Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon R9 Fury X im Test: AMDs…

Multi-Monitor Konfig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Multi-Monitor Konfig

    Autor: morph83 24.06.15 - 15:27

    Wie sieht es generell mit einer Multi-Monitor Konfiguration aus?
    Diese Tests fehlen fast immer, egal ob big-N oder AMD.
    Seit einigenJahren nutze ich bereits drei Monitore.
    Aus eigener Erfahrung ist die Treiberkompatibilität mit big-N weitaus besser, bei AMD ist es reines Glücksspiel.
    Wie sieht es bei der Community aus, wie bei der Redaktion?

  2. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: Moe479 24.06.15 - 16:25

    zum arbeiten nutze ich 2 ältere 4:3 schirme, aber zum zoggen muss man ja dann immer den kopf drehen ... ui elemente sind in den wenigsten spielen, eigentlich nur bei rpgs und eingen rts titeln, frei verteil- und skalierbar ... nen 3840x1080pixel curved display könnte ich mir in ca 1m entfernung zum arbeiten vorstellen wobei das ui sich auf den mittleren berich begrenzen sollte, und die seiten lediglich der immersion dienen, das währe auch zum arbeiten nett.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.15 16:37 durch Moe479.

  3. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: morph83 24.06.15 - 16:39

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zum arbeiten nutze ich 2 ältere 4:3 schirme, aber zum zoggen muss man ja
    > dann immer den kopf drehen ... ui elemente sind in den wenigsten spielen,
    > eigentlich nur bei rpgs und eingen rts titeln, frei verteil und skalierbar
    > ...

    Stimmt natürlich mit den UI's.
    Mich interessiert da aber eher die Leistung einer jenen Grafikkarte und wie viele FPS/ Qualität ich mit 3 Monitoren erreichen kann.

  4. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: Moe479 24.06.15 - 16:52

    nachtrag: leider gibt es in ähnlicher ausführung nur zumeist nur langsamen ips kram, wird wohl mal wieder nen samsung werden ... [www.amazon.de] ... wobei mir das desing bei lg ... [www.amazon.de] ... eher zusagt ... und warum die da alle son sound müll reinbastel ist mir unklar ... nen billiges 2.1 system hat mehr wumms!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.15 16:54 durch Moe479.

  5. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: Moe479 24.06.15 - 17:01

    pessimistische 1/3 der leistung von auf einem der 3 ... klar geometrie usw. geht nur einmal durch aber postprocessing kann garstig sein!

    nen sly oder crossfire setup ist da, denke ich, eher sinnvoller als unbedingt die eine monsterkarte ...

    ich stimme dir aber zu, das könnte man durchaus mit testen mit z.b. 3x 1080p!

  6. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: morph83 24.06.15 - 17:31

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pessimistische 1/3 der leistung von auf einem der 3 ... klar geometrie usw.
    > geht nur einmal durch aber postprocessing kann garstig sein!
    >
    > nen sly oder crossfire setup ist da, denke ich, eher sinnvoller als
    > unbedingt die eine monsterkarte ...
    >
    > ich stimme dir aber zu, das könnte man durchaus mit testen mit z.b. 3x
    > 1080p!

    Leider macht solche Test niemand.
    Wundert mich allerdings, denn viele haben mittlerweile einen zweiten/dritten Monitor.
    Selbst die Ergebnisse verändern sich (Performance) wenn nur auf einem aktiv gespielt wird und den beiden anderen Chats, TS3 oder die OBS Software laufen.
    Also liebes Golem-Team, traut euch und macht in den nächsten Test ruhig einen Multi-Monitor Setup direkt mit.

  7. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: -=Draven=- 25.06.15 - 01:11

    Würde mich auch interessieren wie die Grafikkarte mit 3x 1920x1080 zurecht kommt. Vor allem auch in Spielen.

  8. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: exxo 25.06.15 - 07:22

    In 5k aufwärts geht die Fury in die Knie. Das steht übrigens im Artikel...

    Man braucht ihn nur zu lesen ;-)

  9. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: morph83 25.06.15 - 08:02

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In 5k aufwärts geht die Fury in die Knie. Das steht übrigens im Artikel...
    >
    > Man braucht ihn nur zu lesen ;-)

    Macht aber einen Unterschied ob ich drei Monitore mit einer Grafikkarte betreibe oder nur die Auflösung zusammen summiere ;-)

  10. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: exxo 25.06.15 - 20:51

    Welchen Unterschied meinst du konkret? Das es drei Displays sind oder was anderes?

    BTW macht spielen mit nVision Surround oder Eyefinity mit aktuellen Spielen eh keine Laune weil die Spiele mit Multi Display so lumping laufen das man die extra Displays lieber aus lässt.

  11. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: -=Draven=- 26.06.15 - 09:09

    Ehrlich gesagt hab ich davon nichts gelesen nur das sie im unteren Auflösungsbereich schlechter ist. Was aber unter Umständen auch am Treiber liegen könnte meiner Meinung nach. In den Test wird sie mit steigender Auflösung aber immer besser.

    Mich interessiert halt wie die Grafikkarten mit einer Auflösung von 5760x1080 umgeht beim spielen. Aber wenn es stimmt was exxo sagt läuft es wohl nicht gut mit nVision/Eyefinity Surround.

  12. Re: Multi-Monitor Konfig

    Autor: exxo 29.06.15 - 21:37

    ZB vielele ältere Spiele von Ubi laufen out of the box super mit Eyefinity. Neuere Games wollen gerne zur Laufzeit gepatcht werden. Mehr dazu im Forum von wgsf.com

    Die meisten neueren Konsolenports haben Probleme mit der Skalierung oder Positionierung der Menüs oder addieren nicht in der Breite zusätzliche Bildfläche sondern schneiden oben und und einfach was ab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 6,99€
  2. 3,40€
  3. (-83%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mario Kart Tour im Test: Fahrgeschäft mit Spaßbremse
Mario Kart Tour im Test
Fahrgeschäft mit Spaßbremse

Den schnellsten Spielmodus gibts nur mit Monatsabo, dazu der Onlinezwang trotz eines (noch) fehlenden Multiplayermodus und Lootboxen: Mario Kart für mobile Endgeräte bietet zwar nette Wettrennen mit Figuren aus der Welt von Nintendo - aber als Spieler fühlen wir uns nicht sehr willkommen.
Von Peter Steinlechner


    1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
      China
      Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

      In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

    2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
      Nach Attentat in Halle
      Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

      Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

    3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
      Siri
      Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

      Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


    1. 15:37

    2. 15:15

    3. 12:56

    4. 15:15

    5. 13:51

    6. 12:41

    7. 22:35

    8. 16:49