Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon RX 480 im Test: Eine…

Wirklich übel!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich übel!

    Autor: menschmeier 29.06.16 - 17:35

    Warum betreibt AMD die Karte außerhalb der PCI-Spezifikation und wer kommt für eventuelle Schäden auf?

  2. Re: Wirklich übel!

    Autor: Eisboer 29.06.16 - 17:38

    3. Thread zu dem Thema :)

    Kann man die wirklich verwenden

    kann mir mal einer erklaeren...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.16 17:41 durch Eisboer.

  3. Re: Wirklich übel!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.06.16 - 19:53

    menschmeier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wer kommt für eventuelle Schäden auf?

    Eine gute Frage, hier ist ja sogar Vorsatz im Spiel. Aber vermutlich wird AMD auf den Boardhersteller verweisen und dieser auf AMD. Der Gutachter sagt dir dann, "Zuviel Strom durch zu kleine Leitungen". Dann bist du jede Menge Geld los aber einen eindeutigen Schuldigen haste immer nochnicht.

    Mein Tipp: Nicht kaufen und auf Custem Designs warten.

  4. Re: Wirklich übel!

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.16 - 12:05

    menschmeier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum betreibt AMD die Karte außerhalb der PCI-Spezifikation und wer kommt
    > für eventuelle Schäden auf?

    Machen GTX 960 und 1070 ebenso. Dort wird auch deutlich mehr über den PCI Slot gezogen, aber da hats keinen gestört. Bei AMD kommen hingegen sofort alle grünen Trolle aus ihren Löchern.

  5. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 30.06.16 - 12:21

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machen GTX 960 und 1070 ebenso. Dort wird auch deutlich mehr über den PCI
    > Slot gezogen, aber da hats keinen gestört. Bei AMD kommen hingegen sofort
    > alle grünen Trolle aus ihren Löchern.
    Das ist schlicht unwahr:
    [https://forum.golem.de/kommentare/pc-hardware/radeon-rx-480-im-test-eine-bessere-grafikkarte-gibt-es-fuer-den-preis-nicht/an-alle-die-wegen-pci-nun-verunsichert-sind/101935,4530620,4531231,read.html#msg-4531231]

  6. Re: Wirklich übel!

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.16 - 12:24

    Doch, das haben andere Magazine schon gemessen.

  7. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 30.06.16 - 12:27

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, das haben andere Magazine schon gemessen.
    Nein, TomsHardware hat unter 50W für die 1070 gemessen. Somit ist deine Behauptung widerlegt.

  8. Re: Wirklich übel!

    Autor: menschmeier 30.06.16 - 12:47

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machen GTX 960 und 1070 ebenso. Dort wird auch deutlich mehr über den PCI
    > Slot gezogen, aber da hats keinen gestört.
    Achm tun sie das? Belege?

    > Bei AMD kommen hingegen sofort
    > alle grünen Trolle aus ihren Löchern.
    Sachlicher Diskussionsstil, herzlichen Glückwunsch!

  9. Re: Wirklich übel!

    Autor: Smincke 01.07.16 - 11:41

    Ich kann nichts über die 1070 sagen, aber die 960 ist gerne über das Limit gesprungen, sogar noch mehr, als die rx480, aber die ist dabei durchschnittlich unter 66W geblieben, während die rx480 sich den Strom gleichmäßiger, aber kostant über dem Limit holt.

  10. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 01.07.16 - 11:55

    Smincke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann nichts über die 1070 sagen, aber die 960 ist gerne über das Limit
    > gesprungen, sogar noch mehr, als die rx480, aber die ist dabei
    > durchschnittlich unter 66W geblieben, während die rx480 sich den Strom
    > gleichmäßiger, aber kostant über dem Limit holt.
    Nicht "die 960", EINE 960 und zwar die von Asus. Alle anderen lagen unterhalb 75W, auch mit den Spikes.

    Und die Spikes sind ungefährlicher, als ein konstanter Dauerstrom. Der Messknetch von TomsHardware schrieb, dass sich die RX480 zum Teil über 7A über PINs genehmigt hat, die für 5,5 spezifiziert sind. Das kann knapp werden.

  11. Re: Wirklich übel!

    Autor: Anonymer Nutzer 05.07.16 - 12:44

    Alle reden und keiner hat Ahnung.

    https://www.youtube.com/watch?v=yNMJ5U5ZcXk

    Was auf absoluter Gammelhardware passiert ist selbst garnichts. Ergo kann man die RX 480 bedenkenlos verwenden. Alles heißer gekocht als es gegessen wird.

  12. Re: Wirklich übel!

    Autor: Anonymer Nutzer 05.07.16 - 16:15

    https://www.youtube.com/watch?v=lrOhTy0kLn0

    Hier nochmal eine schöne Erklärung. Da wird nochmal sehr gut auf den 6 Pin eingegangen.

  13. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 06.07.16 - 09:43

    Was soll ein Einzelergebnis aussagen?

    Einfach nur ein Gleichstrom ohne Spike, keiner Erwärmung durch die Karte - völliger Unfugtest.

  14. Re: Wirklich übel!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.07.16 - 12:55

    Selbst die Spikes würden keine spürbaren Nebeneffekte erzeugen. Genauso sieht es auch mit den 6 Pin Steckern aus, die in der Praxis 3 mal 12v haben - was im übrigen auch außerhalb der Spezifikation liegt - und dabei in der Regel 6 bis 8a - ebenfalls außerhalb der Spezifikation - auf jeder Ader liefern. Die komplette Stromversorgung ist völlig problemlos.

    Specs hin oder her. Es kann absolut NICHTS passieren.

  15. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 06.07.16 - 14:33

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Specs hin oder her. Es kann absolut NICHTS passieren.
    Warum gibt es dann einen Treiber von AMD mit Fix?

    Warum garantiert AMD das nicht schriftlich?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

  1. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
    2nd Life
    Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.

  2. Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten
    Paketlieferungen per Drohne
    Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

    Da hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos verkalkuliert. Vor fünf Jahren hatte er angekündigt, dass allerspätestens ab diesem Jahr Drohnen Amazon-Pakete zu den Kunden fliegen. Der Plan wird weiter verfolgt - die Deutsche Post ist aber skeptisch.

  3. Fehler, Absturz oder Problem: Verbotene Wörter im Apple Store
    Fehler, Absturz oder Problem
    Verbotene Wörter im Apple Store

    Absturz, Fehler oder Problem: Diese Wörter sind für Mitarbeiter im Apple Store tabu, wenn es um technische Fehler von Apple-Produkten geht. Stattdessen sollen die Mitarbeiter zwar verständnisvoll sein, aber keinesfalls die Produkte als Grund für die Probleme benennen.


  1. 13:30

  2. 12:24

  3. 11:45

  4. 11:15

  5. 09:00

  6. 13:57

  7. 13:20

  8. 12:45