Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rennspiele: Thrustmasters T-GT…

gibt es wenigstens eine realistische Pedalerie (Bremse)?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt es wenigstens eine realistische Pedalerie (Bremse)?

    Autor: Poison Nuke 19.06.17 - 08:54

    Bei 800 Euro erwarte ich ein Bremspedal, dass sich einigermaßen realistisch treten lässt, inklusive der nötigen Kraft von wenigstens 1kN (zur Not über Justierbarkeit)

  2. Re: gibt es wenigstens eine realistische Pedalerie (Bremse)?

    Autor: Boedefeld1990 19.06.17 - 10:43

    Bei der Pedale liegt eine Brake Mod bei die hinter die Pedale geschraubt wird. Macht es etwas besser, aber immer noch sehr weit von der Realität entfernt.
    Ich hab das T300RS GT Edition, welches im Dezember erschien und ebenfalls die GT Sport Lizenz hat und die Pedale sind die selben wie die vom T-GT.
    Qualitativ extrem schlecht. Ohne Brake Mod kannst du die Pedale vergessen. Absolut kein Gefühl beim Bremsen.
    Die Bremse hat nach kurzer Zeit laut geknackt. Die Feder war das Problem und muss nun eingeschickt werden.

    Kein bisschen Qualität. Pedale besteht größtenteils komplett aus Plastik.

  3. Re: gibt es wenigstens eine realistische Pedalerie (Bremse)?

    Autor: peterbarker 19.06.17 - 11:06

    ohne es getestet zu haben, aber für vernünftige Pedale muss man schon gesondert 600 Euro auf den Tisch legen (im custom Bereich noch ein vielfaches mehr).
    Ich denke Fanatec ist da schon eine recht gute Anlaufstelle?!

    https://www.fanatec.com/eu-de/pedale/clubsport-pedale-v3-invertiert-eu.html

  4. Re: gibt es wenigstens eine realistische Pedalerie (Bremse)?

    Autor: Boedefeld1990 19.06.17 - 11:13

    Auf jeden Fall! Ein Freund von mir betreibt das Sim Racing professionell und die Pedalerie von Fanatec sind um Welten besser.

  5. Re: gibt es wenigstens eine realistische Pedalerie (Bremse)?

    Autor: Poison Nuke 19.06.17 - 14:08

    das Fanatec Set sieht echt gut aus, auch wenn ich dem Rahmen misstraue, die Torsionssteifigkeit wirkt nicht so hoch, falls man mit voller Kraft mal etwas schief auf das Pedal treten sollte.

    Find es trotzdem hart, dass man für sowas eigentlich "einfaches" so viel Geld hinlegen muss. Dann werd ich das ganze mal doch lieber selbst bauen... einfach mal aufn Schrottplatz gehen und eine Pedalerie mitsamt Hydraulik ausflexen und dann einfach die Sensoren umspaxen und n bissle feinjustieren und fertig ^^

  6. Re: gibt es wenigstens eine realistische Pedalerie (Bremse)?

    Autor: Chatlog 20.06.17 - 09:46

    Naja obs dann unbedingt die inverted sein muessen?
    Die V3 fuer 350 sind genauso gut, die CSL Elite LC ebenfalls, die sind 220. Das wichtigste ist das die Bremse eine Loadcell hat und das haben die alle.
    Inverted ist nicht jedermass Sache, ich hab mein Inverter Kit wieder verkauft, weil ich tatsaechlich lieber stehende Pedale fahre. Ist angenehmer _fuer_mich_ gerade auf langen Stints.

    Wenn man dann richtig Custom Pedals haben will, bekomm man fuer knapp ueber 700 Euro bei Heusinkveld alles was das Herz begehren koennte. Die fahren sich SO GEIL. Mal schauen, im Winter. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  2. TenneT TSO GmbH, Dachau
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter
    Flightsim Labs
    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

  2. Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
    Entdeckertour angespielt
    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

    Keine Kämpfe, dafür toll gemachtes Sightseeing mit Erklärungen über Pyramiden, Städte und den Alltag im alten Ägypten: Ubisoft hat die Entwicklertour für Assassin's Creed Origins als kostenlose Erweiterung veröffentlicht; sie erscheint auch als kostenpflichtiges Standalone-Programm für PC.

  3. Abwehr: Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar
    Abwehr
    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

    Qualcomm lässt sich die Abwehr der eigenen feindlichen Übernahme fünf Milliarden US-Dollar kosten. NXP-Aktionäre bekommen jetzt mehr Geld und der Kauf dürfte kommen.


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12