Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rennspiele: Thrustmasters T-GT…

Trailer - Zielgruppe?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trailer - Zielgruppe?

    Autor: Magroll 19.06.17 - 09:09

    Nachdem ich den Trailer gesehen und nix verstanden habe, gehöre ich wohl definitiv nicht zur Zielgruppe :o)

    Lauter merkwürdige Abkürzungen....

    Aber für 800¤ würde ich mir auch lieber erstmal ein VR System kaufen...

  2. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: Braineh 19.06.17 - 13:04

    Brauchst dann doch wieder das Lenkrad, nur umgucken in VR bringt ja auch nix, wennst dann das Auto nicht lenken kannst. :p

  3. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: Vollstrecker 19.06.17 - 13:22

    Die Logitech Lenkräder sind auch nicht schlecht und liegen Preislich um die 200¤.

  4. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: Gromran 19.06.17 - 14:06

    auch von Logitech gehen vernünftige ab 350-400 los...

  5. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: Thegod 19.06.17 - 15:02

    T150 von Thrustmaster ist das billigste (neu) was Sinn macht. Mit diesen und ner Oculus biste bestens für aktuelle Sim-Racing-Games gewappnet. Ich empfehle iRacing für anspruchsvolle Online-Rennen oder Pcars (auf Steam Summer Sale oder Teil 2 warten) für offline.

  6. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: windermeer 19.06.17 - 15:32

    Was ist denn mit dem T80?

  7. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: pod4711 19.06.17 - 15:46

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn mit dem T80?

    Finger weg von Lenkrädern ohne Force Feedback!

  8. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: windermeer 19.06.17 - 15:47

    Ist das wirklich so schlimm? Ich bin am überlegen mir eines zuzulegen, bin aber kein Simulations"freak" bzw. spiele zu selten, als dass ich dafür hunderte Euro ausgeben möchte.

  9. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: Vollstrecker 19.06.17 - 21:05

    Ich bin mit meinem G27 sehr zufrieden und hat mich (gebraucht) "nur" 200¤ gekostet.

  10. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: rabatz 19.06.17 - 21:38

    Force Feedback ist Pflicht! Wenn du kein FF hast, kannst du es IMHO gleich bleiben lassen mit dem Lenkrad.

  11. Re: Trailer - Zielgruppe?

    Autor: Gromran 20.06.17 - 11:39

    Und befindet sich neu genau in der von mir genannten Preisklasse...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Fachhochschule Münster, Münster
  3. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. inklusive Wonder Woman Comic


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. Bilanz des NSA-Ausschusses: Viel AUA, wenig NSA
    Bilanz des NSA-Ausschusses
    Viel AUA, wenig NSA

    Nach drei Jahren intensiver Untersuchungen legt der NSA-Ausschuss des Bundestags seinen Abschlussbericht vor. Die Abgeordneten des NSAUA haben viel über die Arbeit der Geheimdienste offengelegt - wenn auch nicht unbedingt über die der Five Eyes.

  2. Strenge Sicherheitsmaßnahmen: Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt
    Strenge Sicherheitsmaßnahmen
    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

    Die USA verlangen von ausländischen Flughäfen und Fluggesellschaften strengere Sicherheitskontrollen bei elektronischen Geräten und Passagieren. Dafür gibt es vorerst keine Erweiterung des *Notebook*-Verbots für Flüge von Europa in die USA.

  3. Tastatur und Maus: Apple verzichtet auf das Kabel
    Tastatur und Maus
    Apple verzichtet auf das Kabel

    Apple bietet keine Tastaturen mit Kabelverbindung mehr an und auch bei Mäusen gibt es nur noch ein Funkexemplar. Das Wired Keyboard mit Ziffernblock hingegen ist aus dem Sortiment genommen worden worden.


  1. 09:01

  2. 08:33

  3. 08:17

  4. 07:37

  5. 18:23

  6. 17:10

  7. 16:17

  8. 14:54