1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon R9 380X: AMD veröffentlicht…

Leistungsaufnahme Multimonitor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: linux.exe 19.11.15 - 15:47

    Wenn diese Karte beim Multimonitorbetrieb sich endlich mal runtertaktet wird es interessant.
    Bisher haben mich immer die rund 100W Leistungsaufnahme bei AMD bei mehr als einem Monitor, oder Videowiedergabe abgeschreckt.

  2. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Poison Nuke 20.11.15 - 01:39

    Bisher war AMD da gegenüber nVidia schon immer Vorreiter gewesen, weil der zweite Monitor nur wenig Impact hatte. Bei dieser soll laut einer Aussage von AMD der Stromverbrauch von 13W Idle sogar gleich bleiben bei einem zweiten Monitor.

    Wobei ich muss sagen, meine aktuelle 6950 mit drei Monitoren ist eigentlich auch relativ genügsam. Die Monitore brauchen mehr Strom als der Rechner, wenn er im idle ist

    Greetz

    Poison Nuke

  3. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 08:56

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bisher war AMD da gegenüber nVidia schon immer Vorreiter gewesen, weil der
    > zweite Monitor nur wenig Impact hatte.
    Sorry, aber Bullshit:

    http://ht4u.net/reviews/2014/nvidia_geforce_gtx_750_ti_im_test/index17.php

  4. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Poison Nuke 20.11.15 - 10:41

    wenn man etwas länger dabei wäre, wüsste man, dass nVidia das erst jetzt seit kurzem hinbekommen hat. Vorher war das deren größtes Problem.

    Greetz

    Poison Nuke

  5. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: medium_quelle 20.11.15 - 11:50

    Nvidia ist mindestens genauso schlecht, wenn man ein 144hz Display in Verbindung mit einem 60hz Display verwendet. Meine gtx980 taktet sich nicht unter ~1000mhz und saugt mir damit die Taschen unnötig leer.

  6. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 12:07

    Dann stell den Monitor im Desktop auf 120Hz oder warte, bis der Bug behoben ist.

  7. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Icestorm 20.11.15 - 12:35

    HausmeisterKrause schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann stell den Monitor im Desktop auf 120Hz oder warte, bis der Bug behoben
    > ist.

    Jeder Hersteller kämpft mit Bugs und anderen Problemen. Manche bringen ihre Holz-GPU erst garnicht zum Laufen.
    Was also sollen diese Stellungskriege. Mir scheinen manche Leute ein Stockholmsyndrom zu haben - der Hersteller, rot oder grün, wird mit Klauen und Zähnen verteidigt, nachdem man sich mit dem Kauf in dessen Hände begeben hat.
    Früher Atari/Amiga und Mac/Windows, heute AMD/nVidia - anscheinend haben viele Leute nur solche marginalen Probleme.

  8. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 12:44

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was also sollen diese Stellungskriege.
    Weil ich dem Vorposter einen Tipp gebe, wie er mit seinem Problem umgehen kann?

    > Mir scheinen manche Leute ein
    > Stockholmsyndrom zu haben - der Hersteller, rot oder grün, wird mit Klauen
    > und Zähnen verteidigt, nachdem man sich mit dem Kauf in dessen Hände
    > begeben hat.
    Ja, da sind einige hier im Thread. Posion Nuke und Raistlin speziell, die irgendwelche Behauptungen aufstellen, die schlicht falsch sind, nur um NVIDIA schlecht zu reden.

  9. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Raistlin 20.11.15 - 13:02

    HausmeisterKrause schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, da sind einige hier im Thread. Posion Nuke und Raistlin speziell, die
    > irgendwelche Behauptungen aufstellen, die schlicht falsch sind, nur um
    > NVIDIA schlecht zu reden.

    Meine "Behauptung" das AMD einen niedrigeren Idle zu dem Zeitpunkt hatte ist korrekt (nicht multi monitor)

    Ich habe außerdem eine Nvidia Karte xD

    Und ich wollte nur das der Hausmeister einen Gang runter fährt weil er grade in Zig Threads abgeht wie schmidts Katze ^^ ist mir nicht gelungen.

  10. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 13:06

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine "Behauptung" das AMD einen niedrigeren Idle zu dem Zeitpunkt hatte
    > ist korrekt (nicht multi monitor)
    Applaus, du hast etwas belegt, dass gar nicht Thema war.

    > Und ich wollte nur das der Hausmeister einen Gang runter fährt weil er
    > grade in Zig Threads abgeht wie schmidts Katze ^^ ist mir nicht gelungen.
    Nein, nicht mit deinen Lügenmärchen, Kollege.

    Tatsächlich kommst du bei mir so nicht durch, das ist richtig.

  11. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Raistlin 20.11.15 - 13:44

    2009 GeForce GTX 280 Idle 41 Watt

    2009 AMD Radeon HD 5770 17,8 Watt

    Ich sage nur das AMD 2009 bessere Idle Werte hatte und das ist Fakt.

    Troll weiter xD



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.15 13:45 durch Raistlin.

  12. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 13:45

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sage nur das AMD 2009 bessere Idle Werte hatte und das ist Fact.
    Aber NVIDIA hatte doch bereits 2006 bessere Werte?

    Warum "Cherry Picking" mit 2009?

    Und warum Idle-Werte, wenn es um Multi-Monitoring geht?

    Nur, damit du sagen kannst "Aber AMD ist besser"? Was bringt dir das?

  13. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 13:56

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man etwas länger dabei wäre, wüsste man, dass nVidia das erst jetzt
    > seit kurzem hinbekommen hat. Vorher war das deren größtes Problem.
    Also eine GTX 680 verbraucht im Test um die 20W. Die Karte ist aus dem März 2012.

    Eine R9 270 verbraucht über 30W und ist anderthalb Jahre älter.

    Bleib bitte bei den Fakten. Dass die zur R9 270 gleich alte 700er Reihe von NVIDIA sogar noch um die 10W bleibt, sei da auch noch so erwähnt.

  14. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Raistlin 20.11.15 - 15:15

    HausmeisterKrause schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raistlin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich sage nur das AMD 2009 bessere Idle Werte hatte und das ist Fact.
    > Aber NVIDIA hatte doch bereits 2006 bessere Werte?
    >
    > Warum "Cherry Picking" mit 2009?
    Ein Abakus verbraucht auch weniger im Idle ist aber nicht so Leistungsfähig.
    Irgendwo muss man halt anfangen wenn man eine Generation vergleichen möchte :)
    >
    > Und warum Idle-Werte, wenn es um Multi-Monitoring geht?
    Siehe unten.
    >
    > Nur, damit du sagen kannst "Aber AMD ist besser"? Was bringt dir das?

    mir ging es eigentlich nur darum Poison zu erklären warum er glaubt das AMD damals da besser war. Sprich zu sagen "Nein es war nicht der Dual Monitor Idle sonder der Single Monitor Idle wo AMD damals besser war.
    Und mir ist es egal wer wie wo wann besser ist solange ich mir nicht eine Karte kaufen will. Die Voodoo 3 300 war meine lieblingskarte xD

  15. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 15:26

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Abakus verbraucht auch weniger im Idle ist aber nicht so
    > Leistungsfähig.
    > Irgendwo muss man halt anfangen wenn man eine Generation vergleichen möchte
    Und warum nehmen wir dann nicht 2008, also GeForce8500 deutlich sparsamer als AMD?

    > mir ging es eigentlich nur darum Poison zu erklären warum er glaubt das AMD
    > damals da besser war. Sprich zu sagen "Nein es war nicht der Dual Monitor
    > Idle sonder der Single Monitor Idle wo AMD damals besser war.
    Das weiß ich nicht, der Kollege meldet sich ja lieber nicht mehr. Aber Hauptsache vorher anderen Leuten mit Fakten vorzuwerfen, sie hätten keine Ahnung. Großes Kino.

  16. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Raistlin 20.11.15 - 15:45

    HausmeisterKrause schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum nehmen wir dann nicht 2008, also GeForce8500 deutlich sparsamer
    > als AMD?
    welche AMD Karte war 2008 aktuell? Das Spiel können wir beliebig oft machen und mal ist Nvidia besser und mal AMD aber ich sprach von Anfang an nur von 2009.

    Auch Interessanter link zum Idle Wert. Man sieht das beide schon deutlich niedrigere Werte hatten aber das ist wie mit dem Abakus xD

    http://www.3dcenter.org/blog/leonidas/leistungsaufnahme-aelterer-und-neuer-grafikkarten

    > > mir ging es eigentlich nur darum Poison zu erklären warum er glaubt das
    > AMD
    > > damals da besser war. Sprich zu sagen "Nein es war nicht der Dual
    > Monitor
    > > Idle sonder der Single Monitor Idle wo AMD damals besser war.
    > Das weiß ich nicht, der Kollege meldet sich ja lieber nicht mehr. Aber
    > Hauptsache vorher anderen Leuten mit Fakten vorzuwerfen, sie hätten keine
    > Ahnung. Großes Kino.

    Ich glaube das Problem liegt darin das Poison gesagt hat "Bisher war AMD da gegenüber nVidia schon immer Vorreiter gewesen"... schon immer. Und das ist wie du sagtes nicht korrekt.
    Beide Nividia und AMD wechseln sich ja ab mit guten Karten. Interessant wäre zu wissen welcher der beiden zuerst ihren Dual Monitor Idle Verbrauch optimiert hat.

  17. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 15:56

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > welche AMD Karte war 2008 aktuell? Das Spiel können wir beliebig oft machen
    > und mal ist Nvidia besser und mal AMD aber ich sprach von Anfang an nur von
    > 2009.
    Also einfach ein willkürlicher Wert, damit AMD besser da steht.

    > Auch Interessanter link zum Idle Wert. Man sieht das beide schon deutlich
    > niedrigere Werte hatten aber das ist wie mit dem Abakus xD
    Ach jetzt auf einmal? Und warum nehmen wir 2009? Warum nehmen wir nicht August 2008. Da stand es nämlich 65,2W für AMD (4870) vs. 44,8W (GTX260).

    Oder ist das nicht das passende Ergebnis?

    > Ich glaube das Problem liegt darin das Poison gesagt hat "Bisher war AMD da
    > gegenüber nVidia schon immer Vorreiter gewesen"... schon immer. Und das ist
    > wie du sagtes nicht korrekt.
    Eben. Zumal mit MultiMonitor eindeutig NVIDIA besser war. Und zwar von Anfang an, Linsk hatte ich ja gepostet.

    > Beide Nividia und AMD wechseln sich ja ab mit guten Karten. Interessant
    > wäre zu wissen welcher der beiden zuerst ihren Dual Monitor Idle Verbrauch
    > optimiert hat.
    Wie gesagt: NVIDIA. Die waren bei 20W, da war AMD noch bei >30W, als die auf 20W nachgezogen haben, war NVIDIA schon bei 10.

  18. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: Raistlin 20.11.15 - 16:58

    HausmeisterKrause schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach jetzt auf einmal? Und warum nehmen wir 2009? Warum nehmen wir nicht
    > August 2008. Da stand es nämlich 65,2W für AMD (4870) vs. 44,8W (GTX260).
    >
    > Oder ist das nicht das passende Ergebnis?

    Tatsächlich stimmt das. Ich nannte einen Zeitraum indem AMD besser war um aufzuzeigen das der Idle Wert der AMD Karte zu dem Zeitpunkt besser war. Meine Intension war es auf Poisons Post zu reagieren um Ihm zu sagen wann genau AMD mit was vorne lag.
    Das ganze eskalierte mit dir nur, weil du behauptet hast das ich lüge.

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ich rede nicht über topaktuelle Modelle sondern 2-3 Jahre zurück. AMD war über >etliche Jahre nVidia da um Längen vorraus. Das sind Fakten, du musst nur eben nur >mehr als 1 Generation nach hinten schauen."

  19. Re: Leistungsaufnahme Multimonitor

    Autor: HausmeisterKrause 20.11.15 - 17:01

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tatsächlich stimmt das. Ich nannte einen Zeitraum indem AMD besser war um
    > aufzuzeigen das der Idle Wert der AMD Karte zu dem Zeitpunkt besser war.
    > Meine Intension war es auf Poisons Post zu reagieren um Ihm zu sagen wann
    > genau AMD mit was vorne lag.
    Ja nur lag AMD mit dem, was Poison geschrieben hat nie richtig, tatsächlich war seine ganze Behauptung schlicht Unfug.

    Ergo: Nix Gang runterschalten, ich lag von Anfang an richtig.

    > Das ganze eskalierte mit dir nur, weil du behauptet hast das ich lüge.
    Hast du ja auch, weil du den MultiMonitor-Betrieb gar nicht verglichen hast.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Software AG, deutschlandweit
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  4. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,75€
  2. 49,99€ (Release 7. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
    Notebook-Displays
    Tschüss 16:9, hallo 16:10!

    Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
    2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
    3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4