  3. Aus dem Verlag: Golem-PCs mit Geforce RTX 3060 Ti
    Aus dem Verlag
    Golem-PCs mit Geforce RTX 3060 Ti

    20 Prozent mehr Performance: Der Golem Allround wurde mit der Geforce RTX 3060 Ti ausgestattet und ist mit einem Ryzen 5000 aufrüstbar.


  1. 16:00

  2. 15:44

  3. 15:00

  4. 12:24

  5. 12:06

  6. 12:05

  7. 11:47

  8. 11:19