Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon RX 480 im Test: Eine…

Wirklich übel!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich übel!

    Autor: menschmeier 29.06.16 - 17:35

    Warum betreibt AMD die Karte außerhalb der PCI-Spezifikation und wer kommt für eventuelle Schäden auf?

  2. Re: Wirklich übel!

    Autor: Eisboer 29.06.16 - 17:38

    3. Thread zu dem Thema :)

    Kann man die wirklich verwenden

    kann mir mal einer erklaeren...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.16 17:41 durch Eisboer.

  3. Re: Wirklich übel!

    Autor: DAUVersteher 29.06.16 - 19:53

    menschmeier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wer kommt für eventuelle Schäden auf?

    Eine gute Frage, hier ist ja sogar Vorsatz im Spiel. Aber vermutlich wird AMD auf den Boardhersteller verweisen und dieser auf AMD. Der Gutachter sagt dir dann, "Zuviel Strom durch zu kleine Leitungen". Dann bist du jede Menge Geld los aber einen eindeutigen Schuldigen haste immer nochnicht.

    Mein Tipp: Nicht kaufen und auf Custem Designs warten.

  4. Re: Wirklich übel!

    Autor: ronlol 30.06.16 - 12:05

    menschmeier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum betreibt AMD die Karte außerhalb der PCI-Spezifikation und wer kommt
    > für eventuelle Schäden auf?

    Machen GTX 960 und 1070 ebenso. Dort wird auch deutlich mehr über den PCI Slot gezogen, aber da hats keinen gestört. Bei AMD kommen hingegen sofort alle grünen Trolle aus ihren Löchern.

  5. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 30.06.16 - 12:21

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machen GTX 960 und 1070 ebenso. Dort wird auch deutlich mehr über den PCI
    > Slot gezogen, aber da hats keinen gestört. Bei AMD kommen hingegen sofort
    > alle grünen Trolle aus ihren Löchern.
    Das ist schlicht unwahr:
    [https://forum.golem.de/kommentare/pc-hardware/radeon-rx-480-im-test-eine-bessere-grafikkarte-gibt-es-fuer-den-preis-nicht/an-alle-die-wegen-pci-nun-verunsichert-sind/101935,4530620,4531231,read.html#msg-4531231]

  6. Re: Wirklich übel!

    Autor: ronlol 30.06.16 - 12:24

    Doch, das haben andere Magazine schon gemessen.

  7. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 30.06.16 - 12:27

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, das haben andere Magazine schon gemessen.
    Nein, TomsHardware hat unter 50W für die 1070 gemessen. Somit ist deine Behauptung widerlegt.

  8. Re: Wirklich übel!

    Autor: menschmeier 30.06.16 - 12:47

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machen GTX 960 und 1070 ebenso. Dort wird auch deutlich mehr über den PCI
    > Slot gezogen, aber da hats keinen gestört.
    Achm tun sie das? Belege?

    > Bei AMD kommen hingegen sofort
    > alle grünen Trolle aus ihren Löchern.
    Sachlicher Diskussionsstil, herzlichen Glückwunsch!

  9. Re: Wirklich übel!

    Autor: Smincke 01.07.16 - 11:41

    Ich kann nichts über die 1070 sagen, aber die 960 ist gerne über das Limit gesprungen, sogar noch mehr, als die rx480, aber die ist dabei durchschnittlich unter 66W geblieben, während die rx480 sich den Strom gleichmäßiger, aber kostant über dem Limit holt.

  10. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 01.07.16 - 11:55

    Smincke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann nichts über die 1070 sagen, aber die 960 ist gerne über das Limit
    > gesprungen, sogar noch mehr, als die rx480, aber die ist dabei
    > durchschnittlich unter 66W geblieben, während die rx480 sich den Strom
    > gleichmäßiger, aber kostant über dem Limit holt.
    Nicht "die 960", EINE 960 und zwar die von Asus. Alle anderen lagen unterhalb 75W, auch mit den Spikes.

    Und die Spikes sind ungefährlicher, als ein konstanter Dauerstrom. Der Messknetch von TomsHardware schrieb, dass sich die RX480 zum Teil über 7A über PINs genehmigt hat, die für 5,5 spezifiziert sind. Das kann knapp werden.

  11. Re: Wirklich übel!

    Autor: ronlol 05.07.16 - 12:44

    Alle reden und keiner hat Ahnung.

    https://www.youtube.com/watch?v=yNMJ5U5ZcXk

    Was auf absoluter Gammelhardware passiert ist selbst garnichts. Ergo kann man die RX 480 bedenkenlos verwenden. Alles heißer gekocht als es gegessen wird.

  12. Re: Wirklich übel!

    Autor: ronlol 05.07.16 - 16:15

    https://www.youtube.com/watch?v=lrOhTy0kLn0

    Hier nochmal eine schöne Erklärung. Da wird nochmal sehr gut auf den 6 Pin eingegangen.

  13. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 06.07.16 - 09:43

    Was soll ein Einzelergebnis aussagen?

    Einfach nur ein Gleichstrom ohne Spike, keiner Erwärmung durch die Karte - völliger Unfugtest.

  14. Re: Wirklich übel!

    Autor: ronlol 06.07.16 - 12:55

    Selbst die Spikes würden keine spürbaren Nebeneffekte erzeugen. Genauso sieht es auch mit den 6 Pin Steckern aus, die in der Praxis 3 mal 12v haben - was im übrigen auch außerhalb der Spezifikation liegt - und dabei in der Regel 6 bis 8a - ebenfalls außerhalb der Spezifikation - auf jeder Ader liefern. Die komplette Stromversorgung ist völlig problemlos.

    Specs hin oder her. Es kann absolut NICHTS passieren.

  15. Re: Wirklich übel!

    Autor: ElDiablo 06.07.16 - 14:33

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Specs hin oder her. Es kann absolut NICHTS passieren.
    Warum gibt es dann einen Treiber von AMD mit Fix?

    Warum garantiert AMD das nicht schriftlich?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Kiel
  2. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  3. Consors Finanz, München
  4. FUCHS PETROLUB SE, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Darpa: US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen
    Darpa
    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

    Robust, unauffällig und einfach einzusetzen: Die Darpa will Pflanzen genetisch so manipulieren, dass sie als Sensoren eingesetzt werden. Die natürlichen Sensoren sollen beispielsweise Bomben, biologische, chemische oder radioaktive Kampfstoffe erkennen.

  2. Snpr External Graphics Enclosure: KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro
    Snpr External Graphics Enclosure
    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

    Externe Gehäuse für Grafikkarten sind oft klobig, das Snpr External Graphics Enclosure von KFA2 ist eine Ausnahme. Darin steckt eine extrem kompakte Geforce GTX 1060, die der Hersteller für die Grafikbox entwickelt hat. Zudem ist der Preis ansprechend.

  3. IOS 11 und iPhone X: Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen
    IOS 11 und iPhone X
    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

    Das iPhone X bietet nicht nur neue Hardware. Auch der Umgang mit Apps verändert sich dank neuer Auflösung, neuem Bildformat und neuer Gesten. Wir sehen darin den wahren Grund für die Abschaffung der 32-Bit-Apps und zeigen, wie in der Vergangenheit umgestellt wurde.


  1. 12:56

  2. 12:30

  3. 11:59

  4. 11:51

  5. 11:45

  6. 11:30

  7. 11:02

  8. 10:39