1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry-Pi-Alternative…

Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Planet 25.06.12 - 16:59

    http://www.pandawill.com/cx01-mini-android-tv-box-android-40-cortex-a5-hdmi-usb-4gb-p63620.html

    Das Ganze kommt (hoffentlich bald) mit Gehäuse in Form eines größeren USB-Sticks. Es hat nicht nur einen leistungsfähigeren Chipsatz, sondern auch gleich Android 4.0. Darüber hinaus hat es gleich eine USB-OTG-Buchse, also man kann den Funkempfänger für Maus und/oder Tastatur direkt einstöpseln und Strom bekommt es über einen zusätzlichen Micro-USB-Port, wo man das Kabel gleich mit am Fernseher einstecken kann (hey, da hat das Ding tatsächlich mal eine Funktion).

    Selbst mit Zoll-Zuschlag sollte das die 50 Euro nicht wesentlich überschreiten und ist gleich einsatzfähig. Der einzige Nachteil ist, dass es lediglich 4GB Flash-Speicher hat und keine SD-Karten unterstützt. Eventuell kann man über USB mit Hub Speicher anschließen, aber das kann ich nicht garantieren, da es noch nicht ausgeliefert wurde. Aber da wohl auch eher Streaming, Surfen und kleinere Spielchen die Aufgabe sein werden, da man sich eh im Hausnetz befindet, sollte es reichen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.12 17:12 durch Planet.

  2. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Suedfrucht 25.06.12 - 17:18

    Unter 150 ¤ zahlt man in Deutschland für Importe keinen Zoll

  3. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: RipClaw 25.06.12 - 17:37

    Die Frage die sich mir stellt ist wie flexibel dieser USB Stick ist. Wenn man kein eigenes System aufspielen kann ist man auf Android beschränkt.

    Beim Gooseberry und bei Raspberry-Pi ist man sehr flexibel was die Nutzung angeht. Es gibt z.B. Anwendungsbereiche in der Hausautomation.

  4. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Planet 25.06.12 - 17:45

    Die Einfuhrumsatzsteuer wird dennoch vom Zoll einkassiert. Verzeihe mir bitte meinen unpräzisen Wortgebrauch. Ich verspreche auch zukünftig z.B. niemals "GEMA-Gebühren" zu sagen, oder gar "Hartz-IV-Empfänger".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.12 17:48 durch Planet.

  5. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Christian72D 25.06.12 - 17:46

    Suedfrucht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unter 150 ¤ zahlt man in Deutschland für Importe keinen Zoll

    Zoll nicht, Gebühren aber trotzdem!

  6. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Planet 25.06.12 - 17:47

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Gooseberry und bei Raspberry-Pi ist man sehr flexibel was die Nutzung
    > angeht. Es gibt z.B. Anwendungsbereiche in der Hausautomation.

    Sicherlich sind die Möglichkeiten für Bastler bei obigen beiden etwas umfangreicher - aber für die (behaupte ich jetzt mal) Mehrheit, die nur eine Mini-Settop-Box für Mediennutzung haben wollen, ist "meine" Lösung besser geeignet. :)

  7. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Trollversteher 25.06.12 - 19:06

    >Die Frage die sich mir stellt ist wie flexibel dieser USB Stick ist. Wenn man kein eigenes System aufspielen kann ist man auf Android beschränkt.

    Wird der Stick nicht sogar damit beworben, dass man auch embedded Linux draufknallen kann?

  8. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Planet 26.06.12 - 00:08

    Äh, nein.

  9. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: metalheim 26.06.12 - 17:34

    Nein, aber es gibt ein ähnliches gerät in USB-Stick Form, den MK802.
    Der hat den gleichen SoC verbaut. Dafür gibt es Fedora, Ubuntu und Slack als fertige Images.

    Der Aufwand das zu porten dürfte minimal bis gar keiner sein.

  10. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Planet 26.06.12 - 19:04

    Nochmals, nein!

    Ich rede in diesem Thread vom CX-01 - anderer Chipsatz, keine SD-Karte, keine (einfache) Möglichkeit, das Android durch Linux zu ersetzen.

  11. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: metalheim 26.06.12 - 19:11

    Cool, ich dachte der hätte ebenfalls den A10 drin, weil er genauso aussieht wie der C77.

    http://www.dealextreme.com/p/mini-android-4-0-network-media-player-w-wi-fi-hdmi-usb-micro-usb-white-4gb-141172

    Dann wirds natürlich schwieriger, aber wenn Android drauf läuft wird irgendwann ein Desktop Linux kommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.12 19:14 durch metalheim.

  12. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: Testdada 27.06.12 - 11:06

    Danke für den Link, ich glaub so ein Teil leg ich mir zu

    http://www.dealextreme.com/p/android-4-0-mini-pc-google-tv-player-w-wifi-allwinner-a10-cortex-a8-tf-hdmi-white-4gb-137012

    noch einen usb Hub anschliessen (seit Honeycomb scheint das ja flächendeckend zu funktionieren) und dann Funktastatur und Funkmaus anschliessen. Und schon funktioniert surfen am TV wunderbar.

  13. Re: Pff, hier mehr Leistung für weniger Geld

    Autor: red creep 27.06.12 - 21:17

    hab ich vor einer woche bestellt :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Dresden, Dresden
  2. Endress+Hauser SE+Co. KG, Maulburg
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Hays AG, Bad Homburg vor der Höhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 16,29€
  3. (u. a. Medieval Dynasty Deluxe Edition für 19,99€, 1954 Alcatraz für 0,99€, Milanoir für 5...
  4. 17,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme