1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sentry Eye Tracker ausprobiert…

Gut für Querschnittsgelähmte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut für Querschnittsgelähmte

    Autor: TarikVaineTree 27.01.15 - 12:02

    Im Ernst, so können die auch mal was zocken.
    Las jedenfalls vor kurzem das Buch von Samuel Koch und musste bei der Überschrift direkt daran denken.

  2. Re: Gut für Querschnittsgelähmte

    Autor: medium_quelle 27.01.15 - 14:22

    Es gab mal eine Doku über Behinderte, die spielen. Irgendwas mit Second Life muss das gewesen sein. Für die Betroffenen ist das bestimmt besser zum spielen, als einen Stock mit dem Mund auf die Tastatur zu drücken.

  3. Re: Gut für Querschnittsgelähmte

    Autor: Sharkuu 28.01.15 - 13:59

    einige sind einfach nur genial. die spielen dann mit ihrem gesicht. ich habe keine ahnung, wie das möglich ist, aber anscheinend macht die not erfinderisch. wirklich benachteiligt sehen die auch nicht aus. der eine spielte gerne fifa. sein kollege meinte, er hat nichtmal den hauch einer chance, obwohl sein gegner keine arme hat.

    nen anderen habe ich gesehen, der hat super street fighter 4 arcade online gespielt. der hat einen nach dem anderen abgezogen, wobei ich nichtmal sagen könnte, wie er aus seiner position überhaupt den monitor im auge haben kann.

    ist garantiert nicht einfach und sowas kann bestimmt helfen, aber es gibt typen, die lassen nix unversucht. habe auch jemanden gesehen, der spielt ego shooter mit einer hand. nen anderer macht speedruns mit dem fuß. die machen das zwar aus spaß, aber das heißt nicht, das die anderen das nicht auch können, solange es keine 100% querschnittslähmung ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. IT Consultant S/4 HANA - MDG Materialstamm (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020