Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Routertest: Der nicht ganz so…

"Einer der schnellsten Router"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Einer der schnellsten Router"

    Autor: NilsP 12.01.17 - 12:52

    behauptet Linksys doch gar nicht, wäre auch kaum haltbar. Es heißt dort "das schnellste 5-GHz-Band aller Router", was - vielleicht - noch stimmen kann.

    Unsere alten 2910-L3-Switches routen theoretisch bis zu 64 Gbit/s und sind nix besonderes...

  2. Re: "Einer der schnellsten Router"

    Autor: backdoor.trojan 12.01.17 - 13:07

    Ich vermute mal, dass damit wlan gemeint sein sollte. Über Kabel geht es natürlich deutlich schneller, gerade wenn noch Glasfaser ins Spiel kommt.

  3. Re: "Einer der schnellsten Router"

    Autor: drsnuggles79 12.01.17 - 14:46

    Ich bezweifle, dass Ihre 2910er über einen 5 GHz Wifi Chip verfügen...

  4. Re: "Einer der schnellsten Router"

    Autor: DooMMasteR 12.01.17 - 16:05

    64 GBit/s mit etwas komplezeren Tabellen sind utopisch auf nem 2910 :P die Teile gehen dann in die Knie, zumal die ja kein NAT machen muessen, statisches Routing ist ja bei HomeUse devices quasi ungefragt.
    Die 54xxer sind schon etwas ordentlicher, solange die v6 Tabellen nicht zu groß sind, aber die können ja auf Wunsch auch BGP usw. und sind damit auch schon eher als ernsthafte Router anzusehen. Die 2910 mit aktivem BGP offen am Netz also CoreSwitch sind nicht wirklich empfehlenswert, gerade bei viel v6 Nutzung und intensiver Multicast Nutzung :P

  5. Re: "Einer der schnellsten Router"

    Autor: brainslayer 13.01.17 - 01:58

    NilsP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > behauptet Linksys doch gar nicht, wäre auch kaum haltbar. Es heißt dort
    > "das schnellste 5-GHz-Band aller Router", was - vielleicht - noch stimmen
    > kann.
    >
    > Unsere alten 2910-L3-Switches routen theoretisch bis zu 64 Gbit/s und sind
    > nix besonderes...

    nein is auch falsch. der wrt3200acm hat 3x3 bei 160 mhz anzubieten. nehmen wir mal den netgear r7800. der hat 4x4 bei 160 mhz und is damit noch schneller. die cpu die er inne hat is ebenfalls nicht von schlechten eltern und kann problemlos mit dem wrt3200acm mithalten

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

  1. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
    T-Systems
    Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

    Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.

  2. Kartendienst: Google-Autos fahren wieder durch Deutschland
    Kartendienst
    Google-Autos fahren wieder durch Deutschland

    Google Maps wird mit neuen Aufnahmen in deutschen Straßen verbessert. Für Street View können die Bilder jedoch nicht verwendet werden.

  3. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
    Notebook
    Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

    Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.


  1. 13:21

  2. 11:49

  3. 11:59

  4. 11:33

  5. 10:59

  6. 10:22

  7. 09:02

  8. 17:15