1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung CRG9 im Test: Das…

Passende GraKa?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Passende GraKa?

    Autor: Frank_N_Stein 14.10.19 - 13:40

    Mit welcher GraKa kann ich denn dieses Monster von Monitor befeuern, damit ich die 5120x1440 Pixel auch in einigermassen erträglichen min. 60fps zu sehen bekomme, ohne in den Grafikoptionen auf Drahtgittermodell zurückschalten zu müssen? Könnte mir denken, dass da selbst eine RTX2080Ti überfordert ist. Kann jemand diesbezügliche Erfahrungen teilen? Danke!

  2. Re: Passende GraKa?

    Autor: Itchy 14.10.19 - 13:59

    4K sind 3840 x 2160 = 8,3 Mio Pixel, das hier sind 5120 x 1440 = 7,4 Mio Pixel also reicht eine Grafikkarte, die 4k vernünftig darstellen kann. Eine 2080Ti sowieso.

  3. Re: Passende GraKa?

    Autor: rockero 14.10.19 - 14:09

    Frank_N_Stein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit welcher GraKa kann ich denn dieses Monster von Monitor befeuern, damit
    > ich die 5120x1440 Pixel auch in einigermassen erträglichen min. 60fps zu
    > sehen bekomme, ohne in den Grafikoptionen auf Drahtgittermodell
    > zurückschalten zu müssen? Könnte mir denken, dass da selbst eine RTX2080Ti
    > überfordert ist. Kann jemand diesbezügliche Erfahrungen teilen? Danke!

    Ich habe einen Dell UltraSharp 49 U4919DW und nutze ihn mit meiner Zotac Amp Extreme 2080Ti und das geht bei 5120 x 1440 problemlos.

  4. Re: Passende GraKa?

    Autor: Frank_N_Stein 14.10.19 - 14:15

    Ich bedanke mich für die Antworten, dann wird es wohl Zeit, ein bisschen aufzurüsten.

  5. Re: Passende GraKa?

    Autor: Niaxa 14.10.19 - 15:46

    Sowieso finde ich übertrieben, denn auch bei der musst du von ULTRA in aktuellen Games Abschied nehmen, da auch die TI dafür zu schwach ist. Man merkt aber meistens zwischen Hoch und Ultra eh keinen Unterschied.

  6. Re: Passende GraKa?

    Autor: Eierspeise 14.10.19 - 20:38

    rockero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frank_N_Stein schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit welcher GraKa kann ich denn dieses Monster von Monitor befeuern,
    > damit
    > > ich die 5120x1440 Pixel auch in einigermassen erträglichen min. 60fps zu
    > > sehen bekomme, ohne in den Grafikoptionen auf Drahtgittermodell
    > > zurückschalten zu müssen? Könnte mir denken, dass da selbst eine
    > RTX2080Ti
    > > überfordert ist. Kann jemand diesbezügliche Erfahrungen teilen? Danke!
    >
    > Ich habe einen Dell UltraSharp 49 U4919DW und nutze ihn mit meiner Zotac
    > Amp Extreme 2080Ti und das geht bei 5120 x 1440 problemlos.

    „Problemlos“ ist aber ganz schön relativ. Ich z.B. sehe weniger als 120fps als Problem an. Das schafft auch die 2080ti bei 4K nur in seltenen Fällen zuverlässig.

  7. Re: Passende GraKa?

    Autor: Gewürzwiesel 14.10.19 - 22:44

    Naja es geht auch mit einer RX 5700 XT recht gut. Wobei die in BF V ja außergewöhnlich gut abschneidet. Mit einer 2080 Ti wirst du definitiv glücklich in Kombination mit dem Monitor.

  8. Re: Passende GraKa?

    Autor: ZyzyX 19.10.19 - 01:38

    "Problemlos" in sofern das der Bildschirm weniger Pixel als 4 K hat. Viel Unterschied macht es jedoch nicht. Mich stört eher das der Bildschirm nicht mit Gsync kommt. Das Freesync klappt so manchmal. Insgesamt bin ich aber mit dem Monitor und 2080 Ti soweit zufrieden. Ist nicht richtig geil aber ok->gut.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Fach)informatiker als IT-Forensik Analyst (m/w/d) Cyber-Crime / Datenanalyse & eDiscovery
    FAST-DETECT GmbH, Unterhaching
  2. Microsoft Office 365 & Power Platform Developer (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. IT-Absolvent / Quereinsteiger als Junior Spezialist (m/w/d)
    LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. IT Projektleiter (m/w/d) interne Digitalisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
Ryzen 5 5500 im Test
Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
  2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
  3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer