1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Viper: Razers Gaming-Maus…

Gamingmäuse

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gamingmäuse

    Autor: thinksimple 02.08.19 - 10:54

    Kann man bei solchen Mäusen nicht mal ergonomischere Varianten entwickeln welche besser für die Hände sind?

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  2. Re: Gamingmäuse

    Autor: Unwindprotect 02.08.19 - 11:35

    Wenn es auch eine Variante für Linkshänder gibt dann ja. Ist der Hersteller dazu nicht bereit, dann ist eine symmetrische besser.

  3. Re: Gamingmäuse

    Autor: Anonymer Nutzer 02.08.19 - 12:23

    Muss ich mir mal anschauen. Wenn die ergonomisch okay ist, bin von Logitech verwöhnt, und das Mausrad auf Logitech Niveau ist, dann wäre es eine Überlegung wert. Die minderwertige Haltbarkeit bei Logitech geht leider überhaupt nicht. Dazu ist der Support reines Glücksspiel.

  4. Re: Gamingmäuse

    Autor: jayjay 02.08.19 - 12:29

    Unwindprotect schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es auch eine Variante für Linkshänder gibt dann ja. Ist der Hersteller
    > dazu nicht bereit, dann ist eine symmetrische besser.


    Die 3Dconnexion CadMouse Pro Left ist ein Geheimtipp für Linkshänder die eine hochwertige ergonomische Maus suchen. Eigendlich ne Maus für CAD aber eignet sich auch super fürs Gaming und normale Tätigkeiten...

  5. Re: Gamingmäuse

    Autor: Gaius Baltar 02.08.19 - 12:58

    Schön für mich wären auch Mäuse, die man mit drei Fingern bedienen kann. Die Mehrheit ist nämlich so geformt, dass man den Mittelfinger nicht dauerhaft vor dem Mausrad ablegen kann (ja, ich drücke die rechte Taste mit dem Ringfinger. Drei Tasten, drei Finger.)

  6. Re: Gamingmäuse

    Autor: Arsenal 02.08.19 - 13:16

    Ich lege meinen Mittelfinger auf das Mausrad. Bei meinen Logitech Mäusen hat das bisher immer gut geklappt.

  7. Re: Gamingmäuse

    Autor: bazoom 02.08.19 - 13:22

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man bei solchen Mäusen nicht mal ergonomischere Varianten entwickeln
    > welche besser für die Hände sind?

    Was meinst du mit "solchen Mäausen"? Die optischen Switches?
    Ergonomische Gaming-Mäuse gibts doch zuhauf von allen möglichen herstellern...?

  8. Re: Gamingmäuse

    Autor: Eheran 02.08.19 - 13:22

    Ich wünschte, ich hätte es direkt so gelernt statt jetzt nur 2 Finger für 3 Tasten zu nutzen.

  9. Re: Gamingmäuse

    Autor: bazoom 02.08.19 - 13:23

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss ich mir mal anschauen. Wenn die ergonomisch okay ist, bin von Logitech
    > verwöhnt, und das Mausrad auf Logitech Niveau ist, dann wäre es eine
    > Überlegung wert. Die minderwertige Haltbarkeit bei Logitech geht leider
    > überhaupt nicht. Dazu ist der Support reines Glücksspiel.

    Meine G502 läuft seit 2 jahren einwandfrei ohne Abnutzungserscheinung.
    Zum Thema Garantie: Kauf das Ding bei Amazon, da bekommst du ja noch nach 4 Jahren dein Geld zurück...

  10. Re: Gamingmäuse

    Autor: a user 02.08.19 - 13:24

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man bei solchen Mäusen nicht mal ergonomischere Varianten entwickeln
    > welche besser für die Hände sind?

    Kann man und hat man:
    https://www.amazon.de/ZOWIE-EC1-B-Gaming-Maus-fahrerfrei-Divina-Projekt/dp/B07N6KNWQN/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=divina+ec1-b&qid=1564744992&s=computers&sr=1-1

    Und sehr sehr leicht seit kurzem das:
    https://shop.x-raypad.com/product/g-wolves-skoll-gaming-mouse-rgb-lighting/

    Die erstere habe ich und ist einfach das beste, was ich je in meiner Hand als Maus haben durfte.
    Das zweite ist unterwegs.

  11. Re: Gamingmäuse

    Autor: vnagelfar 02.08.19 - 14:04

    Die beiden sehen sehr start nach einem Nachbau der Microsoft Intellimouse aus... hoffe aber mit bessere Hardware.

    ______________________________________________________________________________________

    Bin hier nur noch zum trollen. Golem-Forum-User kann niemand mehr ernst nehmen.

    ____
    /___/\_
    _\ \/_/\__
    __\ \/_/\
    \ __ __ \ \
    __\ \_\ \_\ \ \ __
    /_/\\ __ __ \ \_/_/\
    \_\/_\__\/\__\/\__\/_\_\/
    \_\/_/\ /_\_\/
    \_\/ \_\/

  12. Re: Gamingmäuse

    Autor: dukerizer 02.08.19 - 14:15

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unwindprotect schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn es auch eine Variante für Linkshänder gibt dann ja. Ist der
    > Hersteller
    > > dazu nicht bereit, dann ist eine symmetrische besser.
    >
    > Die 3Dconnexion CadMouse Pro Left ist ein Geheimtipp für Linkshänder die
    > eine hochwertige ergonomische Maus suchen. Eigendlich ne Maus für CAD aber
    > eignet sich auch super fürs Gaming und normale Tätigkeiten...

    Nur das man bei den 3Dconnexion Produkten immer Hoffen und Beten muss, dass die auch mal länger als 2-3 Jahre mit Software versorgt werden. Die geplante Obsoleszenz dieser Firma nervt und schreckt mich aktiv ab mir noch mal was in der Richtung zu kaufen. Bei mir stapeln sich die 3D Controller die entweder überhaupt nicht mehr laufen oder nur durch diverse Installationshacks noch am Leben gehalten werden können obwohl die hardware-seitig erstens noch super funktionieren und zweitens sich die neueren Produkte auch nicht wirklich drastisch verbessert haben.

  13. Re: Gamingmäuse

    Autor: Eheran 02.08.19 - 15:56

    Ich nutze die quasi nur fürs alltägliche Arbeiten, nur zum Zocken nehme ich die Razer.
    Mocrosoft "Wheel Mouse Optical"

  14. Re: Gamingmäuse

    Autor: jayjay 02.08.19 - 16:36

    dukerizer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unwindprotect schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn es auch eine Variante für Linkshänder gibt dann ja. Ist der
    > > Hersteller
    > > > dazu nicht bereit, dann ist eine symmetrische besser.
    > >
    > >
    > > Die 3Dconnexion CadMouse Pro Left ist ein Geheimtipp für Linkshänder die
    > > eine hochwertige ergonomische Maus suchen. Eigendlich ne Maus für CAD
    > aber
    > > eignet sich auch super fürs Gaming und normale Tätigkeiten...
    >
    > Nur das man bei den 3Dconnexion Produkten immer Hoffen und Beten muss, dass
    > die auch mal länger als 2-3 Jahre mit Software versorgt werden. Die
    > geplante Obsoleszenz dieser Firma nervt und schreckt mich aktiv ab mir noch
    > mal was in der Richtung zu kaufen. Bei mir stapeln sich die 3D Controller
    > die entweder überhaupt nicht mehr laufen oder nur durch diverse
    > Installationshacks noch am Leben gehalten werden können obwohl die
    > hardware-seitig erstens noch super funktionieren und zweitens sich die
    > neueren Produkte auch nicht wirklich drastisch verbessert haben.

    Zumindest als Linuxuser hat man damit kein Problem Spacenavd unterstützt die Hardware wesendlich länger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webentwickler/Web Developer - C# .NET & JavaScript / TypeScript (m/w/d)
    PTA Programmier-Technische Arbeiten GmbH, verschiedene Standorte
  2. C++ Softwareentwickler (m/w/d) für SDK- und Anwendungsentwicklung
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Software Support Specialist 2nd Level(m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg, St. Ingbert, Pilsen (Tschechien)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Little Nightmares: Complete Edition für 5,25€, God Eater 3 für 8,75€, CODE VEIN Deluxe...
  2. 2,99€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

    Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
    Raumfahrt
    Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

    In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
    3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln