1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Glasses: Glass Enterprise…

Ohne wechselbaren Akku oft unbrauchbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne wechselbaren Akku oft unbrauchbar

    Autor: aLpenbog 21.05.19 - 09:21

    Sieht mir erstmal so aus als wenn der wieder nicht wechselbar wäre. So sicherlich nett für kurze Einsätze, für das Marketing einer entsprechenden Anwendung oder um sich mal kurz die Wohnung mit IKEA Möbeln anzuschauen. Für den täglichen Industrieeinsatz aber ungenügend, vor allem wenn es Schichtarbeit gibt. Da muss eben fix der Akku gewechselt werden können und weitergearbeitet werden können.

    Weiter ist dann natürlich die Frage, ob das Ding immer noch so schnell aufheizt, wie das Vorgängermodelle und dann runtertaktet auf eine Geschwindigkeit, wo die Brille schlicht nicht mehr benutzbar ist.

  2. Re: Ohne wechselbaren Akku oft unbrauchbar

    Autor: Doener 06.02.20 - 00:43

    Powerbank? Also quasi ein 2. Akku würde das Problem doch bestens lösen. Der Anschluss ist auch gut angebracht, hinten am bügel, also sollte das Kabel beim Benutzen selten stören.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
    Sono Motors
    Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

    Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
    2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
    3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann