1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung 870 QVO: SATA-SSD mit 8…

Wie lange dauert es, 8TB QLC vollzuschreiben?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie lange dauert es, 8TB QLC vollzuschreiben?

    Autor: tommihommi1 10.06.20 - 15:00

    Die Geschwindigkeit beim sequentiellen schreiben fällt ja auf ein Schneckentempo ab, wenn nicht mehr genug cache da ist

  2. Re: Wie lange dauert es, 8TB QLC vollzuschreiben?

    Autor: Allandor 10.06.20 - 15:16

    Das ist wurscht. Ich suche schon lange nach einen Ersatz für große HDDs. Da ist jede SSD besser, einfach aufgrund der Reaktionszeit.

    Die Preise sind allerdings noch immer nicht so doll.

  3. Re: Wie lange dauert es, 8TB QLC vollzuschreiben?

    Autor: mawa 10.06.20 - 15:18

    Wird sie wahrscheinlich nicht, bei NVME liegt das "Schneckentempo" zwischen 300 und 800 MB/sec. Die 8TB SSD sollte bei einer Schnittstellengeschwindigkeit von ca. 500-550MB hier genug Fleisch haben um das auch länger zu halten. Temperatur könnt eher ein Problem werden.

  4. Re: Wie lange dauert es, 8TB QLC vollzuschreiben?

    Autor: Legendenkiller 11.06.20 - 07:13

    Ich Hatte von einer 2. SSD so 500Gbyte auf eine Samsung 1TB mit QLC zurückkopiert.
    Beim dauerschreiben nach ~10Gbyte Gbyte bricht diese von 540mb/s auf 80Mb/s ein. Immerhin hält sie die 80Mb/s auch mit sehr vielen kleinen Dateien.

    Das ist im "Normalbetrieb" überhaupt keine Problem, da alles unterhalb der 10Gbyte mit voller Geschwindigkeit geht. wenn dazwischen ein paar min Pause liegen.

    Aber QLC ist echt schnarch langsam.
    Die 1TB 3 Jahre alte 840Evo 1TB SSD mit TLC hält mindestens 340MB/s.
    Und die 5 Jahre 0,5Gbyte Pro mit DLC bleibt immer bei 500Mb/s :-)


    Man bekommt halt was man bezahlt ^^



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.20 07:25 durch Legendenkiller.

  5. Re: Wie lange dauert es, 8TB QLC vollzuschreiben?

    Autor: wurstdings 11.06.20 - 10:51

    Also die alten 860er von Samsung hatten auch nur ca 80 MB/s von daher wird sich der Nachfolger im ähnlichen Bereich aufhalten. Allerdings hatte das 4 TB-Modell bereits 78 GB SLC Cache und das reicht für so ziemlich alle Anwendungsfälle völlig aus.
    Einzig beim initialen Befüllen wird der Normalo die Grenze erreichen. Sollte man wissen, wenn man entsprechend große Datenmengen regelmäßig schreibt, meist ist aber das Quellmedium eh langsamer.

    Das Prinzip ist ja das gleiche wie bei den Intel CPUs, kurzzeitiger Boost auf 5GHz aber über längere Zeit fällt man dann auf 3GHz zurück. Für 90% aller Anwender ist das völlig ausreichend.

    Mit den 860ern hatte ich bereits geliebäugelt, weil mein Server mit Festplattenraid nicht gerade lautlos ist, aber da sind die mir auch einfach noch zu teuer.

  6. Re: Wie lange dauert es, 8TB QLC vollzuschreiben?

    Autor: mgutt 25.06.20 - 20:29

    mawa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird sie wahrscheinlich nicht, bei NVME liegt das "Schneckentempo" zwischen
    > 300 und 800 MB/sec. Die 8TB SSD sollte bei einer
    > Schnittstellengeschwindigkeit von ca. 500-550MB hier genug Fleisch haben um
    > das auch länger zu halten. Temperatur könnt eher ein Problem werden.

    Wenn die bei der 8TB Version nicht irgendwas ändern, dann werden es gerade mal 160 MB/s:
    https://www.computerbase.de/2018-12/samsung-ssd-860-qvo-test/#abschnitt_ohne_slccache_nur_noch_80_bis_160_mbs_beim_schreiben

    Das wäre mir zu wenig. Dann kaufe ich lieber eine Micron 5210 ION. Die hat keinen Cache, nur QLC und liest durchgehend mit SATA Maximum und schreibt durchgehend mit 360MB/s. Die gab es übrigens auch schon für 800 ¤.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  4. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme