Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon Software 16.7.2: Neuer…

R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: Crossfire579 13.07.16 - 18:23

    Warum werden diese Karten die ganze Zeit verglichen? Die 1060 wird deutlich mehr kosten als die 480. wenn dann könnte man eine 490 vergleichen wenn die 300¤ kostet

  2. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: iToms 13.07.16 - 18:29

    Wenn die GTX 1060 so viel besser wäre, hätte NVIDIA nicht voreilig einen Paperlaunch vollstreckt um den Launch der RX 480 zu torpedieren.

  3. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: r3bel 13.07.16 - 18:43

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum werden diese Karten die ganze Zeit verglichen? Die 1060 wird deutlich
    > mehr kosten als die 480. wenn dann könnte man eine 490 vergleichen wenn die
    > 300¤ kostet

    Schau dir doch nur mal DOOM an zum Beispiel, da ist mit Vulkan die 480 schon gar nicht mehr so weit von einer 1070 entfernt, warum sollte man also die 1060 nicht mit der 480 vergleichen?

  4. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: SirebRaM 13.07.16 - 18:59

    Weil du nicht Leistung vergleichst sondern Leistung mit Kosten der Karte

    Eine 230¤ karte vergleich mit einer die 100¤ mehr kosten soll.....Die muss schneller sein sonst wäre sie ein Fail die 1060.

    Da die RX490 gemunkelt wird das sie um die 320¤ kosten soll/wird wäre diese eben zum vergleichen besser. Beide "Kosten" gleich was hat mehr Power :D

    Das man sowas noch erklären muss....

  5. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: ms (Golem.de) 13.07.16 - 19:01

    Es sind 255 vs 280 Euro Listenpreis ...

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  6. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: r3bel 13.07.16 - 19:20

    SirebRaM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil du nicht Leistung vergleichst sondern Leistung mit Kosten der Karte
    >
    > Eine 230¤ karte vergleich mit einer die 100¤ mehr kosten soll.....Die muss
    > schneller sein sonst wäre sie ein Fail die 1060.
    >
    > Da die RX490 gemunkelt wird das sie um die 320¤ kosten soll/wird wäre diese
    > eben zum vergleichen besser. Beide "Kosten" gleich was hat mehr Power :D
    >
    > Das man sowas noch erklären muss....

    Du hast nicht verstanden auf was ich hinaus wollte. Ich sage damit man kann die RX480 ruhig vergleichen, da sie von der Leistung her gleich gut ist, jedoch deutlich billiger.
    Die Performance / Watt ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen aktuell 2x so gut.

  7. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: Crossfire579 13.07.16 - 19:25

    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SirebRaM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil du nicht Leistung vergleichst sondern Leistung mit Kosten der Karte
    > >
    > > Eine 230¤ karte vergleich mit einer die 100¤ mehr kosten soll.....Die
    > muss
    > > schneller sein sonst wäre sie ein Fail die 1060.
    > >
    > > Da die RX490 gemunkelt wird das sie um die 320¤ kosten soll/wird wäre
    > diese
    > > eben zum vergleichen besser. Beide "Kosten" gleich was hat mehr Power :D
    > >
    > > Das man sowas noch erklären muss....
    >
    > Du hast nicht verstanden auf was ich hinaus wollte. Ich sage damit man kann
    > die RX480 ruhig vergleichen, da sie von der Leistung her gleich gut ist,
    > jedoch deutlich billiger.
    > Die Performance / Watt ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen aktuell 2x
    > so gut.


    Bitte was? In welchen spielen denn?

  8. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: r3bel 13.07.16 - 19:27

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > r3bel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > SirebRaM schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Weil du nicht Leistung vergleichst sondern Leistung mit Kosten der
    > Karte
    > > >
    > > > Eine 230¤ karte vergleich mit einer die 100¤ mehr kosten soll.....Die
    > > muss
    > > > schneller sein sonst wäre sie ein Fail die 1060.
    > > >
    > > > Da die RX490 gemunkelt wird das sie um die 320¤ kosten soll/wird wäre
    > > diese
    > > > eben zum vergleichen besser. Beide "Kosten" gleich was hat mehr Power
    > :D
    > > >
    > > > Das man sowas noch erklären muss....
    > >
    > > Du hast nicht verstanden auf was ich hinaus wollte. Ich sage damit man
    > kann
    > > die RX480 ruhig vergleichen, da sie von der Leistung her gleich gut ist,
    > > jedoch deutlich billiger.
    > > Die Performance / Watt ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen aktuell
    > 2x
    > > so gut.
    >
    > Bitte was? In welchen spielen denn?

    So ziemlich jedes DX12 / Vulkan spiel (DOOM, AOTS, z.B.)

  9. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: ms (Golem.de) 13.07.16 - 19:33

    Die GTX 1070 ist sparsamer und schneller (auch mit D3D12 oder Vulkan) ... wie soll die RX 480 da effizienter sein?

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  10. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: r3bel 13.07.16 - 19:39

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die GTX 1070 ist sparsamer und schneller (auch mit D3D12 oder Vulkan) ...
    > wie soll die RX 480 da effizienter sein?

    Keiner hat was von Energieeffizienz gesagt. Die nVidia-Architektur hat gezielt auf wichtige Elemente verzichtet (siehe DX12) um die Effizienz zu steigern. Es geht um Preis / Leistung und da kann nVidia aktuell komplett einpacken. Schaut man sich jetzt noch die aktuelle Entwicklung an was 1. Treiber-Updates und 2. DX12 / Async / Vulkan angeht dann wird der Vega-Release sehr spannend. Wir dürfen nie vergessen das hier Low- bis Mid-Range Karten (RX480) mit einer 1070 verglichen werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.16 19:40 durch r3bel.

  11. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: SirebRaM 13.07.16 - 19:40

    Magie!

  12. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: ms (Golem.de) 13.07.16 - 19:42

    Bitte deinen eigenen Post lesen:

    "Die Performance / Watt [der RX 480] ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen aktuell 2x so gut."

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  13. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: r3bel 13.07.16 - 19:43

    SirebRaM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Magie!

    Wenn man nichts konstruktives beitragen kann postet man halt irgendeinen Müll, nicht war?

  14. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: r3bel 13.07.16 - 19:44

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte deinen eigenen Post lesen:
    >
    > "Die Performance / Watt ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen aktuell
    > 2x so gut."

    Dann hab ich mich vertippt, ich meinte, wie gesagt, Preis / Leistung.

  15. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: bark 13.07.16 - 20:07

    Auch da ist sie nicht besser. Die 10xx reihe hat mit dx12 und vulkan keine probleme und ist dafür optimiert

    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bitte deinen eigenen Post lesen:
    > >
    > > "Die Performance / Watt ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen
    > aktuell
    > > 2x so gut."
    >
    > Dann hab ich mich vertippt, ich meinte, wie gesagt, Preis / Leistung.

  16. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: Booth 13.07.16 - 20:09

    Was wird hier für ein Quatsch geschrieben? Die RX480 kostet aktuell in der 8GB-Version ca. 270 Euro (Preise auf mindfactory.de nachzuschlagen). Es WIRD demnächst eine günstigere 4GB-Version geben.

    Die Preise für die 1060 sind noch gar nicht vollständig klar. Es wird voraussichtlich eine 6GB-Version direkt bei nVidia für 320 Euro geben. Von Drittherstellern rechnet man zZ mit einem Preis von unter 300 Euro - also Richtung 280 Euro, was quasi ein SEHR ähnlicher Preis zur 8GB-RX480 ist. Von der 1060 wird es evtl auch eine "kleinere" 3GB-Version geben, die dann auch wieder günstiger ist.

    Natürlich bedienen beide Karten dieselbe Preisregion, wenn sich die aktuell VERMUTETEN Preise der 1060 bestätigen sollten.

    Wenn jemand ANDERE Preise hast, wäre es sinnvoll, konkrete Quellen zu nennen und nicht um den heissen Brei herumzureden.

    Aus meiner Sicht ist die viel interessantere AMD-Karte die RX470, falls die tatsächlich für unter 200 Euro auf den Markt käme. Wieso AMD damit nicht rausrückt, ist mir ein Rätsel. Ich hätte mir diese Karte sehr gern gekauft. Aber vermutlich pack ich nun doch n hunni drauf und nehm die 1060, die bei geringerem Stromverbrauch höchstwahrscheinlich auch performanter als die RX480 sein dürfte. Aber auch das müssen reale Benchmarks nächste Woche dann zeigen.

  17. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: r3bel 13.07.16 - 20:18

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch da ist sie nicht besser. Die 10xx reihe hat mit dx12 und vulkan keine
    > probleme und ist dafür optimiert
    >
    > r3bel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ms (Golem.de) schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bitte deinen eigenen Post lesen:
    > > >
    > > > "Die Performance / Watt ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen
    > > aktuell
    > > > 2x so gut."
    > >
    > > Dann hab ich mich vertippt, ich meinte, wie gesagt, Preis / Leistung.

    Ernst gemeint oder ein guter Witz? Bin mir da aktuell nicht sicher.

  18. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: Username321 13.07.16 - 21:23

    Wie sieht es denn aktuelle mit den Treibern aus? Kann ich beispielsweise über die Windows Wiedergabegeräte Ansicht frei wählen, auf welchem Ausgang HDMI Audio abgespielt wird? Bei meiner jetzigen Radeon HD 6950 muss ich das durch Umstöpseln regeln, da habe ich damals oft neidvoll richtung grüne Konkurrenz gestarrt. Die Treibersituation auf Linux und das Strom-PR-Debakel mit der 480 tun ihr Übriges. Irgendwie ist man gefühlt unterbewusst vorbelastet und traut Nvidia einfach eher den großen Wurf zu.

  19. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: bark 13.07.16 - 23:25

    Das problem an deiner Besessenheit ist, dass du irgendwann enttäuscht wirst und der fall wird sehr tief sein. Den du bist nvidia und amd egal.
    Ich wurde eine nacht drüber schlaffen und aufhören nvidia, amd, microsoft, apple, linux, google, samsung, sony und co aus prinzip hinterher zu laufen man fühlt sich besser. ;)


    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch da ist sie nicht besser. Die 10xx reihe hat mit dx12 und vulkan
    > keine
    > > probleme und ist dafür optimiert
    > >
    > > r3bel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ms (Golem.de) schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Bitte deinen eigenen Post lesen:
    > > > >
    > > > > "Die Performance / Watt ist gegenüber der 1070 in manchen Spielen
    > > > aktuell
    > > > > 2x so gut."
    > > >
    > > > Dann hab ich mich vertippt, ich meinte, wie gesagt, Preis / Leistung.
    >
    > Ernst gemeint oder ein guter Witz? Bin mir da aktuell nicht sicher.

  20. Re: R9 480 keine Konkurrenz zur GTX 1060

    Autor: Sarkastius 14.07.16 - 02:39

    Username321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht es denn aktuelle mit den Treibern aus? Kann ich beispielsweise
    > über die Windows Wiedergabegeräte Ansicht frei wählen, auf welchem Ausgang
    > HDMI Audio abgespielt wird? Bei meiner jetzigen Radeon HD 6950 muss ich das
    > durch Umstöpseln regeln, da habe ich damals oft neidvoll richtung grüne
    > Konkurrenz gestarrt.
    Dein Ernst? Systemsteuerung / Sound / Standardgerät auswählen
    > Die Treibersituation auf Linux und das
    > Strom-PR-Debakel mit der 480 tun ihr Übriges.
    Hast du denn Artikel letzte Woche zu den Linux Treibern gelesen? Amd hast den bisher besten nicht perfekten Treiber für die 480
    > Irgendwie ist man gefühlt
    > unterbewusst vorbelastet und traut Nvidia >einfach eher den großen Wurf zu.
    Ich bin mit 3,5gb Bug auch vorbelastet. Ebenso wie mit asynchron Rendering wenn man Bus zur gt8800 zurück gehen wurde und z.B. die schlechte Verlötung erwähnen würde, kamen einige § Stolpersteine dazu!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. E.I.S. Electronics GmbH, Bremerhaven
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 239,00€
  3. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47