1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sandisk: Micro-SD-Karte mit UHS-2…

Nicht schlecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht schlecht

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.02.16 - 10:28

    Fehlen nur noch Cardreader dafür. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Nicht schlecht

    Autor: RheinPirat 22.02.16 - 10:33

    He? Den liefert SanDisk doch mit....

    "Die kleine SD-Karte wird zudem mit einem USB-3.0-Kartenleser ausgeliefert."

  3. Re: Nicht schlecht

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.02.16 - 10:35

    Dieser bringt mir in Mobilgeräten wo so eine winzige Karte gerade Sinn macht leider nichts. Die müssen von Hause aus bereits diese Karte unterstützen und mir ist kein Smartphone und Tablet derzeit bekannt, welche UHS-2-Unterstützung bieten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.16 10:36 durch Lala Satalin Deviluke.

  4. Re: Nicht schlecht

    Autor: Tigtor 22.02.16 - 10:58

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieser bringt mir in Mobilgeräten wo so eine winzige Karte gerade Sinn
    > macht leider nichts. Die müssen von Hause aus bereits diese Karte
    > unterstützen und mir ist kein Smartphone und Tablet derzeit bekannt, welche
    > UHS-2-Unterstützung bieten.

    Davon abgesehen freuen sich solche Kärtchen extrem darüber, wenn sie regelmäßig vom einen Gerät zum Anderen umgestöpselt werden. Hat mich schon einige Karten gekostet.

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  5. Re: Nicht schlecht

    Autor: kiss 22.02.16 - 13:31

    UHS2 wäre das Totschlagargument für das Galaxy S7

  6. Re: Nicht schlecht

    Autor: jo-1 22.02.16 - 13:48

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieser bringt mir in Mobilgeräten wo so eine winzige Karte gerade Sinn
    > macht leider nichts. Die müssen von Hause aus bereits diese Karte
    > unterstützen und mir ist kein Smartphone und Tablet derzeit bekannt, welche
    > UHS-2-Unterstützung bieten.


    wozu sollte ich eine 4xx EUR !! teure Karte mit nur 128 GB in einem Smartphone einsetzen wollen?

    Für den Preis bekomme ich so einiges andre, das mir unterwegs mehr Nutzen bringt. Dann lieber eine fette Datenrate mit unbegrenzten Speicher für das Geld.

    Den Wunsch nach mehr Speicher verstehe ich sehr gut - doch für den Preis kann ich mir so manch andres kaufen was unterwegs sinnvollere Dienste leistet und zudem brauch ich im Smartphone selten extreme Geschwindigkeiten - das soll lieber lange durchhalten - hier würde ich immer Akkulaufzeit gegen Geschwindigkeit eintauschen.

    Aber selbst wenn es ein Smartphone mit passender Schnittstelle gäbe würde ich lieber 256 oder 512 GB haben statt mehr speed - dann könnte ich ganz andre Daten mitnehmen - so aber frage ich mich was die Kombination 128 GB + Highspeed bringen soll?

    Denke das ist nur aus dem Thema heraus erwachsen, dass bei 192 GB derzeit einfach Schluss ist mit Speicherdichte und es wird noch ein bissie dauern mis µSDs mit 512 GB und mehr kommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S-Kreditpartner GmbH, keine Angabe
  2. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  3. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  4. CoCoNet AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  2. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...
  3. (u. a. Conan Exiles für 12,49€, Stellaris - Galaxy Edition für 5,49€, Green Hell für 9...
  4. (aktuell u. a. Star Wars Weekend (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic für 1,93€), Best...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de