1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon R9 290X im Test…

@Golem.de Lauter als die legendäre GeForce FX 5800 ??

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @Golem.de Lauter als die legendäre GeForce FX 5800 ??

    Autor: chrulri 25.10.13 - 14:14

    ...?

  2. Re: @Golem.de Lauter als die legendäre GeForce FX 5800 ??

    Autor: nie (Golem.de) 25.10.13 - 15:46

    Das kann ich beim besten Willen nicht mehr sagen, das ist zu lange her. Außerdem macht das Gehör, insbesondere meines, ab einem gewissen Pegel von nervigen, gleichbleibenden Geräuschen einfach "zu", da ist dann auch ein doppelt so hoher Schalldruck nicht mehr viel lästiger.

    Ich würde aber mal vermuten wollen, dass die 5800 durch ihre geringere Größe und damit weniger Angriffsfläche für Verwirbelungen (am Kühlkörper selbst) und das kleinere Gehäuse leiser gewesen sein dürfte als eine 290X. Daher auch meine Empfehlung: Quiet Mode benutzen und dann mit Powertune anpassen. Oder immer mit Headset spielen ;)

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  3. Re: @Golem.de Lauter als die legendäre GeForce FX 5800 ??

    Autor: chrulri 25.10.13 - 15:50

    Meine Empfehlung: Eine oder zwei Generationen warten und dann wieder die Mittelklasse kaufen. Die ist dann genauso schnell wie die 290X, dafür aber leiser und benötigt weniger Strom und kostet nicht so viel. :-)

  4. Re: @Golem.de Lauter als die legendäre GeForce FX 5800 ??

    Autor: s1ou 25.10.13 - 20:02

    Achso, also warte ich bis zur 490X und kaufe dann die.... Ach halt, wenn ich noch zwei Generationen warte kann ich die 490X als 670X kaufen.... Ach halt, wenn ich noch zwei Generationen warte kriege ich die....

    Wenn es Zeit ist neue Hardware zu kaufen wird die passende Karte gesucht, gekauft und dann hört man auf zu schauen ob es eine gute Entscheidung war. Sonst kommt man nie zu Potte.

  5. Re: @Golem.de Lauter als die legendäre GeForce FX 5800 ??

    Autor: chrulri 26.10.13 - 01:37

    Du hast mich da wohl Missverstanden.

  6. Re: @Golem.de Lauter als die legendäre GeForce FX 5800 ??

    Autor: s1ou 27.10.13 - 01:27

    Das habe ich mir bei dem Kommentar hier grade auch gedacht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Analyst - Schwerpunkt Redaktion (d/m/w)
    RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover
  2. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    BLG Logistics Group AG & Co. KG, Sülzetal bei Magdeburg
  3. Objektorientierter Programmierer/Web-Entwickler ACCESS (w/m/d)
    Universitätsklinikum Köln (AöR), Köln
  4. Gruppenleitung Geoinformatik (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€
  2. (u. a. Gaming, Computer, TV, Smartphones)
  3. 599€ (UVP 799€)
  4. 799€ (UVP 1.099€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
    EuGH-Urteil
    Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

    Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
    2. Vorratsdatenspeicherung SPD-Fraktion setzt auf Quick Freeze und Log-in-Falle
    3. Innenministerin Faeser hält Vorratsdaten für "unbedingt erforderlich"