1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung SA850: 27-Zoll-PLS-Display…

und wieder falsche Auflösung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wieder falsche Auflösung...

    Autor: McFly 02.09.11 - 16:56

    ich bevorzuge immer noch 16:10, vielleicht kommt ja mal eins auf den Markt.

    Die Idee mit Picture-by-Picture finde ich seeeehr gut, dieser gepaart mit E-IPS oder AH-IPS Panel mit USB3.0 HUB und mindestens 24" wäre Traumhaft.

  2. Re: und wieder falsche Auflösung...

    Autor: ssssssssssssssssssss 02.09.11 - 17:08

    Hab mir letztens auch ein Hanns.G gekauft, weils das einzige 27"@16:10 war, dass man bezahlen konnte :\

  3. Re: und wieder falsche Auflösung...

    Autor: Tropper 02.09.11 - 17:17

    Cool, und nach auspacken, anschließen und anschalten haste dann auch gemerkt warum.

    SCNR

  4. Re: und wieder falsche Auflösung...

    Autor: Lomaxx 02.09.11 - 17:59

    McFly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich bevorzuge immer noch 16:10, vielleicht kommt ja mal eins auf den Markt.

    Dann käme eventuell das kleiner in Frage, denn "Für das etwas kleinere 24-Zoll-Display, das nur 1.920 x 1.200 Pixel bietet" klingt sehr nach 16:10.

    Ansonsten befand Prad.de den Dell U2412M als gut:

    http://www.prad.de/new/monitore/test/2011/test-dell-u2412m.html

    Zwar mit USB, aber ohne 3.0.

  5. Re: und wieder falsche Auflösung...

    Autor: Keridalspidialose 02.09.11 - 20:12

    www.eizo.de

    16:10 gibt es da zu Hauf. An PiP-/PbyP-Geräte erinnere ich mich grob. E-IPS, AH-IPS weiß ich gerade nicht. Es gab mal ein paar modelle mit Irgendwas-IPS, auch wenn das meiste bei Eizo PVA ist.

    ___________________________________________________________

  6. Re: und wieder falsche Auflösung...

    Autor: der_heinz 11.11.11 - 21:24

    McFly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich bevorzuge immer noch 16:10, vielleicht kommt ja mal eins auf den Markt.
    >
    > Die Idee mit Picture-by-Picture finde ich seeeehr gut, dieser gepaart mit
    > E-IPS oder AH-IPS Panel mit USB3.0 HUB und mindestens 24" wäre Traumhaft.

    16:10 wäre auch meine bevorzugte Auflösung. Ich habe mir aber vor einiger Zeit mangels Alternativen einen 27" mit 2560x1440 (also 16:9) gekauft und bereue es auch nicht. Schlimm ist vorallem FullHD als Auflösung. Ein Vorteil ist auch, dass man sehr gut 2 Browser/PDF/Word-Fenster nebeneinander sehen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  3. DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,77€
  2. 14,49€
  3. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
    iPhone 12 Pro Max im Test
    Das Display macht den Hauptunterschied

    Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
    2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
    3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

    1. Privater Hotspot: Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab
      Privater Hotspot
      Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab

      Mit einem Speedport-Firmware-Update löscht die Deutsche Telekom eine Funktion, die den Heimrouter als privaten Hotspot für WLAN To Go öffnet. Die Funktion wird nicht mehr vermarktet.

    2. Deutsche Welle: Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"
      Deutsche Welle
      Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"

      Die Deutsche Welle hat enorme Probleme durch Frequenzüberschneidungen von 5G mit ihren Programmen über C-Band-Satelliten. Das kostet 3 Millionen Euro Steuergeld.

    3. 300-mm-Wafer: Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro
      300-mm-Wafer
      Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro

      Der drittgrößte Wafer-Hersteller der Welt übernimmt den viertgrößten, um sich gegen die japanischen Marktführer besser zu positionieren.


    1. 16:36

    2. 14:42

    3. 14:19

    4. 14:00

    5. 13:07

    6. 12:46

    7. 12:01

    8. 11:56