1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scaler: Xbox, streck das Bild!

Xbox1 Ladenhüter

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xbox1 Ladenhüter

    Autor: zerocoolz 14.04.14 - 09:45

    Wenn ich bei uns in den Saturn gehe stehen immernoch massig XboxOnes rum.
    Wer eine haben mag, kann sich gerne bedienen. Aber irgendwie gehn die nicht weg. Seltsam. Frag mich wieso. Playstation4 scheint immernoch bis Ende des Jahres vorbestellt/ausverkauft zu sein xD (Annahme)
    Klar könnte das an schlechter Planung liegen, aber für den ein oder anderen ist es dann doch mit Exklusivität, die von Qualität (im Konsolenbereich) herstammt, gleichzusetzen.

    Der Titel Ryse ist vielleicht nur an mir vorbei gegangen, weil ich God of War für Ps3 hatte.. aber aktuellster next-gen-Titel für mich lautet "Infamous Second Son".
    *bash*bash*bash

  2. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: gaym0r 14.04.14 - 09:54

    Weil Xbox Ones rumstehen, sind es also Ladenhüter... Aha. Oder es gibt einfach nur genug Nachschub.

    Guckt man sich die absoluten Verkaufszahlen an, sieht man dass die PS4 nur knapp vor der Xbox One ist. Und das obwohl die Xbox in nur 13 Ländern zu haben ist, die PS4 aber in 48.

  3. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Endwickler 14.04.14 - 09:59

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Xbox Ones rumstehen, sind es also Ladenhüter... Aha. Oder es gibt
    > einfach nur genug Nachschub.
    >
    > Guckt man sich die absoluten Verkaufszahlen an, sieht man dass die PS4 nur
    > knapp vor der Xbox One ist. Und das obwohl die Xbox in nur 13 Ländern zu
    > haben ist, die PS4 aber in 48.

    Da er nur von einem Laden schrieb, sollte man maximal die Zahlen des Landes vergleichen, in dem er wohnt.

  4. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.14 - 10:00

    Für mich ist und bleibt sie immer noch die Xbox 720 ;)

  5. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Trockenobst 14.04.14 - 10:00

    zerocoolz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar könnte das an schlechter Planung liegen, aber für den ein oder anderen
    > ist es dann doch mit Exklusivität, die von Qualität (im Konsolenbereich)
    > herstammt, gleichzusetzen.

    Ich frage mich ernsthaft wie Microsoft sich so einen Fauxpas liefern konnte. Jede Nase hat inzwischen FullHD Screen im Wohnzimmer - und das ist wirklich nicht so schwer die Technik vernünftig zu designen. Es hat ein wenig den Eindruck das die Jungs in @Xbox viel zu viel Gewichtung auf "Wohnzimmertauglichkeit" und "Mediacenter" gelegt haben - und bei der technischen Exzellenz geschlampt haben. Und das ohne Not.

    Wer bis zu 70¤ für ein Spiel ausgibt, versteht nicht warum er die zweitbeste oder gar drittbeste Version bezahlen soll. Auch die PS4 wird in Preisleistung in ein paar Monaten auch wieder vom PC überholt. Jedoch wird wenigstens der HD Fernseher korrekt bespielt - wenigstens so lange bis 4k der Standard wird.

    Beide Firmen haben massiv überschätzt, was es bedeutet FullHD mit passenden Texturen und Objekten zu bauen. Wer 1. Grade Titel haben will, muss 100 Millionen mindestens rein werfen, sonst zahlt da niemand 70¤ für einen Titel. Da aber die 3. Partys wie EA und Ubi ein wenig schwächeln, muss man jetzt wohl Hit Titel wie "The Last of Us" neu auflegen, damit die PS4 irgendwie Futter bekommt.

    Irgendwas stimmt da in der Planung nicht. Zu PS3/Xbox360 Zeiten hämmerten 100te von Firmen mit Produkten in den Markt. Jetzt kommt besseres Mittelmaß - wenn überhaupt was kommt. Und dann siehts auf dem PC auch noch besser aus.

  6. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: h3ld27 14.04.14 - 10:03

    Ist eine Mischung aus beidem. 1. geht die Xbox in Deutschland einfahc nicht so wie Playstation. Das war schon in der letzten Generation so. 2. Ist sie teurer. 3. wurde die Xbox One nur in wenigen Ländern veröffentlicht. Gerade in Europa hat Sony einen sehr starken Engpass.

    Aber in Deutschland ist die nachfrage nach PS4´s denke ich 3 bis 4 mal höher.

    Das macht die Xbox One jedoch immer noch nicht zum Ladenhüter. Sie vekrauft sich besser als die Xbox 360 nach ihrem release und hängt auch die Wii U locker ab. Daher muss sich MS denke ich noch keine Gedanken machen.

  7. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Paykz0r 14.04.14 - 10:11

    h3ld27 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist eine Mischung aus beidem. 1. geht die Xbox in Deutschland einfahc nicht
    > so wie Playstation. Das war schon in der letzten Generation so. 2. Ist sie
    > teurer. 3. wurde die Xbox One nur in wenigen Ländern veröffentlicht. Gerade
    > in Europa hat Sony einen sehr starken Engpass.
    >
    > Aber in Deutschland ist die nachfrage nach PS4´s denke ich 3 bis 4 mal
    > höher.
    >
    > Das macht die Xbox One jedoch immer noch nicht zum Ladenhüter. Sie vekrauft
    > sich besser als die Xbox 360 nach ihrem release und hängt auch die Wii U
    > locker ab. Daher muss sich MS denke ich noch keine Gedanken machen.

    sehe ich auch so.
    was man MS aber vorwerfen kann ist das sie die falschen akzente
    gesetzt haben. ein tick weniger leistung und dafür tv modul und cam...

    das ist schon daneben wenn man bedenkt das die erste xbox so ein
    erfolg hatte weil sie der absolute hw killer war ist
    diese umsiedlung schon fast verrat an seine kunden
    (sehr spitz gesprochen)

    das war mal wieder so ein typischer ms fehlgriff.
    das heisst aber nicht das es nicht trotzdem sein
    erfolg haben wird. ich hätte ms für die entscheidung
    aber härter konsequenzen gewünscht...

  8. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Anonymouse 14.04.14 - 10:18

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guckt man sich die absoluten Verkaufszahlen an, sieht man dass die PS4 nur
    > knapp vor der Xbox One ist.

    4,2 Mio vs 6,9 Mio

    http://www.vgchartz.com/

  9. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: h3ld27 14.04.14 - 10:19

    Ist halt Geschmacksache. Ich finde die richtung Homeentertainment System ganz gut. Mit den letzten Updates machte die Konsole auch gute Schritte in die richtige richtung. Auch was MS auf der Built vorgestellt hat, mit den Universal Apps, lässt mich hoffen, dass aus der One noch ein ganz gutes Gerät wird. Ob die Spiele dann eine Auflösung von 900p oder 1080p haben ist mir relativ egal. In einem Jahr wird da denke ich auch nicht mehr so viel drüber geredet. Das viele Spiele auf PS3 eine geringere Auflösung als auf X360 hatten, hat am Ende auch niemand mehr interessiert.

    Aber mit dem günstigeren Preis aufgrund einer reinen Gamingausrichtung, spricht Sony mit der PS4 erstmal einen größeren Käuferkreis an. Die Hauptkäufer einer Konsole sind eben Gamer.

  10. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Huetti 14.04.14 - 10:22

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich frage mich ernsthaft wie Microsoft sich so einen Fauxpas liefern
    > konnte. Jede Nase hat inzwischen FullHD Screen im Wohnzimmer - und das ist
    > wirklich nicht so schwer die Technik vernünftig zu designen. Es hat ein
    > wenig den Eindruck das die Jungs in @Xbox viel zu viel Gewichtung auf
    > "Wohnzimmertauglichkeit" und "Mediacenter" gelegt haben - und bei der
    > technischen Exzellenz geschlampt haben. Und das ohne Not.
    >

    Na ja... die Not nennt sich wohl: maximal 500¤!
    Es ist schlicht und einfach so, dass Microsoft - ebenso wie Sony! - sich einen Maximalpreis gesetzt hat und nur innerhalb dieser Grenzen agieren konnte.
    Technisch ist es für niemanden ein Problem eine Konsole zu bauen, die 1080p problemlos darstellen kann. Aber am Ende muss eben alles in einem "Spielzeug-Tauglichen" finanziellen Rahmen bleiben... incl. Festplatte, Netzteil, DVD-Laufwerk, Software-Lizenzen, Gehäuse, Verpackung etc..


    > Da aber die 3. Partys wie EA und Ubi ein wenig schwächeln, muss man
    > jetzt wohl Hit Titel wie "The Last of Us" neu auflegen, damit die PS4
    > irgendwie Futter bekommt.
    >
    Das ist sicher ein "Quick-Money-Grab!", da geb ich dir Recht. Aaaaaaaber...

    > Irgendwas stimmt da in der Planung nicht. Zu PS3/Xbox360 Zeiten hämmerten
    > 100te von Firmen mit Produkten in den Markt. Jetzt kommt besseres Mittelmaß
    > - wenn überhaupt was kommt. Und dann siehts auf dem PC auch noch besser
    > aus.

    ...das stimmt doch SO! auch nicht! Ich bin seit dem SNES aktiver Konsolero und habe so ziemlich alle Konsolen zumindest zeitweise gehabt, die in Deutschland auf den Markt kamen. Bei ALLEN! - auch der XBOX 360 und der PS3 - kam die Masse an Titeln erst ca. ein Jahr nach Erscheinen der Konsole!
    Ja, aktuell läuft es tatsächlich ein wenig schleppend was die Exklusivtitel angeht, aber spätestens nächstes Jahr hast du garantiert eine komplett andere Situation. Dann erscheinen nämlich so gut wie alle Titel für die XBO und die PS4 und nur noch "Restentwicklungen" oder Multiplattformer für die PS3/XBOX360...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.14 10:27 durch Huetti.

  11. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: greeny1337 14.04.14 - 10:28

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Xbox Ones rumstehen, sind es also Ladenhüter... Aha. Oder es gibt
    > einfach nur genug Nachschub.
    >
    > Guckt man sich die absoluten Verkaufszahlen an, sieht man dass die PS4 nur
    > knapp vor der Xbox One ist. Und das obwohl die Xbox in nur 13 Ländern zu
    > haben ist, die PS4 aber in 48.

    Die Xbone ist ein absoluter Ladenhüter, zumindest hier.

    Oder wie erklärst, du dir, dass Beyond: Two Souls (ein 6 Monate altes PS3-Spiel) letzte Woche mehr verkauft wurde als Titanfall für die Xbox One oder warum der Preis schon teilweise auf 399¤ plus Spiel gesenkt wurde?

    Mal davon abgesehen ist die Konsole auch in mehr als 13 Ländern erhältlich, wo die Konsole nicht offiziell released ist wird importiert. Und trotzdem stehen unzählige von den Dingern in den Läden rum.

  12. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: h3ld27 14.04.14 - 10:33

    > ...das stimmt doch SO! auch nicht! Ich bin seit dem SNES aktiver Konsolero
    > und habe so ziemlich alle Konsolen zumindest zeitweise gehabt, die in
    > Deutschland auf den Markt kamen. Bei ALLEN! - auch der XBOX 360 und der PS3
    > - kam die Masse an Titeln erst ca. ein Jahr nach Erscheinen der Konsole!
    > Ja, aktuell läuft es tatsächlich ein wenig schleppend was die Exklusivtitel
    > angeht, aber spätestens nächstes Jahr hast du garantiert eine komplett
    > andere Situation. Dann erscheinen nämlich so gut wie alle Titel für die XBO
    > und die PS4 und nur noch "Restentwicklungen" oder Multiplattformer für die
    > PS3/XBOX360...

    Kann ich dir nur zustimmen. Verstehe nicht wo die Meinung immer herkommt, bei der letzten Genereation war das alles anders. Schaut euch doch mal die Launch Titel von Xbox 360 an. Außer PGR3 war da nix tolles dabei. Bis Halo 3 kam vergingen 1 1/2 Jahre. Ein Jahr später kam dann die PS3 mit auch nicht wirklich tolles Spielen. Bis ein Gran Turismo oder andere wirkliche Toptitel kamen vergingen 2-3 Jahre.

    Auch, dass die Konsolen damals Leistungstechnisch besser waren ist totaler Quatsch. Als die XBox raus kam, war unter anderem Call of Duty 2 und Condemned beim Launch. Beide sahen auf PC wesentlich besser aus. Nicht nur dass auf dem PC auch damals schon 1080p locker möglich war ohne 1000 Euro auszugeben, die spiele sahen auch unabhängig von der Auflösung besser aus. Im selben Jahr in dem die PS3 raus kam, kam z.B. für PC Crysis raus. Kein Konsolenspiel bot in der Zeit auch nur annähernd die Grafik von Crysis!
    PS4 und Xbox One sind zur Zeit näher am PC als es damals die PS3 war. Bei Battlefield und Call of Duty und Titanfall usw besteht der Unterschied im wesentlichen nur in der Auflösung.
    Glaube die Leute leiden manchmal etwas unter Gedächtnisverlust und der "früher war alles besser" Krankheit ;-)

  13. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: h3ld27 14.04.14 - 10:36

    greeny1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil Xbox Ones rumstehen, sind es also Ladenhüter... Aha. Oder es gibt
    > > einfach nur genug Nachschub.
    > >
    > > Guckt man sich die absoluten Verkaufszahlen an, sieht man dass die PS4
    > nur
    > > knapp vor der Xbox One ist. Und das obwohl die Xbox in nur 13 Ländern zu
    > > haben ist, die PS4 aber in 48.
    >
    > Die Xbone ist ein absoluter Ladenhüter, zumindest hier.
    >
    > Oder wie erklärst, du dir, dass Beyond: Two Souls (ein 6 Monate altes
    > PS3-Spiel) letzte Woche mehr verkauft wurde als Titanfall für die Xbox One
    > oder warum der Preis schon teilweise auf 399¤ plus Spiel gesenkt wurde?
    >
    > Mal davon abgesehen ist die Konsole auch in mehr als 13 Ländern erhältlich,
    > wo die Konsole nicht offiziell released ist wird importiert. Und trotzdem
    > stehen unzählige von den Dingern in den Läden rum.


    LoL die Zahlen haste grad erfunden oder? :-D Titanfall verkauft sich besser als jedes Spiel, das es für PS4 gibt.

  14. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: saddrak 14.04.14 - 10:38

    Noch deutlicher wird es, wenn man sich nur DE anschaut:

    PS4 Total: 374,163
    XBO Total: 168,746

  15. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Anonymouse 14.04.14 - 10:40

    Ja, sehr knapp wie man sieht... ;)

  16. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: h3ld27 14.04.14 - 10:43

    saddrak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch deutlicher wird es, wenn man sich nur DE anschaut:
    >
    > PS4 Total: 374,163
    > XBO Total: 168,746

    Dass war aber auch schon in der letzten Generation ähnlich:
    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/30810/umfrage/absatz-von-spielekonsolen-in-deutschland-nach-plattformen/

    Und das Obwohl die PS3 immer teurer war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.14 10:43 durch h3ld27.

  17. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Anonymouse 14.04.14 - 10:48

    Infamous verkauft sich besser, oder?

  18. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Knallchote 14.04.14 - 10:49

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Infamous verkauft sich besser, oder?

    Nein, aber auch nicht wesentlich schlechter. Die Million wurde vor kurzem geknackt.

  19. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: h3ld27 14.04.14 - 10:51

    Insgesamt nicht. Jedenfalls nicht wenn laut VGchartz.

    In Deutschland wird sich Infamous natürlich besser verkaufen.

    Insgesamt hat sich Titanfall über 1Mio mal verkauft. Das heist jeder 4. XO besitzer hat es gekauft. Das ist für einen reinen Multiplayer Titel schon echt stark.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.14 10:52 durch h3ld27.

  20. Re: Xbox1 Ladenhüter

    Autor: Bujin 14.04.14 - 10:56

    Die Playstation gibt es nun mal wesentlich länger und sie hat dementsprechend viel mehr Fans. Die erste XBox kam 2 Jahre nach der PS2 auf den Markt. Viele Konsolen-Urgesteine sind Fans seit der ersten Generation. Ich hätte damals nie gedacht dass sich die XBox so schnell neben der Playstation etabliert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.14 11:00 durch Bujin.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NetCologne IT Services GmbH, Köln
  2. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  3. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  4. RAYLASE GmbH, Weßling

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de