1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Remix Mini: Mini-PC mit…

Versandkosten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Versandkosten?

    Autor: desmaddin 10.08.15 - 18:52

    Schön, dass der Rechner so günstig ist, aber $20 Versandkosten? Kommt das per Taxi zu mir? Sowas sollte mit im Artikel stehen. Macht das Ganze ziemlich unattraktiv.

  2. Re: Versandkosten?

    Autor: Squirrelchen 10.08.15 - 20:10

    Also wenn ich von china nach Deutschland ein Paket mit DHL versende, zahle ich 41,99¤ bei über 2 KG Gewicht.

    In Betracht der günstigeren Preise + Verpackung und Co, halte ich 20 Dollar für vollkommen in Ordnung und nein, sowas kalkuliert man ein und braucht nicht im Artikel zu stehen.

  3. Re: Versandkosten?

    Autor: Moe479 10.08.15 - 21:14

    + mindestens 5¤ zpü ... das teil ist schliesslich ist mindestens nen mp3 player ...

  4. Re: Versandkosten?

    Autor: desmaddin 10.08.15 - 21:19

    Klar, ist auch total sinnvoll alles einzeln von China zu schicken. Mal abgesehen davon, dass das Teil hier nichtmal ein halbes Kilo wiegen dürfte.
    Sorry, gerade bei solchen Preisen, die hier bis zu 2/3 des eigentliches Artikels ausmachen is das nicht in Ordnung. Mal abgesehen von dem ökologischen Schwachsinn tausende einzelne Pakete um die Welt zu schicken - Die wenigsten Empfänger dürften in der Nähe von Hong Kong wohnen.
    (Von Einfuhrumsatzsteuer und Zöllen mag ich gar nicht erst reden. Dann wird's wirtschaftlich echt lächerlich hier)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.15 21:22 durch desmaddin.

  5. Re: Versandkosten?

    Autor: Themenzersetzer 10.08.15 - 21:21

    Auf FB haben sich nach einem nächsten Goal für z.B. 1,5 Mio. gefragt. Vorgeschlagen haben sie weltweiten kostenlosen Versand.

    Dann wäre es recht günstig.

  6. Re: Versandkosten?

    Autor: airstryke1337 10.08.15 - 21:29

    Squirrelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich von china nach Deutschland ein Paket mit DHL versende, zahle
    > ich 41,99¤ bei über 2 KG Gewicht.
    ein über 2kg wiegender mini-pc? yeah x)
    Päckchen in der grösse per Kurierversand (damits auch innerhalb von 3 tagen da is) 15¤

  7. Re: Versandkosten?

    Autor: berritorre 11.08.15 - 01:28

    desmaddin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal abgesehen von dem
    > ökologischen Schwachsinn tausende einzelne Pakete um die Welt zu schicken -

    Das ist natürlich Blödsinn. Die Pakete werden zusammen mit anderen Paketen in zentrale Verteilstellen geschickt und dann von dort mit wieder anderen Paketen zur nächsten Verteilstelle, usw. So funktioniert die Post. Keine Sorge, keiner schickt dein Paket mit einem ferngesteuerten Kleinlaster von China vor deine Tür.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  2. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  3. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)
  4. (heute u. a. Philips Hue Topseller, Philips Wake-up Lights, Samsung Galaxy Tab S6)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

  1. Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera
    Smartphone
    Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

    Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser.

  2. 3D-gedruckte Siedlung: Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko
    3D-gedruckte Siedlung
    Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko

    Die Organisation New Story hat mit dem 3D-Drucken von Häusern im Süden Mexikos begonnen. In die Siedlung sollen arme Landarbeiter einziehen.

  3. Kassen-Richtlinie: Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon
    Kassen-Richtlinie
    Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon

    Der papierlose Bon soll per E-Mail, über Kundenkonten oder NFC auf das Mobiltelefon gesendet werden. Damit würde die Bon-Ausgabepflicht ab dem 1. Januar 2020 entschärft und ein neuer Müllberg vermieden.


  1. 11:57

  2. 11:42

  3. 11:30

  4. 11:17

  5. 11:05

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:18