Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schnurlose Dockingstation für…

*hust* apple *hust*

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *hust* apple *hust*

    Autor: hmtata 10.02.10 - 08:56

    interessant, dass diese "nachricht" erst hier gemeldet wird, seit treiber für osx/apple draussen sind. die dockingstations von wisair für windows scheinen gänzlich uninteressant. auch wird nur ganz nebenbei erwähnt, dass windows auch bei diesem produkt gleichwertig unterstützt wird. aber apple ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja andersherum.

    oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?

    und nein, ich bin nicht parteiisch, hab nen win7 lappi und nen macmini-htpc.

  2. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: Kotz 10.02.10 - 09:02

    Nächste Woche stellt Steve Mobs eine weitere neue Innovative erfindung vor. Das Feuer!

    Mir geht Apple langsam auf die nerven.

  3. Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: oni 10.02.10 - 09:03

    hmtata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber apple
    > ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja
    > andersherum.
    >
    > oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?
    >

    Ja, genau das: Leute wie du, auch wenn sie das nervt oder nicht interessiert, klicken die Artikel trotzdem an und setzen einen Kommentar drunter. Das zählt der Ad-Bot von Golem als Klicks, was bedeutet, dass Golem mehr Werbeeinnahmen von denen erhält, die auf Apple-News-Seiten Werbung schalten.

    Die einzige Möglichkeit, dagegen anzukommen, ist, solche News nicht anzuklicken.

  4. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: Mr. Anonym 10.02.10 - 09:14

    Kann es nicht einfach sein, dass Windows-User im Schnitt weniger bereit sind Geld für ihre Computer auszugeben?

    Windows-PCs sind billig und wenn man nicht will muss man auch für Windows nichts bezahlen.

    Beim Mac bzw. bei Mac-Usern ist das anders. Sie bezahlen viel Geld für ihre Ausrüstung und geben eben auch mehr Geld für Gadgets etc. aus. So einfach ist das.

  5. Re: Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: ömfeöwfe 10.02.10 - 09:28

    oni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hmtata schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber apple
    > > ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja
    > > andersherum.
    > >
    > > oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?
    > >
    >
    > Ja, genau das: Leute wie du, auch wenn sie das nervt oder nicht
    > interessiert, klicken die Artikel trotzdem an und setzen einen Kommentar
    > drunter. Das zählt der Ad-Bot von Golem als Klicks, was bedeutet, dass
    > Golem mehr Werbeeinnahmen von denen erhält, die auf Apple-News-Seiten
    > Werbung schalten.
    >
    > Die einzige Möglichkeit, dagegen anzukommen, ist, solche News nicht
    > anzuklicken.


    muhahahah owned

  6. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: stpn 10.02.10 - 09:30

    > Mir geht Apple langsam auf die nerven.

    Du meinst wohl die Medien, die Apple behandeln als währe es etwas besonderes. Apple selbst handelt nicht anders als zahlreiche andere Firmen. Aber einfach Apple ist natürlich kürzer, das stimmt.

  7. Ganz einfache Erklärung

    Autor: Blork 10.02.10 - 10:01

    hmtata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessant, dass diese "nachricht" erst hier gemeldet wird, seit treiber
    > für osx/apple draussen sind. die dockingstations von wisair für windows
    > scheinen gänzlich uninteressant. auch wird nur ganz nebenbei erwähnt, dass
    > windows auch bei diesem produkt gleichwertig unterstützt wird. aber apple
    > ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja
    > andersherum.
    >
    > oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?
    >
    > und nein, ich bin nicht parteiisch, hab nen win7 lappi und nen
    > macmini-htpc.

    Für Apple-User ist das aber neu, genau so wie copy and Paste etc.

    Die freuen sich halt.

  8. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Brainfreeze 10.02.10 - 10:05

    Du solltest Dir mal neue Witze ausdenken. Die "Copy und Paste"-Geschichte ist mittlerweile nicht mal mehr im (eher passenden) iPhone-Zusammenhang witzig.

  9. Re: Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: Bananenshake 10.02.10 - 10:07

    ömfeöwfe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > muhahahah owned

    Der Begriff "owned/pwned" ist sowas von abgelutscht und hängengeblieben, genauso wie "fail".

  10. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Blork 10.02.10 - 10:10

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du solltest Dir mal neue Witze ausdenken. Die "Copy und Paste"-Geschichte
    > ist mittlerweile nicht mal mehr im (eher passenden) iPhone-Zusammenhang
    > witzig.


    Das wird dann erst im iPad Zusammenhang wieder interessant :)

  11. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Brainfreeze 10.02.10 - 10:22

    Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird dann erst im iPad Zusammenhang wieder interessant :)
    Ich hoffe, dass das nicht der Fall sein wird.

  12. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 10:25

    Nein, dafür muss erst ein neues OS zusammenkopiert werden.

  13. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: lool 10.02.10 - 10:37

    Was wurde denn zusammenkopiert?

  14. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Blork Fan #1 10.02.10 - 10:38

    Cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, dafür muss erst ein neues OS zusammenkopiert werden.

    Wobei wir wieder bei C&P wären.

    ___
    ****************************************************************************
    ******* "Du hast einen Apple? Genieß ihn, es wird Dein letzter sein!" ******
    *** BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB ***
    ****************************************************************************

  15. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 10:40

    Die Frage ist nur, ob zwischendurch eine Interims-Software geschrieben werden muss, damit man das so zusammenbasteln kann^^

  16. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 10:41

    Schlaf weiter...

  17. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: lool 10.02.10 - 10:50

    Das war ne ernstgemeinte Frage. Ich erwarte eine Antwort von dir.

  18. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: Jeem 10.02.10 - 11:00

    stpn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mir geht Apple langsam auf die nerven.
    >
    > Du meinst wohl die Medien, die Apple behandeln als währe es etwas
    > besonderes. Apple selbst handelt nicht anders als zahlreiche andere Firmen.
    > Aber einfach Apple ist natürlich kürzer, das stimmt.

    Achso... es liegt an den Medien. Ich dachte, es läge an der Art, wie Apple mit Medien umgeht.

  19. Re: Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: Jeem 10.02.10 - 11:03

    Bananenshake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Begriff "owned/pwned" ist sowas von abgelutscht und hängengeblieben,
    > genauso wie "fail".

    Noch schlimmer sind Leute, die einem vorschreiben, wie man was zu sagen hat...

  20. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 12:45

    Du erkennst nen Jok nicht, wenn er Dir ins Gesicht springt, oder?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. etkon GmbH, Gräfelfing
  3. BWI GmbH, Köln-Wahn
  4. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35