1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon HD 7770 und 7750 im Test…

@Golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem

    Autor: razer 15.02.12 - 08:03

    Seite 2:
    Die fast vollständige Abschaltung der Karte per Zerocore ist auf beiden Modellen vorhanden, war jedoch beiden fehlt, ist das umschaltbare BIOS.

    Denke beim "war" gehört ein "was" hin :)

  2. Re: @Golem

    Autor: Prypjat 15.02.12 - 08:48

    Im Artikel ist auch ein "ihr" zuviel, was ich niemals gemeldet hätte, wenn der TS hier nicht damit angefangen hätte. Ich verstehe nicht, warum die ganzen Arbeitslosen Lehrer immer bei Golem rumgammeln. Oder nutzten die Lehrer verbotenerweise iPad, Smartphone & Co im Unterricht? Sofort einziehen die Technik und die Eltern darüber informieren.

  3. Re: @Golem

    Autor: kopfschüttel 15.02.12 - 09:52

    Stimmt, der kleine Tippfehler ist die Meldung nicht wert.

    Aber der Satz im Fazit
    "Für Spieler, die nicht mit mehr als 1.920 x 1.080 Pixeln arbeiten wollen, sind die neuen Mittelklassegrafikkarten dennoch sinnvoll"
    ist allerdings eigenartig.

    Seit wann arbeiten denn Spieler.
    Anstatt ihre Hausaufgaben zu machen, verdaddeln sie doch nur ihre Zeit.

  4. Re: @Golem

    Autor: Dragos 15.02.12 - 10:47

    kopfschüttel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, der kleine Tippfehler ist die Meldung nicht wert.
    >
    > Aber der Satz im Fazit
    > "Für Spieler, die nicht mit mehr als 1.920 x 1.080 Pixeln arbeiten wollen,
    > sind die neuen Mittelklassegrafikkarten dennoch sinnvoll"
    > ist allerdings eigenartig.
    >
    > Seit wann arbeiten denn Spieler.
    > Anstatt ihre Hausaufgaben zu machen, verdaddeln sie doch nur ihre Zeit.


    irgendwo in asien ist das arbeit

  5. Re: @Golem

    Autor: Martin F. 15.02.12 - 18:38

    Und 80 Watt + 20 % sind nicht 100 Watt.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  6. Re: @Golem

    Autor: Prypjat 15.02.12 - 18:48

    kopfschüttel schrieb:
    --------------------------------------
    > Seit wann arbeiten denn Spieler.
    > Anstatt ihre Hausaufgaben zu machen, >verdaddeln sie doch nur ihre Zeit.

    Wieso? Den einen geht es leicht von der Hand und für den anderen ist das Level ein hartes Stück Arbeit. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AcadeMedia GmbH, München
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. BIPSO GmbH, Singen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht