1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schnurlose Dockingstation für…

Vieler geiler wäre es doch ...

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vieler geiler wäre es doch ...

    Autor: Tony Meman 10.02.10 - 10:35

    ... wenn es eine "Wireless HDMI"-Verbindung gebe, die auf Notebook-Seite ohne Stick auskommt, stattdessen das vorhandene WLAN nutzt und neben TV/Hifi eine Box mit HDMI-Ausgang (und von mir aus auch USB-Eingang) bereitstellt. - Gibt's sowas zufällig? Würd ich sofort kaufen!

  2. Re: Vieler geiler wäre es doch ...

    Autor: Schade Apple 10.02.10 - 10:37

    Hat Apple noch nicht erfunden. Musst du halt noch bis zur nächsten Keynote warten. Die sind doch bestimmt regelmäßig?

  3. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: Cartman 10.02.10 - 10:47

    Apple wird sowas auch nie erfinden. Die warten bis es ein Drittanbieter herstellt und verbietet seinen Kunden für 6 Monate das Ding zu benutzen. Dann erlaubt man's un kann eine Innovation präsentieren. That's the way it goes...

  4. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: Blork Fan #1 10.02.10 - 10:50

    Dann wurde man quasi wiedereinmal verappled

    ___
    ****************************************************************************
    ******* "Du hast einen Apple? Genieß ihn, es wird Dein letzter sein!" ******
    *** BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB ***
    ****************************************************************************

  5. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: Cartman 10.02.10 - 12:23

    Ich bin dafür, dass das Verb "verappeln" in den Duden aufgenommen wird ^^

    PS: nette Signatur ;)

  6. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: xlr 10.02.10 - 12:41

    Cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin dafür, dass das Verb "verappeln" in den Duden aufgenommen wird ^^
    >
    > PS: nette Signatur ;)


    Get a room!

  7. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: Cartman 10.02.10 - 12:44

    Enjoy the Silence^^

  8. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: iLOL 10.02.10 - 17:31

    Sag mal, hört ihr das Echo in euren Köppen eigentlich, wenn ihr so vor euch hin brabbelt?! :D ...

  9. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: MainName 10.02.10 - 18:30

    iLOL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mal, hört ihr das Echo in euren Köppen eigentlich, wenn ihr so vor euch
    > hin brabbelt?! :D ...

    Der Ton hier ist ja manchmal schon ziemlich harsch - EchoImKopp: arsch... arsch... arsch... ;-)


    btw.: ich habe einen Apple (genau genommen sogar 3; Mac Mini als Home-Media-Server, MBP & iPhone), ich geniesse sie, sie werden garantiert nicht meine letzten gewesen sein.

  10. Re: Viel geiler wäre es doch ...

    Autor: jemandhatwaszusagen 10.02.10 - 21:52

    >btw.: ich habe einen Apple (genau genommen sogar 3; Mac Mini als Home-Media-Server, MBP & iPhone), ich geniesse sie, sie werden garantiert nicht meine letzten gewesen sein.

    ich freu mich so für dich...

    ~ wie genießt du die denn? leckst du an denen rum???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. AKKA, München
  3. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München
  4. Diehl Metering GmbH, Ansbach/Nürnberg, Bazanowice (Polen)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + 6,79€ Versand (Vergleichspreis 154,97€ inkl. Versand)
  2. 229€
  3. (u. a. Seagate FireCuda 510 1 TB für 179,90€ + 6,79€ Versand und Fractal Design Define S2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
    Unix
    Ein Betriebssystem in 8 KByte

    Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
    Von Martin Wolf


      1. Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
        Zukunft in Serien
        Realistischer, als uns lieb sein kann

        Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.

      2. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
        Jens Spahn
        Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

        Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

      3. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
        Bafin
        Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

        Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.


      1. 08:01

      2. 14:17

      3. 13:59

      4. 13:20

      5. 12:43

      6. 11:50

      7. 14:26

      8. 13:56