Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon HD 6990: AMD bestätigt…

Sie bauen einen "turbo" schalter und wollen dessen Nutzung aber nicht haben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sie bauen einen "turbo" schalter und wollen dessen Nutzung aber nicht haben?

    Autor: flasherle 18.03.11 - 08:57

    Sie bauen einen "turbo" schalter und wollen dessen Nutzung aber nicht haben? wieso lassen sie ihn dann nicht gleich weg. ist doch lächerlich...

  2. Re: Sie bauen einen "turbo" schalter und wollen dessen Nutzung aber nicht haben?

    Autor: Freepascal 18.03.11 - 09:47

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie bauen einen "turbo" schalter und wollen dessen Nutzung aber nicht
    > haben? wieso lassen sie ihn dann nicht gleich weg. ist doch lächerlich...


    Nö, ist doch eigentlich ganz nett. So sind Bastler und reine User gleichermaßen zufrieden. Und dass man bei AMD keine Lust hat, jedem Kiddie, das beim Übertakten nicht weiß, was es tut, die Karte im Fall eines Schadens zu ersetzen, leuchtet mir ein.

    Wer bastelt, macht das auf eigene Gefahr, alle anderen lassen die Finger von der Technik. Finde ich persönlich besser, als den Trend, die Produkte so zu kapseln, dass man gar nicht mehr basteln kann.

  3. Re: Sie bauen einen "turbo" schalter und wollen dessen Nutzung aber nicht haben?

    Autor: flasherle 18.03.11 - 10:06

    Es ist eben aber kein Basteln, sondern nur einen schalter den man umlegen muss...

  4. Re: Sie bauen einen "turbo" schalter und wollen dessen Nutzung aber nicht haben?

    Autor: Trockenobst 18.03.11 - 11:36

    Freepascal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, ist doch eigentlich ganz nett. So sind Bastler und reine User
    > gleichermaßen zufrieden. Und dass man bei AMD keine Lust hat, jedem Kiddie,
    > das beim Übertakten nicht weiß, was es tut, die Karte im Fall eines
    > Schadens zu ersetzen, leuchtet mir ein.

    Meinen Proz kann ich um fast 400mhZ/per Core übertakten und das Patch
    Bios würde mir sogar noch einen dritten Core freimachen. Dafür fällt
    dann aber der AMD-Überhitzungsschutz aus (der einfach den Rechner
    ausmacht wenn es zu heiß wird).

    Ich kenne zwei Leute die haben genau das gemacht und genau deswegen hats
    ihre CPU geholzt wenn mal ein verrutschtes Kabel den Kühler stoppt.

    Ich weiß nicht ob die 10% mehr Speed und ein weiterer Core sich so groß
    gelohnt haben. Die wussten aber was sie taten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  3. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 89,99€
  2. 32,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43