Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roccat Isku: Gaming-Tastatur mit…

Natürlich OHNE Trackpoint...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Natürlich OHNE Trackpoint...

    Autor: Crass Spektakel 19.08.11 - 01:54

    Schade eigentlich daß der beste Mausersatz nie zum Einsatz kommt...

    Einmal Trackpoint, immer Trackpoint.

    Da bleibt eigentlich nur eine originale Lenovo-Tastatur oder ein Nachbau des klassischen IBM Model L: http://pckeyboards.stores.yahoo.net/

  2. Ist auch ne Gamer-Tastatur[kt]

    Autor: Apple_und_ein_i 19.08.11 - 03:56

    Moep!

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

  3. Re: Natürlich OHNE Trackpoint...

    Autor: Dadie 19.08.11 - 05:10

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade eigentlich daß der beste Mausersatz nie zum Einsatz kommt...
    >
    > Einmal Trackpoint, immer Trackpoint.

    Um ehrlich zu sein empfinde ich Trackballs wie sie z.B. Cherry in einigen Tastaturen verbaut wesentlich schöner und bequemer wie Trackpoints. Diese mögen bei Notebooks wirklich nützlich sein, an eine Desktop aber kann ich darauf verzichten. Für viele User dürfte auch ein Touchpad mit einer entsprechende Größe ausreichen.

    Vorteil übrigens beim Trackball, Energy-Harvesting kann genutzt werden um ggf. bei einer Wireless-Tastatur die Akkulaufzeit zu verlängern.

  4. Re: Natürlich OHNE Trackpoint...

    Autor: Johnny Cache 19.08.11 - 12:16

    Für eine Gamertastatur ist ein Trackpoint wirklich nichts, aber ich gebe dir recht daß es viel mehr Tastaturen mit sowas geben sollte. Besonders eine schnurlose wäre dafür geradezu prädestiniert.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  5. Falsche Zielgruppe

    Autor: scinaty 20.08.11 - 13:13

    Diese Tastertur ist für pc-gamer, das heißt sie lieben ihre Maus (sonst hätten sie ne xbox/ps3). Es herrscht wirklich kein Bedarf für so ein feature. Wer bequem surfen will kauft woanders ;-)

  6. Re: Falsche Zielgruppe

    Autor: Johnny Cache 20.08.11 - 15:02

    scinaty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Tastertur ist für pc-gamer, das heißt sie lieben ihre Maus (sonst
    > hätten sie ne xbox/ps3). Es herrscht wirklich kein Bedarf für so ein
    > feature. Wer bequem surfen will kauft woanders ;-)

    Keinen Bedarf ist nicht ganz richtig. Ich erinnere mich noch an eine Szene von Splinter Cell in der Sam mit einem Lasermic einem Aufzug folgen sollte, etwas war mit einem Trackpoint deutlich besser ging als mit einer Maus.
    Es mag sein daß man ihn oft nicht braucht, aber das bedeutet nicht daß er nicht in einigen wenigen Situationen deutlich überlegen wäre.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Erding
  2. Dataport, verschiedene Standorte (Home-Office)
  3. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg
  4. Dataport, Verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    1. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
      Erneuerbare Energien
      Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

      Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.

    2. Wochenrückblick: Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz
      Wochenrückblick
      Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz

      Golem.de-Wochenrückblick EU-Unterhändler bürokratisieren mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter das Internet. Am Mars geht Opportunity in Rente. Zurück auf der Erde fühlen wir uns eingeschnürt.

    3. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
      Streaming
      Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

      Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.


    1. 11:39

    2. 09:02

    3. 19:17

    4. 18:18

    5. 17:45

    6. 16:20

    7. 15:42

    8. 15:06