1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Externe Festplatten mit…

Anschluß bei Lacie geklaut...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anschluß bei Lacie geklaut...

    Autor: Dikus 09.11.10 - 08:40

    Den gleichen -seltsamen- Steckanschluß an der Samsung Platte hat Lacie schon seit einiger Zeit benutzt für seine Rugged USB 3.0 2,5" Zoll Festplatten.

    Hmmm, ob da ein Zusammenhang besteht oder da Samsung bei Lacie abgeguckt hat?

    "The fastest way to a man´s heart is through his ribcage"

  2. Re: Anschluß bei Lacie geklaut...

    Autor: ad (Golem.de) 09.11.10 - 08:58

    Dikus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den gleichen -seltsamen- Steckanschluß an der Samsung Platte hat Lacie
    > schon seit einiger Zeit benutzt für seine Rugged USB 3.0 2,5" Zoll
    > Festplatten.
    >
    > Hmmm, ob da ein Zusammenhang besteht oder da Samsung bei Lacie abgeguckt
    > hat?


    Das ist ein Micro-USB-Stecker. Bislang nicht sehr verbreitet, aber ich habe ihn auch schon bei neueren Western Digital Passports gesehen. Bald werden sie aber fast überall auftauchen, denn (wikipedia):

    Die Open Mobile Terminal Platform OMTP hat Micro-USB 2007 als Standardverbinder für den Datentransfer und die Energieversorgung von Mobilfunkgeräten übernommen, in China müssen Mobiltelefone seitdem mit dieser Schnittstelle ausgestattet werden, um eine Zulassung zu bekommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus#Micro-_und_Mini-USB


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.10 09:23 durch ad (Golem.de).

  3. Re: Anschluß bei Lacie geklaut...

    Autor: nonameHBN 09.11.10 - 09:16

    Standard-Anschlüsse eben

  4. Re: Anschluß bei Lacie geklaut...

    Autor: Dikus 09.11.10 - 09:50

    ah ok danke!
    Ich dachte das wär so ne Selbstimplementierung gewesen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schleich GmbH, München
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen
  4. aluplast GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
    Macbook Air mit Apple Silicon im Test
    Das beste Macbook braucht kein Intel

    Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
    2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
    3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
    Next-Gen
    Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

    Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
    2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
    3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen