Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sandisk Extreme 900: Externe SSD…

1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: Fantasy Hero 02.06.15 - 11:00

    Unverschämtheit... ^^

    Man sollte so langsam aber sicher diesen Rechnungsfehler bereinigen.
    (1024 kbit/s = 1 MB)
    Bei 10 TB würden etwa 400 GB Nutzfläche fehlen. Für meiner einer nur akzeptabel, wenn der Endpreis um 400% gesenkt werde. Denn die Gerechtigkeit siegt immer...
    *Duck und weg*

    http://ogdb.eu/index.php?section=userdetails&userid=7516

  2. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: plutoniumsulfat 02.06.15 - 11:06

    Bei 10 TB muss mehr fehlen. Schon 4TB-Platten bieten nur knapp 3,6 TB realen Speicherplatz an.

  3. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: ichbinsmalwieder 02.06.15 - 11:07

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unverschämtheit... ^^
    >
    > Man sollte so langsam aber sicher diesen Rechnungsfehler bereinigen.
    > (1024 kbit/s = 1 MB)
    > Bei 10 TB würden etwa 400 GB Nutzfläche fehlen. Für meiner einer nur
    > akzeptabel, wenn der Endpreis um 400% gesenkt werde. Denn die Gerechtigkeit
    > siegt immer...
    > *Duck und weg*


    1,92 TB = 1.920.000.000.000 Bytes.
    2 TB = 2.000.000.000.000 Bytes
    2 TiB = 2.199.023.255.552 Bytes = 2,2 TB

    Ist das eigentlich so schwer zu verstehen?

    Sogar Google weiß das:

    https://www.google.de/search?q=2+Tib+in+b

    Es gibt keinerlei Grund, bei Massenspeicherkapazitäten mit Binärpotenzen zu rechnen.

  4. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: ichbinsmalwieder 02.06.15 - 11:08

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 10 TB muss mehr fehlen. Schon 4TB-Platten bieten nur knapp 3,6 TB
    > realen Speicherplatz an.

    Blödsinn, 4TB-Platten bieten 4TB realen Speicherplatz an.
    Davon geht lediglich ein bisschen was für die Formatierung drauf, was aber vernachlässigbar ist.

    Warum hier gefordert wird, dass 4TB-Platten 4TiB Speicherplatz bieten sollten, bleibt wohl Euer Geheimnis...

  5. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: plutoniumsulfat 02.06.15 - 11:19

    Mit real meinte ich auch nutzbaren Speicher.

    Denn es hat sich ja bekanntermaßen eingebürgert, dass TB=TiB sind (stimmt natürlich so nicht). Trotzdem würde keiner auf die Idee kommen, nun alles in TiB zu rechnen.

  6. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: -=[White~Shadow]=- 02.06.15 - 11:33

    Genau wegen dieser einbürgerung würde ich Datenmengen immer in TiB angeben! Damit klar ist was gemeint ist und nicht der Eine TB sagt und unbewust TiB meint und der Andere es in TB ließt und nicht weiss ob er noch umrechnen muss oder nicht.

  7. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: plutoniumsulfat 02.06.15 - 11:56

    TiB spricht sich aber so blöd. Hat sich wohl deswegen TB eingebürgert. Im normalen Rechneralltag ist die Unterscheidung für die meisten ja ohnehin egal, man muss sich nur damit abfinden, dass die Platten alle etwas kleiner sind ;)

  8. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: Graveangel 02.06.15 - 12:39

    Sind es nicht eigentlich sogar TibiByte?

  9. Re: 1,92 TB sind keine 2TB -> SCHIEBUNG!!!

    Autor: biobyte 02.06.15 - 13:59

    Bin mir ziemlich sicher, dass hier mit TiB, Tebibyte gemeint sind.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SP eCommerce GmbH, Neuss
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Pyrexx GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Die Woche im Video: Das muss doch einfach schneller gehen!
    Die Woche im Video
    Das muss doch einfach schneller gehen!

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben diese Woche Grund zur Ungeduld: Provider liefern fast nie die versprochene Geschwindigkeit, und die CPU-Sicherheitslücken könnten uns noch Jahre begleiten. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht aus dem Security-Bereich.

  2. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  3. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47