1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Viper 8KHz im Kurztest: Der…

@golem Klickgeräusch abschaltbar? Kommen aus der Maus selbst?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem Klickgeräusch abschaltbar? Kommen aus der Maus selbst?

    Autor: JouMxyzptlk 29.01.21 - 21:12

    Selbst normale Mäuse klicken laut, und gerade bei optischen Tastern statt Mikroschaltern ist es doch gut dass es kein Geräusch macht.
    Ein ganz leises Klickgeräusch ist OK, aber so laut dass ihr es im Artikel erwähnt muss schon heftig sein.
    Kommt das Klickgeräusch aus der Maus selbst? Ist dort ein Mini-Speaker verbaut den man mit Tape dämmen könnte? Oder auslösen könnte? Könnt ihr die Maus auf machen und das Detail zeigen?

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: @golem Klickgeräusch abschaltbar? Kommen aus der Maus selbst?

    Autor: cbotmk3 30.01.21 - 16:17

    Das blöde dabei ist, dass der Mikroschalter ja trotzdem einen mechaninschen Widerstand und Druckpunkt braucht, sonst würde man ja garnicht "fühlen", wann man geklickt hat.

    Bei der "normalen" Viper ist mir das "taktile" Feedback tatsächlich zu schwammig, von daher finde ich einen härteren Anschlag garnicht so schlecht (wie z.B. bei der leider nicht mehr erhältlichen Viper Diamondback).

    Theoretisch könnte man aber jede Maus lautlos machen, dann würde es eben ohne hörbaren "Klick" auslösen. Es gibt z.B. von Cherry die "Gentix Silent", die lautlos sein soll... aber mein Geschmack wäre es sicher nicht :-)

  3. Re: @golem Klickgeräusch abschaltbar? Kommen aus der Maus selbst?

    Autor: JouMxyzptlk 30.01.21 - 18:21

    Bei der Cherry Maus fehlen mir die Seitentasten. Die sind bei mir, via Autohotkey, normalerweise mit PgUp und PgDown belegt. Was für mich praktischer ist als "Vorwärts" "Rückwärts". Vor allem wenn es meist kein vorwärts gibt ohne dass vorher rückwärts gegangen wurde.

  4. Re: @golem Klickgeräusch abschaltbar? Kommen aus der Maus selbst?

    Autor: cbotmk3 31.01.21 - 18:04

    Hmm ja, die Cherry war mir nur spontan eingefallen. Es gibt bestimmt noch andere Hersteller mit solchen "Büromäusen".

    Ich fänd's mal cool, eine modulare Gamer-Maus zu haben, bei der man die Schalter auswechseln kann, so wie schon bei den meisten mechanischen Tastaturen heutzutage. Hätte auch den Vorteil, dass man kaputte Teile tauschen kann.

    Das Scrollrad sollte es am besten auch in verschiedenen Ausführungen geben, damit man den Anschlag und Material wählen kann.

    Am besten wäre eine standardisierte Plattform, bei der man verschiedene Herstellerteile einbauen kann... okay etwas übertrieben, aber träumen darf man ja wohl noch :-D

  5. Re: @golem Klickgeräusch abschaltbar? Kommen aus der Maus selbst?

    Autor: JouMxyzptlk 31.01.21 - 18:38

    cbotmk3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber träumen darf man ja wohl noch :-D

    Dabei soll die Maus gleichzeitg leicht sein. Und der Anstellwinkel einstellbar. Natürlich drahtlos. Sie muss auch in ihrer Form einstellbar sein da jede Hand etwas anders ist. Mindestens 1000 Hz Abtastrate. Und auf Glas perfekt funktionieren. Die Gummiteile dürfen sich nicht abnutzen. Das Tastenprofil und wie stark man die drücken muss muss einstellbar sein. Natürlich auch ohne Software. Und ... *aufwach* ach Mist.

  6. Re: @golem Klickgeräusch abschaltbar? Kommen aus der Maus selbst?

    Autor: on(Golem.de) 31.01.21 - 21:07

    Hallo,

    das Klickgeräusch kommt von den optomechanischen Tastern selbst und ist eben verglichen mit anderen Mäusen lauter Verlglichen haben wir das hier mit einer Roccat Leadr, einer Logitech G Pro Wireless, einer Steelseries Rival 300 und einer Logitech G Pro Superlight.

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  2. LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  3. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  4. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme